Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 9
  4. News
  5. „Fast & Furious“-Produzent verspricht mehr „Hobbs & Shaw“-Filme und weitere Spin-offs

„Fast & Furious“-Produzent verspricht mehr „Hobbs & Shaw“-Filme und weitere Spin-offs

Hy Quan Quach |

© Universal Pictures

Die „Fast & Furious“-Reihe endet in naher Zukunft. Aber Fans dürfen sich auf noch mehr „Hobbs & Shaw“-Filme sowie weitere „Fast & Furious“-Spin-offs freuen.

Um einen knappen Monat hat Universal Pictures den hiesigen Kinostart von „Fast & Furious 9“ nochmals verschoben. Statt am 28. Mai 2021 wird der Actionfilm mit Vin Diesel, Michelle Rodriguez, John Cena und Co. nun am 25. Juni 2021 starten. Die Fans dürfte das kaum mehr überraschen und abschrecken, immerhin mussten sie sich bereits ein ganzes Jahr lang gedulden.

Ihr wollt das spaßige Spin-off „Hobbs & Shaw“ sehen? Den könnt ihr über Amazon streamen

Die wichtigste Nachricht der letzten Zeit in Bezug auf „Fast & Furious“ dürfte da schon eher die Ankündigung gewesen sein, dass die rasante Actionreihe definitiv mit den Teilen 10 und 11 enden soll. Aber Universal Pictures hat bekanntlich schon vor geraumer Zeit damit begonnen, ein ganzes filmisches Universum zu schaffen. Mit „Hobbs & Shaw“ gab es bereits das erste Spin-off mit Dwayne Johnsons Luke Hobbs und Jason Stathams Deckard Shaw; ein zweiter Teil ist in der Mache.

Aber das ist noch gar nicht alles, wie Produzent Hiram Garcia im Gespräch mit Comic Book betont. Fans dürfen sich auf viele weitere Spin-offs freuen:

„Wir denken immer voraus und wir haben direkt mit der Entwicklung begonnen. Tatsächlich haben wir eine richtig gute Geschichte, an der wir arbeiten. Chris Morgan hat mit dem Schreiben begonnen und ich denke, das ist das Schöne daran, dass es ein ‚Fast & Furious‘-Universum ist, richtig? Es geht, wie ich finde, weniger darum, zu trennen oder dergleichen. Alles fällt unter ‚Fast & Furious‘, in das ‚Fast & Furious‘-Universum. ‚Fast & Furious‘ ist natürlich das Mutterschiff, aber die gesamte Reihe wird geliebt und hat so viele Fans; und es gibt so viele weitere Geschichten, die man erzählen kann.“

Ein Markenzeichen der Reihe sind die wahnsinnigen Stunts. Hier sind die fünf besten:

„Hobbs & Shaw“: Fortsetzung zum ersten Spin-off ist in Arbeit

Mit weltweit 759 Millionen US-Dollar Einspiel entpuppte sich der Versuch, mit „Hobbs & Shaw“ das „Fast & Furious“-Universum zu erweitern, als Erfolg. Kein Wunder, dass der Wegbereiter für weitere Spin-offs ebenfalls mit einer Fortsetzung bedacht werden soll. Die Geschichte dazu liefert ebenfalls Stammautor Chris Morgan:

„Chris Morgan ist ein brillanter Autor und er hat das gesamte Universum in so viele Richtungen gelenkt, aber das wird definitiv vorangetrieben. Hatten just ein Gespräch darüber […] und ich bin wirklich gespannt darauf, wohin es geht. Wir werden weitermachen. Wir wissen, dass Fans danach verlangt haben. Und das ist es, was wir wissen mussten, dass die Fans mehr wollen. Und wir werden liefern.“

Nur weil die Hauptreihe bei „Fast & Furious“ endet, heißt es nicht, dass es keine weiteren Filme in diesem filmischen Universum mehr geben wird. Universal Pictures würde den Teufel tun, eine so lukrative Filmreihe einfach so zu beerdigen. Und so lange die Fans mehr sehen wollen, wird das Studio ihnen auch mehr geben. Denkbar wäre etwa ein Spin-off, das sich wieder ganz klassisch auf die illegalen Beschleunigungsrennen konzentriert. Das ist nämlich einer der wenigen Kritikpunkte der Fans.

Ihr habt jeden einzelnen Film der „Fast & Furious“-Reihe gesehen? Ihr denkt, ihr kennt sie gar auswendig? Dann beweist es uns:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories