Westworld Poster

Westworld Staffel 2: Deutscher Start, Besetzung & erste Spoiler (Trailer)

Helena Ceredov |

Das Warten auf die 2. Staffel von “Westworld” hat begonnen. Nachdem auf der Comic Con 2017 in San Diego ein erster Trailer gezeigt wurde, enthüllt HBO erste Details zur Handlung. Wir haben die aktuelle Newslage zum Starttermin, der Besetzung und dem Inhalt zusammengefasst.

HBO galt lange Zeit als die wichtigste Adresse für Qualitätsserien. Mit “The Wire“, “Die Sopranos” und “Game of Thrones” beanspruchte der Sender lange Zeit den Pay-TV-Thron. Doch seit einigen Jahren bekommt HBO mächtig Konkurrenz von anderen Serienanbietern wie dem Netflix oder AMC (“The Walking Dead“). Jetzt wo ihr bisher größter Erfolg “GoT” mit der 8. Staffel beendet wird, müssen Alternativen her. Und da sieht es zurzeit nicht gerade rosig für HBO aus. Bestehende Serien wie “Silicon Valley“, “Ballers” oder “The Leftovers” kämpfen mit sinkenden Zuschauerzahlen und auch das neueste Vorzeige-Projekt “Vinyl” wurde als 100 Millionen Dollar Flop nach nur einer Season abgesetzt.

Die neue Science-Fiction-Serie “Westworld” gehört zu den wenigen neuen Projekten, die einen Hype wie einst “Game of Thrones” auslösen konnte. Neben einem namenhaften Cast – Anthony Hopkins, Evan Rachel Wood, Ed Harris und James Marsden – hat die Genremischung aus Science-Fiction und Western beeindruckende Effekte und eine tiefgründige Mythologie rund um das Verhältnis von Mensch und Maschine zu bieten. Dabei sorgte die rätselhafte Geschichte und ein spannender Cliffhanger im Finale für reichlich Diskussionsstoff. Umso sehnlicher warten die Fans nun auf die 2. Staffel von “Westworld”. Mit dem ersten offiziellen Trailer macht HBO die Fans schon mal neugierig:

Erster Trailer zu “Westworld” Staffel 2

Alle Infos zum “Westworld” Soundtrack

Das sind die 25 teuersten Serien aller Zeiten!

Westworld Staffel 2 startet 2018 in den USA: Wann in Deutschland?

  • HBO will die 2. Staffel von “Westworld” 2018 herausbringen.
  • Die lange Wartezeit erklärt sich dadurch, dass die Produktion sehr aufwendig ist und der prominente Cast einen vollen Terminplan hat.
  • Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Man kann aber mit Sommer/Herbst 2018 rechnen.
  • Der Titel der ersten Folge klingt bereits vielversprechend: “A Journey Into Night”.
  • In Deutschland wurde die Serie bisher zeitgleich zum US-Start im Oktober im Original auf Sky gezeigt. Die deutsche Synchronisation folgte fünf Monate später.
  • Das heißt, es könnte sein, dass “Westworld” Staffel 2 vielleicht erst Anfang 2019 auf Deutsch gezeigt wird. Fest steht das aber noch nicht.
  • In einem Interview mit Entertainment Weekly haben sich die kreativen Köpfe hinter “Westworld” Jonathan Nolan (“Person of Interest“) und J.J. Abrams (“Star Wars 7“) zur Zukunft der Serie geäußert. „Es ging nicht nur darum die ersten 10 Episoden fertigzustellen, sondern die nächsten 5 bis 6 Jahre durchzuplanen.“ Wir können uns also, wenn alles gut geht, auf weitere Seasons freuen.

Läuft “Westworld” auf Netflix?

Erste Spoiler: Samurai-Welt kann kommen

Update: Ein kleines Detail sorgt aktuell für Aufregung. Nachdem der Japaner Hiroyuki Sanada (“Helix”, “The Last Ship”) gecastet wurde, gehen viele Fans davon aus, dass die Samurai-Welt kommen wird. Zur Erinnerung: In der ersten Staffel haben wir einen kleinen Blick auf einen anderen Freizeitpark der Delos-Company bekommen, der im feudalen Japan angesiedelt ist. Sanadas Figur heißt in der Serie Musashi. Was wahrscheinlich auf den legendären Schwertkämpfer und Ronin Miyamoto Musashi anspielt. Wie große die Screentime der Samurai-Welt ausfallen wird oder ob es nur bei wenigen Szenen bleibt, hält HBO noch geheim.

Erste Infos zum Inhalt: Bei einem Panel beim Paley Festival haben die Showrunner verraten, dass die 2. Season nicht direkt ans Finale der letzten anschließen wird. Was den Cast angeht, wurden beiden Androiden-Darsteller Louis Herthum (Dolores Vater) und Talulah Riley (Empfangsdame am Parkeingang) zum Hauptcast erhoben. Das heißt, ihre Geschichten werden noch größere Beachtung bekommen. Zudem wird Jimmi Simpson als William zurückkehren. Wie seine Story-Arc genau aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Da rausgekommen ist, dass er die junge Version des Man in Black ist, bedeutet das, dass es weiterhin Flashbacks in die Vergangenheit des Parks geben wird – es sei denn er wird als Android neu zum Leben erweckt.

Ed Harris hat in einem Interview mit BBC verraten, dass er auch in der 2. Staffel von “Westworld” dabei sein wird. Das heißt zumindest der “Man in Black” wird uns in Zukunft erhalten bleiben. Was das Schicksal von Ford/Anthony Hopkins angeht, werden wir aktuell noch im Unklaren gelassen. Weder die Showrunner noch Hopkins haben ab- oder zugesagt. Falls ihr mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr in unserem Artikel zum “Westworld” Finale nachschauen. Unter der Überschrift “Wie geht es weiter” versammeln wir die wichtigen Theorien zur möglichen Handlung.

Dreharbeiten haben begonnen: Die Dreharbeiten zur 2. Season beginnen im Juli 2017. Falls ihr euch darüber auf dem Laufenden halten wollt, könnt ihr auf den Social-Media-Kanälen von “Westworld” vorbeischauen: Twitter, Facebook und Instagram.