„Young Sheldon“ Staffel 3: Wie steht es um die Fortsetzung? Wann starten die neuen Folgen?

Kristina Kielblock  

Die zweite Staffel „Young Sheldon“ ist auch in Deutschland bei ProSieben angelaufen und spätestens jetzt ist es Zeit, nach der dritten Staffel zu fragen.

„Young Sheldon“ konnte das TV-Publikum auch mit der zweiten Staffel begeistern. Und da die Mutterserie „The Big Bang Theory“ mit der aktuellen 12. Staffel ihr Ende gefunden hat, ist es umso wichtiger, dass den Fans noch etwas bleibt, worauf sie sich in Zukunft freuen können. Zum Beispiel eine dritte Staffel von „Young Sheldon“. Aber CBS lässt sich noch Zeit mit der offiziellen Ankündigung.

„Young Sheldon“: Wann erscheint die dritte Staffel?

Da es bisher keine offizielle Ansage zur Fortsetzung gibt, bleibt alles weitere Spekulation. Wir denken aber, dass sich CBS an den ungefähren jährlichen Turnus halten wird und somit die Ankündigung der nächsten Staffel schon im Januar erfolgt. Die neuen Folgen würden dann im September in den USA starten. Wir sehen keinen Grund, das erfolgreiche Projekt zu canceln, schon gar nach dem Ende von TBBT.

In Deutschland dürfte ProSieben weiterhin die Rechte an der TV-Ausstrahlung halten. Dort ist die zweite Staffel „Young Sheldon“ immer montags im TV & Stream zu sehen. Dies dürfte so bleiben, demnach würde uns die dritte Staffel im Januar 2020 erwarten. Zuvor könnt ihr die neuen Folgen im Stream aber auch schon im Originalton bei verschiedenen Anbietern anschauen.

Wann können wir den Trailer zur dritten Staffel erwarten?

Der Trailer dürfte als kleines Ereignis gefeiert werden, wie auch schon bei der zweiten Staffel. Es ist anzunehmen, dass auch in 2019 der Trailer passend zur Comic-Con in San Diego erscheint, zusammen mit inhaltlichen Teasern für die neuen Episoden.

„The Big Bang Theory“: Das erwartet uns in der letzten Staffel

Worum geht es in Staffel 3?

Das weiß natürlich niemand, aber immerhin können wir mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass Sheldon 11 Jahre alt sein wird. In der ersten Staffel ist er neun, in Staffel 2 ist er zehn, das wäre also logisch. Weiterhin wissen wir, dass sich Sheldon in TBBT ein Videotape ansieht, dass sein jüngeres Ich einst angefertigt hat – vielleicht sind wir in der dritten Staffel dabei, wenn er es einspielt?

Davon abgesehen werden sich auch in der nächsten Staffel wieder zahlreiche Referenzen auf die Mutterserie finden und wir gehen fest davon aus, dass alle Cooper-Figuren auch für die dritte Staffel ans Set zurückkehren, inklusive Jim Parsons als Erzähler. Dieser hat uns in der zweiten Staffel mit einigen Enthüllungen zu seinem späteren Leben überrascht, weitere werden sicherlich folgen.

In dem Video spielt auch Sheldons Vater (Lance Barber) eine Rolle, der – wie wir wissen – stirbt, wenn Sheldon 14 Jahre alt ist. Wir drücken der Serie die Daumen, dass sie bis zu diesem Ereignis noch mindestens durchhält.

Welcher Charakter aus „The Big Bang Theory“ bist du?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare