„Iron Man“: Kevin Feige enthüllt bislang nie gezeigte Post-Credits-Szene

Hy Quan Quach |

Bei den Saturn Awards am 13. September 2019 enthüllte Marvel Studios‘ Präsident Kevin Feige eine bislang noch nie gesehene Post-Credits-Szene, in der Nick Fury die X-Men und Spider-Man anspricht.

Als „Iron Man“ 2008 in den Kinos anlief, handelte es sich dabei um die allererste eigene Produktion von Marvel Studios. Der Film mit Robert Downey Jr. in der Rolle als egozentrischer Industriemagnat Tony Stark, der zu Iron Man wird, war ein wichtiger Gradmesser für das Marvel Cinematic Universe (MCU). Der weltweite Erfolg mit Einnahmen in Höhe von über 580 Millionen Dollar begründete das MCU und damit das Zeitalter der Superhelden-Blockbuster.

Vor über zehn Jahren war das aber noch nicht abzusehen. Und auch gerade aufgrund der Tatsache, dass gewisse Filmrechte seinerzeit bei 20th Century Fox und Sony Pictures lagen – bei letzterem liegen sie auch heute noch – war es schwierig, jene Figuren überhaupt beim Namen zu nennen.

Marvel Studios wagte sich dennoch an eine Post-Credits-Szene, die zwar im Nachhinein nicht eingebaut wurde, aber schon eine gewisse Weitsicht von Marvel Studios‘ Präsident Kevin Feige erahnen ließ. Und diese betreffende Szene wurde nun bei den 45. Saturn Awards in Hollywood der Öffentlichkeit präsentiert.

Anlass war die Auszeichnung Feiges mit dem ersten Stan Lee World Builder Award, der nach der im November vergangenen Jahres verstorbenen Comic-Ikone benannt wurde. Feige, der nicht zugegen sein konnte, sprach in einem vorgedrehtem Clip zum Publikum und enthüllte dabei eine noch nie gezeigte Post-Credits-Szene aus „Iron Man“, die im kommenden Infinity-Saga-Box-Set integriert werden soll.

„Wir haben einige Dinge aus dem Tresor gekramt, bei denen wir uns sagten, ‚Wir werden das niemals irgendjemandem zeigen, sperrt sie weg.‘ Nun werden wir sie veröffentlichen, wir packen sie auf die Disc und ich zeige euch nun eine gelöschte Szene, die noch nie jemand zuvor gesehen hat – bis jetzt“, kündigte Feige per Videobotschaft an.

Was wird in dieser Post-Credits-Szene zu sehen sein?

Samuel L. Jacksons Nick Fury, der offensichtlich zu Tony Stark spricht und sagt: „Als wären Gamma-Unfälle, radioaktive Insektenbisse und allerlei Mutanten nicht genug, muss ich mich nun auch noch mit einem verzogenen Bengel auseinandersetzen, der mit niemandem zurechtkommt und all seine Spielsachen für sich behalten will.“

Kenner wissen, dass Nick Fury mit dem Gamma-Unfall den unglaublichen Hulk, damals noch verkörpert von Edward Norton, mit den radioaktiven Insektenbissen Spider-Man und mit den Mutanten natürlich die X-Men anspricht. Dass die allesamt nicht direkt mit Namen angesprochen werden, lag natürlich an den Filmrechten, die noch immer bei Sony Pictures und beim mittlerweile von Disney aufgekauften 20th Century Fox liegen beziehungsweise lagen. Der verzogene Bengel ist unverkennbar Tony Stark.

Und auch wenn knapp einen Monat nach dem Kinostart von „Iron Man“ mit „Der unglaubliche Hulk“ die zweite Eigenproduktion von Marvel Studios startete, war das Andeuten eines zusammenhängenden Filmuniversums damals etwas völlig Neues und vor allen Dingen gewagt. Schließlich war nicht abzusehen, ob und wie erfolgreich das MCU werden könnte.

Welche Post-Credits-Szene war in „Iron Man“ letzten Endes zu sehen?

Was Kinogänger anno 2008 nach dem Abspann von „Iron Man“ zu Gesicht bekamen, war zwar dieselbe Einstellung mit Nick Fury, der Tony Stark bei sich zuhause aufsucht, dieser spricht hier allerdings lediglich davon, dass es draußen in der Welt mehr Superhelden gibt und kündigt in diesem Zusammenhang die Avengers-Initiative an. Für Comicfans war hier bereits klar, dass etwas Großes auf sie zukommt.

23 Fragen zu 23 MCU-Filmen. Könnt ihr alle beantworten? Testet euch:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Iron Man
  5. „Iron Man“: Kevin Feige enthüllt bislang nie gezeigte Post-Credits-Szene