Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Mannschaft
  4. News
  5. LiveTV.sx: Fußball-Bundesliga & Champions League kostenlos im Stream ansehen – legal oder illegal?

LiveTV.sx: Fußball-Bundesliga & Champions League kostenlos im Stream ansehen – legal oder illegal?

LiveTV.sx: Fußball-Bundesliga & Champions League kostenlos im Stream ansehen – legal oder illegal?

Wer auf die berüchtigte Seite LiveTV.ru geht, wird auf LiveTV.sx weitergeleitet. Ist die neue URL ein Indiz dafür, dass es mittlerweile legal zugeht? Wir bringen Licht ins rechtliche grau.

Poster

Die Mannschaft

Über rechtliche Implikationen rund um LiveTV.ru - einer professionell aussehenden Seite mit einem breiten Angebot an Live-Streams von Fußballspielen und allen möglichen Sportereignissen weltweit - haben wir euch bereits informiert. Mittlerweile landen User auf der Suche nach kostenlosen Live-Streams ihrer Lieblingssportarten auf LiveTV.sx. Auch Besucher der Nachfolgerseite bemerken schnell die schlechte Qualität der Streams, überbordende Werbung und eine regelrechte Pop-Up-Lawine: Nach wie vor ganz offensichtlich ein illegales Angebot. Doch was blüht den Nutzern der Seite? Lest in unserem Artikel die Fakten zur rechtlichen Situation nach.

    • Bislang war es unter Rechtsexperten strittig, ob die bei einem Stream im Cache abgelegten Daten schon eine urheberrechtswidrige Kopie darstellen.
    • Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof vom April 2017 schafft die bisherige rechtliche Grauzone ab. Ein klarer Sieg für die Rechte der Urheber beziehungsweise Lizenzinhaber kostenpflichtiger Inhalte wie Fußballspielen, Filmen und vielen mehr.
    • Auch Konsumenten von illegalen Streaming-Seiten machen sich urheberrechtlich strafbar. Sie sind verpflichtet, im Vorfeld zu prüfen, ob es sich bei dem angebotenen Stream um eine offensichtlich rechtswidrige Vorlage handelt.
    • Bei Seiten wie LiveTV.sx, StreamhunterHahasportSport365.LiveLivesportATDHE, WiziwigBatmanstream.com, 1xstream.com oder Bundesliga-Streams.net, bei denen das Angebot an Sport-Live-Streams klar urherberrechtswidrig ist, kann man sich in Zukunft nicht mehr mit Unwissenheit herausreden.

Ihr seid auf der Suche nach einem Streamingdienst, der zu euch passt? Dann schaut euch jetzt unseren großen Streaming-Check im Video an:

  • Eine plötzliche Abmahnwelle ist nicht zu erwarten, da die Anbieter keine IP-Adressen speichern und deren Server meist im Ausland liegen.
  • Die Kosten für eine Abmahnung sind derzeit im privaten Bereich bei etwa 150€ gedeckelt, dazu kommen 5-10€ Lizenzgebühren pro Stream.

LiveTV.sx - Alternativen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.