Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Damsel
  4. „Hart an neuem Konzept gearbeitet“: Netflix' Fantasy-Highlight soll „Game of Thrones“ übertrumpfen

„Hart an neuem Konzept gearbeitet“: Netflix' Fantasy-Highlight soll „Game of Thrones“ übertrumpfen

„Hart an neuem Konzept gearbeitet“: Netflix' Fantasy-Highlight soll „Game of Thrones“ übertrumpfen
© Netflix/John Wilson

Regisseur Juan Carlos Fresnadillo verspricht im Interview, dass der Drache aus seinem Netflix-Film „Damsel“ alles Dagewesene in den Schatten stellen wird.

Poster

Damsel

Der Drache, das Fabelwesen aus uralten Zeiten, ist in vielen Kulturen an allen Orten der Welt beheimatet und vorzufinden. Oft gilt er als ein feindseliges Ungeheuer, als pures Böse, das Tod, Zerstörung und Chaos mit sich bringt. In Ostasien gilt er dagegen als Glücksbringer, als heiliges Symbol der Fruchtbarkeit. Man denke da nur einmal an Shen Long aus Akira Toriyamas Kult-Manga „Dragon Ball“. Auf der Leinwand trifft man überwiegend auf die westliche und damit finstere Deutung des Fabelwesens. Fantasyfilme wie „Dragonheart“ sind eher die Ausnahme, wenngleich der Drache gerade in Familien- und Kinderfilmen wie „Raya und der letzte Drache“ (nach asiatischer Mythologie), „Drachenzähmen leicht gemacht“„Elliot, der Drache“ oder auch in „Die unendliche Geschichte“ zumeist positiv dargestellt wird.

In den vergangenen Jahren erfuhr der Drache so etwas wie ein Comeback in Film- und Serienproduktionen. Vor allem die „Herr der Ringe“ und „Hobbit“-Filme sowie die Serien „Game of Thrones“ und „House of the Dragon“ sorgten dafür. Insbesondere die Werke basierend auf den Romanen von George R.R. Martin gelten hierbei als wegweisend in der Darstellung der monumentalen Wesen: Man spürt ihre majestätische Anmut, die Gefahr, die von ihnen ausgeht, und ihr furchteinflößendes Wesen geradezu durch die Bildschirme hindurch. Da kommt noch nicht einmal Smaug heran. Zugegeben, ein Drache, der spricht, verliert sofort das Mystische, das ihn umgeben sollte.

Anzeige

Keine Frage, an die Drachen aus den HBO-Produktionen, die unter anderem vom deutschen VFX-Studio Pixomondo verantwortet werden, muss man erst einmal herankommen. Eine Aufgabe, die nicht leicht sein dürfte. Aber Regisseur Juan Carlos Fresnadillo („28 Weeks Later“) ist sich sicher, dass sein Drache aus dem kommenden Netflix-Fantasy-Spektakel „Damsel“ diese Hürde meistern wird (via Empire). So einen wie ihn habe es bislang noch nie zuvor gegeben:

„Die Messlatte für Drachen liegt sehr hoch. Wir haben hart an einem neuen Konzept gearbeitet, an einer wirklich großartigen Mischung aus Fantasiewesen und Realität. Der Drache in diesem Film ist ein Charakter, nicht nur eine Bestie, sondern auch etwas ganz anderes.“

Den Trailer zu „Damsel“ könnt ihr euch im Video ansehen.

Damsel - Teaser-Trailer Deutsch

„Damsel“: Millie Bobby Brown ist das Lebendfutter für den Lindwurm

Der Trailer zu „Damsel“ macht es ziemlich deutlich: Mittelpunkt des Films wird das ungleiche Duell auf Leben und Tod zwischen Prinzessin Elodie (Millie Bobby Brown) und dem Drachen sein, den die Verantwortlichen in weiser Hinsicht bislang im Verborgenen gehalten haben. Als Lebendfutter allein mit diesem fliegenden Tod gefangen, ohne jegliche Hilfe in Aussicht, weiß die junge Frau, dass es an ihr liegt, wenn sie überleben will. Und das ist definitiv keine klassische Geschichte einer Prinzessin, betont Fresnadillo:

Anzeige

„Traditionell ist die Prinzessin immer das Opfer, durch und durch. Aber hier muss sie sich selbst retten, niemand kommt ihr zu Hilfe. Ich hatte schon immer eine starke Verbindung zu mittelalterlichen Fantasygeschichten, vor allem zu jenen mit einem märchenhaften Aspekt. Aber diese hier stellt sie alle buchstäblich auf den Kopf. Ich liebe diese düstere Sichtweise auf so eine Geschichte und wie sie in ein modernes Abenteuer verwandelt wird.“

„Damsel“ wird noch 2024 über Netflix zur Verfügung gestellt.

Ihr wollt jede Menge Drachen gepaart mit einer tollen Handlung sehen? Dann streamt „Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben“ jetzt auf Paramount+.

Neben Drachen gibt es noch jede Menge anderer Fabelwesen. Könnt ihr diese dem jeweiligen Film zuordnen? Testet euer Wissen:

Fantasy-Quiz: Aus welchem Film kennst du diese 15 Fabelwesen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige