Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fantastic Four
  4. „Fantastic Four“-Reihenfolge: Das müsst ihr wissen

„Fantastic Four“-Reihenfolge: Das müsst ihr wissen

„Fantastic Four“-Reihenfolge: Das müsst ihr wissen
© 20th Century Fox / Constantin Film

Das „Fantastic Four“-Franchise ist derzeit überschaubar, doch es ist einiges geplant für die vier Helden. Wir verraten euch die richtige Reihenfolge der Filme.

Teil von Marvel, aber nicht Teil des MCU – noch nicht. Die Fantastic Four haben seit 1994 ihren eigenen Platz in der cineastischen Welt. Die Entstehung der Superheld*innen ist schnell erklärt: Die Forscher Reed Richards, Susan Storm, ihr Bruder Johnny Storm und Ben Grimm erlangen durch kosmische Zwischenfälle Superkräfte. Reed ist fortan Mr. Fantastic und sein Körper ist super elastisch, Susan Storm kann sich bei Bedarf unsichtbar machen und Johnny ist „die menschliche Fackel“. Ben ist der Einzige, dessen Aussehen sich verändert, indem seine Haut zu Stein geworden ist. Bisher sind vier Teile erschienen, deren Reihenfolge wir euch vorstellen.

Die vierte Phase des MCU beginnt: So geht es weiter!

Marvel Phase 4 - So geht es im MCU weiter

„Fantastic Four“: Die richtige Reihenfolge

Mit dieser Grundlage, basierend auf den Comics von Stan Lee und Jack Kirby aus dem Jahr 1961, befassen sich seit 1994 zahlreiche Filme. Wir geben euch die nötigen Hintergrundinfos zu den einzelnen Werken. Gut zu wissen: Bernd Eichingers Produktionsunternehmen Constantin Film wagte sich 1994 an die erste Realverfilmung „The Fantastic Four“, welche nie veröffentlicht wurde. Anscheinend war die Produktion des Films nur ein Vorwand, um die Rechte zu behalten.  

Anzeige
Fantastic Four I + II (Blu-ray)

Fantastic Four I + II (Blu-ray)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 17:44 Uhr

Zudem wurde 2015 die Dokumentation „Doomed! The Untold Story of Roger Corman's The Fantastic Four“ veröffentlicht, die den turbulenten Umständen rund um die Entstehung des 1994 produzierten Films folgt. So gesehen bauen nur die 2005 und 2007 erschienenen Filme aufeinander auf. Das 2015er Reboot folgt einer anderen Story und kann somit nicht im Zusammenhang gesehen werden.

Fantastic Four (2015) [Blu-ray]

Fantastic Four (2015) [Blu-ray]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 17:00 Uhr

„Fantastic Four“ im MCU

Ende 2020 gaben die Marvel Studios bekannt, dass die Superheld*innen eine neue Chance erhalten und ins Marvel Cinematic Universe integriert werden sollen. Regisseur Jon Watts („Spider-Man: Homecoming“, „Spider-Man: Far From Home“) soll sich der Aufgabe stellen und den vier Helden eine neue Bestimmung geben. Zuletzt schaffte er es auch Spider-Man neu zu erfinden, nachdem das zweiteilige Reboot „The Amazing Spider-Man“ mit Andrew Garfield von Regisseur Marc Webb eher mäßig ankam. Durch Jon Watts und die sympathische Darstellung von Tom Holland hat Spidey jetzt seinen Platz im MCU gefunden. Für die fantastischen Vier besteht noch Hoffnung.

Anzeige

Erkennt ihr den Marvel-Film anhand von Stan Lees Cameo? Testet euer Wissen:

Das große Stan-Lee-Quiz: Erkennst du den Marvel-Film anhand des Cameos?

Hat dir "„Fantastic Four“-Reihenfolge: Das müsst ihr wissen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige