1. Kino.de
  2. Filme
  3. Untitled Matrix Movie
  4. News
  5. Keanu Reeves kommt nach Deutschland? „Matrix 4“ soll in Potsdam gedreht werden

Keanu Reeves kommt nach Deutschland? „Matrix 4“ soll in Potsdam gedreht werden

Nino Bozzella |

© Warner Bros.

Matrix kehrt bald zurück auf die Kinoleinwand. Die Dreharbeiten zum vierten Teil laufen bereits und sollen auch in Deutschland stattfinden.

Das Studio Babelsberg ist in Deutschland ziemlich bekannt. Neben deutschen Produktionen wurden auch einige große Hollywoodfilme im Studio gedreht, wie zum Beispiel „Inglourious Basterds“, „Cloud Atlas“ oder „Grand Budapest Hotel“. Nun soll laut der Märkischen Allgemeine (via Potsdamer Neuste Nachrichten) mit „Matrix 4“ ein weiterer Blockbuster dazu kommen. Zwar wurden die Informationen noch nicht offiziell bestätigt, jedoch hat sich die Neuigkeit in gewissen Studiokreisen verbreitet.

Das Studio Babelsberg schweigt dazu, damit solche großen Produktionen geheim bleiben und nicht in die Öffentlichkeit geraten. Fakt ist, dass „Matrix“ 4 2021 in die Kinos kommen wird. Hauptdarsteller ist Keanu Reeves, der für die Rolle als Neo zurückkehren wird. Auch Trinity ist mit dabei, die erneut von Carrie Anne-Moss dargestellt wird. Im Gegensatz zu der damaligen Trilogie soll nun nur Lana Wachowski Regie führen. Gemeinsam haben die Wachowski-Geschwister bereits in Potsdam einige Filme und Serien gedreht, wie zum Beispiel „Cloud Atlas“ und „Sense 8„. Daher wäre die Regisseurin nicht zum ersten Mal zu Gast im Studio Babelsberg. Das dürfte auch erklären, warum ihr neuester Film ebenfalls zum Teil hierzulande gedreht wird.

Bevor „Matrix 4″ in die Kinos kommt, erwarten euch noch diese großen Filme im Jahr 2020:

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Neue Filme 2020: Liste der meisterwarteten Blockbuster

Die Besetzung von Matrix 4 ist ziemlich vielfältig

Matrix“ kam 1999 in die Kinos und revolutionierte das Action-Genre durch den Bullet Time-Effekt. Leider konnten die darauffolgenden Teile nicht mehr ganz so überzeugen, jedoch zählt „Matrix“ immer noch zu den wichtigsten Filmen. Mittlerweile werden auch immer mehr Darsteller zum Film offenbart. So soll Neil Patrick Harris („How I met your Mother“) eine Rolle übernehmen. Darüber hinaus wird auch Max Riemelt („Die Welle“) einen Auftritt im neuen „Matrix“-Film haben. Welche Figur der deutsche Schauspieler darstellen wird, ist jedoch nicht bekannt.

Zu der größten Überraschung zählt allerdings Priyanka Chopra, die normalerweise für ihre Bollywood-Filme bekannt ist. Damit hat „Matrix 4″ einen ziemlich interessanten Cast, der definitiv facettenreich wirkt. Ob der Film letztendlich davon profitiert, wird sich zeigen. Schließlich sind seit „Matrix Revolutions“ 17 Jahre vergangen. Über die Handlung ist noch nichts bekannt. In den USA startet der Film am 21. Mai 2020. Der deutsche Kinostart wird vermutlich nicht viel später sein.

Hier könnt ihr noch weitere Action-Klassiker erraten:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare