Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Matrix Resurrections
  4. News
  5. „Matrix 4“: Neue Videos zeigen erstmals Neo und Trinity wieder in Aktion

„Matrix 4“: Neue Videos zeigen erstmals Neo und Trinity wieder in Aktion

„Matrix 4“: Neue Videos zeigen erstmals Neo und Trinity wieder in Aktion

Nächstes Jahr kehren Neo und Trinity nach fast zwanzig Jahren in die Kinos zurück. Erste Aufnahmen von Fans zeigen beide in Aktion.

MATRIX 4: Was erwartet uns im Film?

Die Dreharbeiten zu „Matrix 4“ sind voll im Gange. Erst kürzlich sind Fanvideos aufgetaucht, die Schauspieler Keanu Reeves und Regisseurin Lana Wachowski in den Straßen von San Francisco zeigen. Reeves ist hier nicht in seiner typischen Neo-Aufmachung, sondern mit langen Haaren und normaler Kleidung zu sehen. Während das Video den Schauspieler in einer eher langweiligen Pose zeigt – er sieht gen Himmel – sind jetzt neue spannendere Clips aufgetaucht. Aufmerksame Fans konnten Reeves gemeinsam mit Carrie-Anne Moss (Trinity) auf einem Motorrad durch die Stadt fahren sehen. Neo sieht hier allerdings erneut nicht wie gewohnt aus, sondern hat weiterhin lange Haare und einen Bart. Die beiden Schauspieler werden von einem Kamerawagen begleitet und von Wachowski angeleitet.

Wenige Tage vorher konnte ein Fan einen ganz besonderen Moment filmen. Zwei dunkel gekleidete Personen springen am helllichten Tag von einem Hochhaus in Downtown San Francisco. Von der Entfernung ist leider nicht zu erkennen, um wenn es sich hier handelt. Vermutlich sind hier zwei Stuntleute eingesprungen. Da die hintere Person am Ende des Clips den Anschein macht, zu fliegen, soll diese vermutlich Neo darstellen. Keanu Revees‘ Figur ist bislang die einzige, die über solche Kräfte verfügt. Da im vierten Teil der Sci-Fi-Reihe viele neue Charaktere vorgestellt werden, könnte sich das aber auch ändern.

 

Wird Keanu Reeves in „Matrix 4“ ersetzt?

Gerüchten zufolge soll sich der Film auf einen neuen Charakter, gespielt von Yahya Abdul-Mateen II („Aquaman“) konzentrieren (Quelle: Comicbook). Bislang ist jedoch noch nichts über die Handlung bekannt. Entertainment Weekly hat bereits vergeblich versucht, Informationen aus dem Schauspieler zu locken. Auf die Frage hin, ob er etwas über seinen „Matrix 4“-Charakter erzählen kann antwortet er, dass er „gerne über [‘Matrix 4‘] sprechen“ würde, es aber nicht geht. Fans bleibt also nichts anderes übrig, als abzuwarten, bis der Film 2021 in die Kinos kommt.

Die Nachricht, dass nach „Matrix Revolutions“ eine weitere Fortsetzung kommen soll, hatte Zuschauer*innen überrascht. Eigentlich wurde Neos Geschichte in den drei Filmen abgeschlossen. Doch „Matrix“-Schöpferin Lana Wachowski scheint noch mehr Material aus ihren Fingern zaubern zu können. Ohne Schwester Lilly Wachowski, aber dafür mit ihren „Sense 8“-Kollegen Alexandar Hemon und David Mitchell schrieb sie das Drehbuch zu „Matrix 4“. Da Lilly sich eine Auszeit aus dem Sci-Fi-Geschäft nehmen wollte, ist der vierte „Matrix“-Teil der erste ohne die jüngere Wachowski-Schwester. So ganz aufgeben möchte sie das Franchise allerdings nicht. Eine mögliche Rückkehr für einen fünften Tel möchte sie nicht ausschließen (via Screenrant).

Kennt ihr euch im Action-Genre aus? Macht jetzt unser Quiz:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.