Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A Nightmare on Elm Street
  4. News
  5. Das wünscht sich der echte Freddy Krueger vom neuen „A Nightmare on Elm Street“-Film

Das wünscht sich der echte Freddy Krueger vom neuen „A Nightmare on Elm Street“-Film

Das wünscht sich der echte Freddy Krueger vom neuen „A Nightmare on Elm Street“-Film
© Warner

Freddy Krueger ist einer der ikonischsten Dämonen der Horrorfilm-Geschichte und das „A Nightmare on Elm Street“-Franchise zählt zu den beliebtesten Filmreihen des Genres. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an einen neuen Teil des Franchise, der schon seit einiger Zeit angekündigt ist. Jetzt hat sich Original-Darsteller Robert Englund zu Wort gemeldet und eine unserer Meinung nach sehr schöne Idee für die mögliche Story des Nachklapps präsentiert.

 „Nightmare on Elm Street“ aus dem Jahr 1984 darf ohne zu zögern als Klassiker des Horrorfilms bezeichnet werden. Robert Englund spielte darin die Rolle seines Lebens und dem Schauspieler gelang es, auf diesen einen Part eine ganze Hollywood-Karriere aufzubauen. Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht, dass Robert Englund im geplanten neusten Kapitel des Franchise eine Rolle spielen wird, so hat der Altstar dennoch eine ganz klare Vorstellung, wie ein neuer Freddy-Kruger-Film aussehen sollte. Den Kollegen von Florida Today gab Robert Englund nun ein sehr interessantes Interview.

Das wissen wir im Moment über den neuen „A Nightmare on Elm Street“-Film

Robert Englund hätte gern einen Film mit vielen verschiedenen Inkarnationen von Freddy Krueger

Robert Englund hat sich über die Zukunft seiner berühmtesten Rolle Gedanken gemacht. So schwebt ihm ein Film vor, in dem verschiedene Versionen des Traum-Besetzers auftauchen würden. Da jedes Kind eigene Ängste mit sich herumtrage, hätte es auch eine ganz eigene, persönliche Vision von Freddy Krueger in seinem Kopf. Jeder, der Geschichten über Freddy Krueger gehört habe, stelle sich den Schurken unterschiedlich vor, mal könnte er so ausschauen, wie wir Kinozuschauer ihn kennen, mal könne er aber ein völlig anderes Antlitz haben.

Robert Englund schwebt vor, dass unterschiedliche Kinder in einem neuen Freddy-Krueger-Film ihre ganz eigene Geschichte über den Schlitzer erzählen, in denen es Raum für eigene Interpretationen seiner Gestalt gebe.

Natürlich wissen wir nicht, ob und in welcher Form die Verantwortlichen hinter die Kulissen auf ihren einstigen Star hören, reizvoll finden wir diese Version aber schon. Vielleicht wäre hier ja auch Platz für einen älteren Freddy Kruger, verkörpert von Robert Englund?

Fan schlägt Kevin Bacon als neuen Freddy Krueger vor - Der Schauspieler reagiert begeistert