Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Constantine
  4. News
  5. Hoffnung für Fans von „John Wick“-Star Keanu Reeves: „Constantine 2“ kommt laut Original-Star

Hoffnung für Fans von „John Wick“-Star Keanu Reeves: „Constantine 2“ kommt laut Original-Star

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© imago images / Everett Collection

Die Hoffnung war groß und nun scheint es bestätigt zu sein, denn laut „Constantine“-Darsteller Peter Stormare kommt die Fortsetzung zum Mystery-Thriller wirklich.

Constantine“ erschien 2005 hierzulande im Kino. Der Film war zwar kein großer Kassenschlager für Warner Bros. jedoch gibt es einige Fans, die sich eine Fortsetzung gewünscht hätten. Vor geraumer Zeit äußerte sich „Constantine“-Hauptdarsteller Keanu Reeves zu einem möglichen zweiten Teil und signalisierte, dass er definitiv Lust hätte, wieder in seine Rolle zurückzukehren. Nun hat sich auch der ehemalige „Constantine“-Star Peter Stormare zu einer Fortsetzung öffentlich geäußert. Laut dem Schauspieler ist „Constantine 2“ wohl schon in Arbeit.

Stormare veröffentlichte ein Bild von seiner damaligen Rolle als Lucifer mit dem Titel „In Constantine spielte Peter Stormare eine der besten Versionen von Satan in der Filmgeschichte“. Die Bildunterschrift ist dabei deutlich interessanter: „Sequel ist in Arbeit“. Damit wäre die Aussage des Schauspielers die erste offizielle Bestätigung zu „Constantine 2“. Hoffen wir nur, dass die Ankündigung stimmt, denn es wäre schon sehr seltsam, wenn der Darsteller nur einen Witz machen würde.

Neben „Constantine 2“ feiert Keanu Reeves sein Comeback auch in „Matrix 4″. Hier gibt es alle wichtigen Infos zum vierten Teil:

„Constantine“ könnt ihr euch hier direkt im Stream anschauen

„Constantine 2“: Darum könnte es brutaler werden

Wenn wir den Worten von Peter Stormare trauen können, sind das exzellente News für „Constantine“-Fans. Besonders durch den neun Aufwind, den Keanu Reeves derzeit mit der „John Wick“-Reihe und „Matrix 4“ erlebt, würde ein zweiter Teil gut passen. Wie Screen Rant berichtet, gab es bereits Hinweise im Rahmen des DC FanDome, in dem „Constantine“ in einem Video als Teil des DC-Multiverse präsentiert wurde.

Falls es zu einer Fortsetzung kommt, will Produzent Akiva Goldsman definitiv einen Film mit einem R-Rating entwickeln, wodurch in unter 17-Jährige in den USA nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sehen dürften. Beim ersten Teil versuchten die Macher noch, den Film geringeren Altersfreigabe zu veröffentlichen, was letztendlich schiefging, denn „Constantine“ erhielt trotzdem ein R-Rating. Die Zeichen um „Constantine 2“ stehen also schon mal gut. Mit der überraschenden Bestätigung durch Peter Stormare und der Entschlossenheit von Keanu Reeves und dem Rest des Teams sollte es keine großen Hindernisse mehr für eine Fortsetzung geben.

Keanu Reeves altert scheinbar nicht. Könnt ihr sein Alter trotzdem nur mit einem Bild aus einem seiner Filme erraten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare