Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Panther
  4. News
  5. Filme kostenlos auf Xmovies8 sehen – Ist das legal?

Filme kostenlos auf Xmovies8 sehen – Ist das legal?

Christopher Langham |

© Disney

Die Website Xmovies8 lockt User mit dem Versprechen, kostenlos online Filme streamen zu können. Kann das legal sein?

Hier sind die besten legalen Streaming-Alternativen:

Es ist nicht die erste Website ihrer Art. Xmovies8 wirbt so wie Goldesel.to, Openload und Topstreamfilm damit, dass man die neusten Blockbuster ganz ohne Abonnement im Stream sehen kann. Manchmal verschwinden Seiten dieser Art schnell wieder, wenn sich herausstellt, dass sie nicht legal sind. Andere Portale halten sich seit vielen Jahren. Ist dieser Indikator ein Hinweis darauf, dass die entsprechende Seite nicht gegen Gesetze verstößt? Kann man auf ihnen unbedenklich Filme ansehen und sich so vielleicht sogar die Abonnements bei Netflix und Co. sparen? Die kurze Antwort ist: Nein, auch diese Seiten sind nicht legal. Aber warum? 

Xmovies8 ist nicht legal – das sind die Gründe 

Vor einigen Jahren war das kostenlose Streamen auf Websites wie Xmovies8, Oakmovies, Yomovies und Europix noch eine sogenannte Grauzone. Beim Streamen wurden nur kleine „Fetzen“ des Films auf dem eigenen Rechner zwischengespeichert. Diese Fetzen waren zu klein, um unter die Definition des illegalen Downloads zu fallen. 2017 änderte der Bundesgerichtshof diese Definition. Nun fällt Streaming ebenfalls in diese Kategorie und kann bestraft werden. Meistens muss man dabei mit einer Mahngebühr von ca. 150 Euro rechnen. Pro gestreamten Inhalt fallen möglicherweise noch extra Gebühren an. Xmovies8 erfüllt das Schema einer solchen Seite. Die Betreiber verfügen nicht über die Lizenzen, die nötig sind, um die Inhalte öffentlich zugänglich zu machen. 

Stressfrei streamen – legal und bezahlbar!

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Streaming-Alternativen zu Kinox.to, Movie4k, HDfilme & Co - legal und bezahlbar

Xmovies8: Kinobetreiber sorgen sich

Die Beliebtheit von legalen Streaming-Diensten wie Netflix und Amazon Prime stellen die Filmindustrie bereits vor neue Herausforderungen. Illegale Streaming-Seiten verändern die Situation nicht gerade zum Guten. Ihr habt euch in letzter Zeit auch das ein oder andere Mal geärgert, dass das Kinoticket immer teurer wird? Durch das illegale Streamen trägt man zu dem Problem bei. Und mal ehrlich, einen schönen Kinoabend kann das Streamen eines wackelig abgefilmten Films auf einem 20 Zoll Monitor doch sowieso nicht ersetzen. 

Finde bei unserem Quiz heraus welcher Streaming-Anbieter am besten zu dir passt:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare