Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Aus traurigem Anlass: Mehrere Programmänderungen am Freitag in TV und Mediathek

Aus traurigem Anlass: Mehrere Programmänderungen am Freitag in TV und Mediathek

Aus traurigem Anlass: Mehrere Programmänderungen am Freitag in TV und Mediathek

Mit Rosi Mittermaier verstarb an diesem Mittwoch eine der bedeutendsten deutschen Olympionikinnen Deutschlands und eine Legende des Ski-Sports. Grund genug für umfangreiche Programmänderungen im Bayerischen Fernsehen sowie der ARD Mediathek.

1976 gewann die gebürtige Münchnerin Rosa Mittermaier zwei Gold-Medaillen bei den Olympischen Spielen in Innsbruck und wurde für immer zur „Gold-Rosi“. Die Sympathieträgerin blieb auch nach ihrer aktiven Karriere dem Wintersport treu und eroberte die Herzen vieler durch ihre herzliche Art sowie ihr soziales Engagement. Am Mittwoch, dem 4. Januar 2023 ist die Mutter von Skirennläufer Felix Neureuther im Alter von 72 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Der Bayerische Rundfunk ändert aus diesem traurigen Anlass am Freitag, dem 6. Januar 2023 sein Programm gleich an mehreren Stellen, wie der Sender selbst berichtet. So läuft bereits um 17:45 Uhr die Wiederholung einer Ausgabe der Talksendung „Gipfeltreffen“, in der Rosi Mittermeier auf Werner Schmidbauer trifft, bevor um 20:15 Uhr mit „Pfiat di Rosi“ ein 45-minütiger filmischer Nachruf des Sportreporters Andreas Troll auf die besonders in ihrer Heimat äußerst beliebte Sportlerin folgt. Um 21:00 Uhr steht dann das Ehepaar Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, ebenfalls ein ehemaliger Skifahrer, in einer weiteren Sendung im Fokus. Mit einer Überraschungsausgabe von „Blickpunkt Sport extra“, in der Rosi Mittermaier 2010 vom BR geehrt wurde, geht das Programm zu Ehren der Verstorbenen zu Ende. Vom wem wir uns im vergangenen Jahr verabschieden mussten, erfahrt ihr im Video.

Weitere Sondersendung in der ARD Mediathek

Alle eben genannten Sendungen stehen in der ARD Mediathek zum Abruf bereit. Außerdem wurde dort noch eine Sondersendung zum damaligen 65. Geburtstag von Rosi Mittermaier hinzugefügt, in der 2015 auf das Leben der Sportlerin geblickt wurde, natürlich mit einem ausführlichen Bericht zu ihren Olympiasiegen. Mit diesem Link gelangt ihr zur ARD Mediathek.

Was 2023 auf euch im Kino wartet, erfahrt ihr im Quiz.

Das große Kino-Quiz 2023: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.