Eurosport Player auf Fire TV schauen – So einfach geht's

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Den Eurosport Player könnt ihr über zwei Wege auf eurem Amazon Fire TV sehen. Wir erklären euch, wie diese beiden Wege funktionieren.

Lange Zeit war es nicht möglich, den Eurosport Player ohne weiteres über ein Fire TV-Gerät zu schauen. Sport-Fans mussten sich mit dem sogenannten Sideloading behelfen und über Umwege eine veraltete Version der App auf den Fire TV aufspielen. Diese Zeiten sind nun zum Glück vorbei, denn der Anbieter hat im März 2018 endlich eine offizielle  für Amazons Fire TV veröffentlicht. Damit habt ihr Zugriff auf Livestreaming von Eurosport 1 und 2 Extra plus zusätzlicher Bonuskanäle, die nicht im TV zu sehen sind. Ihr könnt die App mit eurem normalen Eurosport Player-Abo nutzen und mit der Fire TV Fernbedienung steuern. Um eure Zugangsdaten ganz bequem einzugeben, empfehlen wir euch die kostenlose von Amazon, die über eine Tastatur verfügt. Beide Apps könnt ihr einfach über der Fire TV-Suche finden und von dort aus installieren.

Amazon Video & Co. im Vergleich

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Die Streaming-Anbieter im Vergleich

Eurosport Player über Amazon Channels schauen

Seit Mitte 2017 bietet Amazon den Eurosport Player über dessen Dienst Amazon Channels an, der auf allen Fire TV Geräten & Sticks ab Firmware 5.2.6.0 läuft. Den Eurosport Player Channel bucht ihr über ein separates Abo bei Amazon - euer herkömmliches Eurosport Player-Abo könnt ihr dafür nicht nutzen. Das Programm-Angebot des Eurosport Player Channels und des normalen Players ist aber gleich. Um den Channel empfangen zu können, braucht ihr eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime Video.

  • Amazon Prime Video ist im enthalten, das jährlich 69 Euro oder monatlich 7,99 Euro kostet. Bei monatlicher Zahlung könnt ihr die Mitgliedschaft jederzeit kündigen.
  • Neukunden erhalten ein kostenloses 30-Tage-Probeabo.
  • Das Amazon Prime-Abo enthält zusätzlichen Service wie schnellen Versand, E-Books, Foto-Speicher und mehr.
  • Wer nur Prime Video ohne Extras haben möchte, bucht direkt das  für 7,99 € im Monat. Auch hier könnt ihr ein kostenloses Probeabo testen.
  • Seid ihr schließlich Mitglied bei Prime Video, dann müsst ihr den für 4,99 Euro im Monat dazubuchen.
  • Eure Mitgliedschaft beim Player Channel könnt ihr jederzeit wieder kündigen.
  • Der Eurosport Player Channel verfügt derzeit leider über keine kostenlose Probephase.

In der auf den Fire TV-Geräten vorinstallierten Amazon Video-App könnt ihr nun den Channel anwählen und die Bundesliga und andere Sportereignisse auf eurem Fernseher schauen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Being Mario Götze
  5. Eurosport Player auf Fire TV schauen – So einfach geht's