15 Jahre ist es schon her, dass Zuschauer den beliebten Vampirjäger Blade auf der großen Leinwand bewundern konnten. Gerüchte über eine Fortsetzung gab es immer wieder, nun verdichten sich aber die Zeichen, dass die Marvel-Figur eine eigene Serie bekommen könnte.

Laut der Fanseite MCU Cosmic könnten sich Fans bald auf eine eigene Serie zu „Blade“ freuen. Diese könnte auf dem US-Streamingdienst Hulu laufen, der Marvel-Besitzer Disney angehört. Neben „Blade“ soll der Sender noch weitere düstere Comic-Helden-Projekte in Planung haben, u.a. „Ghostrider“ und „Helstrom“. Leser der Comicserie kennen diese übernatürlichen Helden bereits aus der Superheldentruppe namens „Spirits of Vengeance“, zu der eben auch Blade gehört.

Genaue Infos zur Produktion sind noch nicht bekannt. Der Sender Hulu eignet sich jedoch sehr gut für die Verfilmung von Marvels düsteren Helden, da der hauseigene, familienfreundliche  Sender Disney+  nicht die volle Brutalität der Horror-Klassiker zeigen könnte. Alle drei Teile der „Blade“-Reihe sind schließlich FSK 18 und für Erwachsene gemacht. Auf die „Blade“-Serie werden Zuschauer aber wohl noch ein bisschen warten müssen, zunächst will Hulu „Ghostrider“ und „Helstrom“ 2020 veröffentlichen.

Wie es in Phase 4 vom Marvel Cinematic Universe weitergeht, seht ihr hier:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
MCU Phase 4: Kinostarts bekannt, so geht es nach „Avengers Endgame“ weiter

Bedeutet das, dass kein vierter Blade-Film kommt?

Seit Jahren ranken sich außerdem Gerüchte um einen vierten Blade-Film, die keineswegs vom Tisch sind. Die erfolgreichen Comicverfilmungen rund um Hollywood-Star Wesley Snipes, die von 1998 bis 2004 in den Kinos liefen, waren schließlich Vorreiter für die kommenden Blockbuster der Marvel-Studios. Vor allem Hits wie „Guardians of he Galaxy“ oder „Doctor Strange“ ähneln dem Franchise darin, dass die Comichelden vor den Live Action-Verfilmungen eher unbekannt waren.

Marvel dürfte durch den Erfolg seiner Filme also nach wie vor großes Interesse an einer Fortsetzung der „Blade“-Reihe haben, wie Studio-Chef Kevin Feige bereits 2017 bestätigte, und sogar Wesley Snipes bekundete jüngst wieder sein Interesse an dem Projekt. Alle Infos dazu findet ihr in unserem Artikel. Die Möglichkeit zu „Blade 4″ bleibt also auch neben der Fernsehserie bestehen. Kann man den Gerüchten von MCU Cosmic glauben, werden Fans den Halbvampir aber vermutlich zunächst auf Hulu sehen.

Wo die Serie dann hierzulande verfügbar sein wird, ist hingegen unklar. Möglicherweise bei Amazon, wo einige der Serien von Hulu in Deutschland laufen. Wie ihr trotzdem auf Hulu zugreifen könnt, zeigen wir euch hier.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare