Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dune 2
  4. News
  5. Sci-Fi-Welt von „Dune 2“ erklärt: Lisan al Gaib, Bene Gesserit, Harkonnen und Co.

Sci-Fi-Welt von „Dune 2“ erklärt: Lisan al Gaib, Bene Gesserit, Harkonnen und Co.

Sci-Fi-Welt von „Dune 2“ erklärt: Lisan al Gaib, Bene Gesserit, Harkonnen und Co.
© IMAGO / Landmark Media

Das Kino-Sci-Fi-Highlight des Jahres ist zweifellos „Dune 2“. Die komplexe Welt kann jedoch durchaus überfordernd sein. Wir liefern die wichtigsten Informationen zu eurem Kinobesuch.

Nach „Blade Runner 2049“ und „Arrival“ stürzte sich Regisseur Denis Villeneuve 2021 in das nächste Sci-Fi-Spektakel. Mit „Dune“ lieferte er uns den zweifellos ambitioniertesten Film des Jahres und nach zweieinhalb Jahren Pause geht es jetzt endlich weiter: Am 29. Februar startete „Dune 2“ in den Kinos, den ihr dort auch auf jeden Fall sehen solltet, wir ihr unserer Kritik entnehmen könnt:

Die „Dune“-Verfilmungen sind aber nicht nur aufgrund ihrer beeindruckenden Effekte und der fantastischen Welt um den Wüstenplaneten samt riesiger Sandwürmer ambitioniert. Die gleichnamige Vorlage von Autor Frank Herbert präsentiert eine wahrlich komplexe Welt, die es zu entdecken und vor allem zu verstehen gilt. Das Buch können wir euch auch nur wärmstens empfehlen:

Der Wüstenplanet. Roman

Der Wüstenplanet. Roman

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.05.2024 16:11 Uhr

Wer „Dune“ nicht gelesen hat, kann sich entsprechend von den Konzepten und Begriffen in den Filmen erschlagen fühlen. Und genau dort kommen wir ins Spiel, denn mit diesem Artikel wollen wir euch grob in die wichtigsten Ideen einführen, damit ihr euch im Kinosaal stärker auf die etlichen Charaktere, ihre Geschichte und die Bildgewalt konzentrieren könnt. Oder damit ihr eben danach einige Sachen, die euch nicht verständlich waren, nachlesen könnt. Wir werden möglichst wenig spoilern und keine konkreten Informationen über die Handlung verraten.

Anzeige

Welche Filme euch dieses Jahr noch ins Kino locken wollen, verrät euch das folgende Video:

Kino-Highlights 2024

Die wichtigsten Begriffe aus „Dune“

Die Bene Gesserit

Bei den Bene Gesserit handelt es sich um eine Organisation, die ausschließlich aus Frauen besteht. Durch eine jahrelange intensive physische und psychische Ausbildung haben sie übermenschliche Fähigkeiten erlangt, die für Außenstehende wie Magie wirken kann, weswegen sie auch als „Hexen“ bezeichnet werden. Sie verfügen über eine quasi perfekte Körperbeherrschung, können Menschen manipulieren und sind äußerst fähige Nahkämpferinnen. Die Bene Gesserit sind quasi eine Mischung aus religiöser und politischer Macht, die auch als Spioninnen agieren.

Die Stimme

Dies ist die vielleicht mächtigste Fähigkeit der Bene Gesserit, denn sie können so ihren Willen Schwächeren aufzwingen. Dabei benutzen sie aber keine mysteriöse Sprache im eigentlichen Sinne, sondern die Schwestern analysieren ihre Opfer und wenden dann individuell einen bestimmten Tonfall an, um diese quasi zu hypnotisieren und unter ihre Kontrolle zu bringen.

Anzeige

Kwisatz Haderach / Lisan al Gaib / Missionaria Protectiva

Hierbei handelt es sich um eine Person, deren Erschaffung das große Ziel der Bene Gesserit ist. Durch gezielte „Züchtung“ von Menschen, will die Organisation einen Mann hervorbringen, der über ihre Fähigkeiten verfügt und zudem tatsächlich in die Zukunft sehen kann. Dafür verheiratet die Organisation ihre Mitglieder mit den einflussreichen Häusern, um über absichtlich gezeugte Kinder bestimmte genetische Eigenschaften zu forcieren.

Anzeige

Die Bene Gesserit bauen zudem seit etlichen Generationen künstlich eine Art Auserwählten-Kult auf vielen Welten auf, damit der Kwisatz Haderach wie ein Messias wirkt und auf Gegenliebe bei der Bevölkerung stößt, wenn er erscheint.

Dieses als Missionario Protectiva bezeichnete Programm griff auch auf Arrakis. Dort gibt es einen Kult um den Lisan al Gaib („Stimme der Außenwelt“), also einen Propheten oder Messias (auch Mahdi genannt) von einem anderen Planeten, der zu ihnen kommen und sie ins Paradies führen wird.

Mentaten

Bei den Mentaten handelt es sich im Grunde um menschliche Computer, da Maschinen, die den menschlichen Geist nachahmen, im „Dune“-Universum verboten wurden. Zwei Mentaten im ersten Teil sind Thufir Hawat (Stephen McKinley Henderson) im Dienste des Hauses Atreides und Piter De Vries (David Dastmalchian), der dem Baron Vladimir Harkonnen (Stellen Skarsgård) dient. Mentaten können aufgrund einer langwierigen Ausbildung enorme Datenmengen verarbeiten und entsprechende Schlussfolgerungen ziehen. Diese können einfache Rechnungen umfassen, wie man bei Hawat am Anfang des ersten Films sieht, wenn seine Augen komplett weiß werden und er ausrechnet, wie viel Geld der Trip des Übergabekommandos des Imperators nach Caladan gekostet hat. Mit entsprechenden Daten können sie aber auch Wahrscheinlichkeitsrechnungen über das Verhalten politischer Gegner*innen und Verhandlungspartner*innen erstellen.

Harkonnen und Atreides

Hierbei handelt es sich um die zwei wichtigsten Familien in „Dune“. Wer „Game of Thrones“ kennt, kann sich ihren Streit wie den Konflikt zwischen zwei Häusern vorstellen, die jeweils nach Macht streben. Die Harkonnen besaßen einmal die Kontrolle über Arrakis, den Wüstenplaneten. Per Dekret vom Imperator mussten sie diesen jedoch verlassen und die Familie Atreides, die zuvor auf dem Wasserplaneten Caladan lebte, erhielt anschließend die Aufgabe, auf Arrakis das Spice zu ernten.

Spice / Gewürz

Dies ist die wichtigste Ressource in der gesamten Welt von „Dune“. Das Spice, auch als Gewürz oder Melange bekannt, ist eine bewusstseinserweiternde Droge, die es veranlagten Personen ermöglicht, für begrenzte Zeit in die Zukunft zu sehen. Es ist deshalb essentiell wichtig für die Navigator*innen der Raumschiffe, denn sie finden nur mit dem Spice sichere Routen durch das Weltall, wenn die Schiffe in Überlichtgeschwindigkeit reisen. Ohne Spice keine Raumfahrt im großen Stil, weswegen die Kontrolle über Arrakis enorm viel Macht mit sich bringt.

Sandwürmer

Die Sandwürmer, auch Shai-Hulud genannt, erschweren den Abbau von Spice jedoch enorm. Diese gewaltigen Kreaturen schwimmen durch den Sand auf Arrakis und werden von rhythmischen Bewegungen auf dem Sand angezogen. Da diese bei der Spice-Ernte nicht zu vermeiden sind, kommt auch immer ein Sandwurm, entsprechend bleibt stets nur ein kurzer Zeitraum zum eigentlichen Abbau des Gewürzes. Mit Schilden könnte man sich theoretisch gegen die Sandwürmer schützen, allerdings sondern diese eine Strahlung ab, die die Würmer anzieht und enorm aggressiv macht, entsprechend ist dies eine konterproduktive Maßnahme.

Mehr zu den Sandwürmern verraten wir euch im Video:

Dune: 5 Fakten über die Sandwürmer

 

Anzeige

Fremen

Die Fremen sind die einheimische Bevölkerung von Arrakis, die sich an das Leben in der Wüste perfekt angepasst haben. Entsprechend sind sie enorm widerstandsfähig und kampferprobt. Zudem haben die Fremen eine interessante eigene Kultur entwickelt, die sich viel um die Bedeutung der knappen Ressource Wasser dreht. Ihre Augen sind auffällig blau, was an dem ständigen Konsum des Spice liegt.

Der Imperator, Prinzessin Irulan und seine Sardaukar

Über den Fürsten, Baronen und Herzogen, die nur einzelne Planeten kontrollieren, steht der sogenannte Padishah-Imperator (Christopher Walken). Dieser ist die höchste Instanz der politischen Macht in „Dune“ und teilt den Fürsten der anderen großen Häuser ihre jeweiligen Machtsphären zu. Seine Tochter Prinzessin Irulan (Florence Pugh) liefert dank ihrer Aufzeichnungen in der Buchvorlage weiterführende Informationen zu den Geschehnissen, wozu es im zweiten Teil auch eine wiederholte Anspielung gibt.

Anzeige

Der Imperator selbst verfügt über eine Eliteeinheit, die Sardaukar. Diese werden auf einem Gefängnisplaneten rekrutiert, wo sie eine brutale Ausbildung durchlaufen, die nur wenige überleben. Entsprechend gelten die Sardaukar als die gefürchtetsten Krieger der Galaxis.

Wir hoffen, die Informationen helfen euch weiter und wünschen viel Spaß bei „Dune 2“! Kinozeiten für eine Vorführung in eurer Nähe findet ihr hier.

Mit all diesem „Dune“-Wissen im Gepäck sollte es doch für euch ein Leichtes sein, das folgende Quiz zu lösen – oder?

„Dune“-Film-Quiz: Die volle Punktzahl erreichen nur wahre Fans

 

Hat dir "Sci-Fi-Welt von „Dune 2“ erklärt: Lisan al Gaib, Bene Gesserit, Harkonnen und Co." gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige