Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Aus aktuellem Anlass verschoben: RTL ändert für Sondersendung sein Programm

Aus aktuellem Anlass verschoben: RTL ändert für Sondersendung sein Programm

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© TVNOW / Ruprecht Stempell

Das Coronavirus warf auch das Programm von RTL durcheinander und sorgte für manche Änderung. Eine Auswirkung davon werden Zuschauer*innen im September zu spüren bekommen.

Natürlich hatte auch der Privatsender RTL einige Pläne für sein Programm, die aufgrund des Coronavirus kurzfristig geändert werden mussten. Eine dieser Änderungen traf im April die Sonderausgabe von „stern TV“. Das Magazin flimmerte erstmals am 4. April 1990 mit Moderator Günther Jauch über die Mattscheiben der Bundesrepublik.

Entsprechend sollte uns zum 30. Jubiläum eine Sondersendung erwarten. Die musste seinerzeit aus aktuellem Anlass jedoch verschoben werden, das Coronavirus verhinderte die Produktion der Spezialausgabe. Aus der Geburtstags- wurde entsprechend eine Corona-Folge und das bemerkenswerte Jubiläum verstrich ziemlich ereignislos.

Zum Glück geht es in der Film- und Serienwelt nicht ereignislos zu:

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, denkt man sich auch bei RTL. Die Jubiläumsfolge von „stern TV“ erreicht uns mit einer mehrmonatigen Verspätung doch noch. Wie quotenmeter berichtet, feiert RTL das besondere Ereignis jetzt eben am Mittwoch, den 2. September 2020.

Günther Jauch soll für „stern TV“-Spezial zurückkehren

Für den 30. Geburtstags des Magazins hat sich der Privatsender dabei etwas Besonderes überlegt: Jauch-Nachfolger Steffen Hallaschka führt uns durch eine vierstündige Live-Sendung. Die beginnt zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Dieser Mittwochabend bei RTL wird also ganz im Zeichen von „stern TV“ stehen.

Was genau uns in der Geburtstagsausgabe erwartet, soll noch bekannt gegeben werden. Denkbar wäre eine Art Best-of, das die spannendsten und kuriosesten Beiträge aus knapp über 30 Jahren „stern TV“ aufleben lässt. Für die eigentlich geplante Jubiläumsausgabe war zudem ein Auftritt von Günter Jauch geplant gewesen, auf den die Zuschauer*innen natürlich weiterhin hoffen dürfen.

Das RTL-Programm findet ihr im Stream bei TVNOW. Die Basis-Variante ist kostenlos, die Premium-Version kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfassenderes Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit von TVNOW Premium.

Im Gegensatz zu Günther Jauch haben sich nicht alle Moderator*innen von früher im TV gehalten:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das wurde aus den Talkshow-Moderatoren der 90er Jahre!

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare