Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Marvel's What If...?
  4. News
  5. „What If...?“ Staffel 2: Wann und wie geht Marvels Animationsserie weiter?

„What If...?“ Staffel 2: Wann und wie geht Marvels Animationsserie weiter?

„What If...?“ Staffel 2: Wann und wie geht Marvels Animationsserie weiter?
© Marvel Studios

Die abgedrehte Marvel-Serie bekommt eine zweite Staffel spendiert. Wann ihr die neuen Folgen bei Disney+ streamen könnt und wie es weitergeht, lest ihr hier.

Poster What If...? Staffel 1

Streaming bei:

Im August 2021 startete eine neue, verrückte Marvel-Serie, die uns – wie der Name schon sagt – ausgewählte „Was wäre, wenn“-Szenarien aus dem Marvel Cinematic Universe näher bringt. So profitiert hier Peggy Carter vom Super-Soldat*innen-Serum, Captain America wird zum Zombie und T’Challa zum Anführer der Guardians of the Galaxy.

Marvel, Pixar und Co. bei Disney+ streamen – sichert euch jetzt ein vergünstigtes Jahresabo!

Wer von derlei Geschichten nicht genug bekommen kann, hat Grund zur Freude: „Marvel’s What If…?“ geht definitiv in die Verlängerung. Das Vertrauen in die Serie ist groß, denn noch lange vor dem Serienstart begann bereits die Arbeit an Staffel 2.

Habt ihr bei den zahlreichen Marvel-Filmen gut aufgepasst? Im Video seht ihr 23 Easter Eggs, die euch vielleicht entgangen sind:

„What If…?“ Staffel 2: Wann und wie geht es weiter?

– Achtung, es folgen Spoiler zur ersten Staffel! – 

Als wäre das Film-Multiversum nicht genug, zeigt uns auch die Animationsserie „What If…?“ alternative Szenarien und Wendepunkte im MCU. Wie ursprünglich auch für Staffel 1 geplant, erwarten uns dann zehn beziehungsweise elf neue, weitestgehend in sich geschlossene Folgen, die das bisher Geschehene völlig auf den Kopf stellen.

Da die erste Staffel coronabedingt um eine Folge gekürzt werden musste, gehen wir davon aus, dass uns Staffel 2 die bereits geleakte Tony-Stark-Folge bringt, in der er auf Sakaar zum Gladiator wird. Darüber hinaus wurde bereits angedeutet, dass der Hydra-Stampfer wieder eine Rolle spielen wird. Der Kampfanzug sowie sein Träger, Steve Rogers, könnten Hydra in die Hände gefallen sein. Sollte Rogers eine ähnliche Gehirnwäsche erhalten haben wie einst Bucky, gehen wir von einem Aufeinandertreffen von Rogers und Captain Carter aus. Staffel 2 wird sich darüber hinaus eingehender mit den Guardians of the Multiverse beschäftigen. Kevin Feige hat darüber hinaus schon bestätigt, dass die zweite Staffel auch Handlungsstränge von Phase 4 der MCU-Filme bearbeiten wird.

Da die Produktion beziehungsweise die Animation der einzelnen Folgen recht aufwendig und zeitintensiv ist, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, bis wir die neuen Folgen auf Disney+ streamen können. Produzent Brad Winderbaum blickt aber zuversichtlich auf einen Start in 2022, da aufgrund der zeitigen Verlängerung die Arbeiten schon begonnen haben.

Wer ist dabei?

Die Animationsserie bleibt sich treu und so wird erneut Jeffrey Wright als The Watcher durch die Episoden führen. Wir gehen davon aus, dass auch zahlreiche weitere MCU-Stars für die zweite Staffel zur Verfügung stehen und den dazugehörigen Charakteren ihre Stimme leihen. Neben Chris Hemsworth werden wir also sehr wahrscheinlich auch Hollywood-Größen wie Samuel L. Jackson, Natalie Portman und Zoe Saldana zu hören bekommen.

MCU-Quiz: Kannst du alle Charaktere an ihren Kostümen erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.