Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. Letzte Chance heute bei Netflix: „Squid Game“-Abklatsch zwingt 9 Menschen zu tödlichem Horror-Spiel

Letzte Chance heute bei Netflix: „Squid Game“-Abklatsch zwingt 9 Menschen zu tödlichem Horror-Spiel

Letzte Chance heute bei Netflix: „Squid Game“-Abklatsch zwingt 9 Menschen zu tödlichem Horror-Spiel
© Netflix

Sie spielen, um zu überleben! Dieser Prämisse folgt die indonesische Horror-Komödie, der es jedoch an konsequenten Regeln und Spannung fehlt.

Squid Game

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Spätestens mit den mörderischen Spielen aus „Squid Game“ und der bluttriefenden „Saw“-Reihe hat das Horror-Genre Gefallen an makabren Spielen für Erwachsene gefunden. Basierend auf den negativen Eigenschaften der Mitspieler*innen, konzipieren geheime Organisationen, von Rachsucht Getriebene oder gelangweilte Neureiche fiese Spielchen, die allein zur Belustigung der Strippenzieher dienen. Je zügiger die Teilnehmer*innen, die unwissend in die Falle tappen, sterben, umso amüsanter das Spiel. Dass sich dieses Filmkonzept bei fehlenden Anpassungen oder unerwarteten Twists jedoch schnell aufbraucht, bewiesen in der Vergangenheit viele Produktionen. Ob „Escape Room“ oder „Follow Me“: So richtig überzeugen wollten die Schocker von der Stange, die ohne Innovationen auskamen, kaum. „Im Fokus“ erweitert als indonesischer Beitrag die Liste an weniger gelungenen Beispielen, den ihr noch bis Sonntag, den 19. November 2023auf Netflix streamt.

Anzeige

Mit den außergewöhnlichen Ideen aus „Squid Game“ hat die Horror-Komödie nur wenig gemeinsam. Dass zwischen den Produktionen Welten liegen, beweist der Blick in den Trailer zur zweite Staffel zur gefeierten Serie.

Squid Game 2 - Teaser-Trailer Englisch
Squid Game 2 - Teaser-Trailer Englisch

„Im Fokus“: Darum geht es

Neun Berühmtheiten aus Indonesien erhalten die Chance, an einem besonderen Filmprojekt teilzunehmen. Obwohl ihnen schon die ersten Momente am Set ungewöhnlich erscheinen, legen sich die neun Charaktere ins Zeug, um sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Doch schnell wird deutlich, dass diese Dreharbeiten einen Haken haben. Gefangen in einem heruntergekommenen Haus, müssen sie verschiedene Spiele und Fallen überleben, die nur ein Ziel haben: Am Ende wird bloß einer der neun Teilnehmer*innen das Spielfeld lebend verlassen.

„Im Fokus“: Mittelschweres Desaster

Dass „Im Fokus“ demnächst aus dem Angebot von Netflix verschwindet, dürfte zu verschmerzen sein. Internationale Reviews und Kritiken gingen mit dem Film hart ins Gericht und attestieren ihm lediglich mittelmäßige Unterhaltung. Auf IMDb erzielte der Mix aus Horror und Comedy von Regisseur Raditya Dika einen Score von 4,1 und unterstreicht damit die Publikumswertung auf Rotten Tomatoes: Gerade einmal 17 Prozent konnte der 2018 erschienene Film erreichen! Ein Ergebnis, welches als Todesurteil zu werten ist und den Film in den Giftschränken der Streamingdienste verschwinden lassen sollte. Wer sich dennoch auf einen tödlichen Spieleabend gefreut hat, der kann sich alternativ den Runden in „Wahrheit oder Pflicht“ oder „Ready Or Not – Auf die Plätze, fertig, tot“ anschließen.

Anzeige

Mit düsteren Spielchen im Horror-Genre kennt ihr euch aus? Beweist euer Wissen im Quiz:

Erkennst du die Horror-Filme nur anhand der Opfer?

Anzeige