Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead: World Beyond“ enthüllt: Deshalb haben wir Rick noch nicht wiedergesehen

„The Walking Dead: World Beyond“ enthüllt: Deshalb haben wir Rick noch nicht wiedergesehen

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Gene Page / AMC / eOne

„The Walking Dead: World Beyond“ liefert Hinweise darauf, warum Rick Grimes nach seinem Aus in der Hauptserie nicht wiederaufgetaucht ist.

Dass Fans die beliebte „The Walking Dead“-Figur Rick Grimes (Andrew Lincoln) nicht in „The Walking Dead: World Beyond“ wiedersehen werden, steht nun offiziell fest. Allerdings bietet die Spin-off-Serie trotzdem einige interessante Hinweise darauf, warum Rick nach seinem angenommenen Tod in Staffel 9 noch nicht wiederaufgetaucht ist.

„World Beyond“ gibt es nur im Abo von Amazon Prime

Bevor der schwerverletzte Rick in Staffel 9 von einem Hubschrauber des Civic Republic Military (CRM) abgeholt wurde, wurde er als „B“ klassifiziert. Eine Post-Credits-Szene am Ende der vierten Folge von „World Beyond“ scheint endlich das Mysterium um die beiden Buchstaben „A“ und „B“ zu lösen, die einigen Überlebenden von dem CRM gegeben wurden (via ComicBook). „A“ scheint für ein Zombie-Testsubjekt zu stehen, während „B“ wohl bedeutet, dass die Person unersetzlich für den Wiederaufbau der Welt ist.

Alle Infos zur finalen Staffel der Zombieserie gibt es im Video:

Was ist mit Rick geschehen?

Da Rick als „B“ für das CRM sehr wichtig ist, wird er höchstwahrscheinlich an einem geheimen Ort festgehalten, aus dem eine Flucht unmöglich scheint. Außerdem wird angedeutet, dass Rick mit dem Wohlergehen seiner Familie, also Michonne (Danai Jekesai Gurira), Judith (Cailey Fleming) und RJ (Antony Azor) erpresst wird. Eine Rückkehr zur Gemeinschaft aus „The Walking Dead“ scheint also für Rick im Moment kaum möglich zu sein.

Hope (Alexa Mansour) aus „World Beyond“ scheint integral für das Überleben der Menschheit zu sein und musste daher am Ende der ersten Staffel am eigenen Leib erfahren, dass es keine Möglichkeit gibt, dem CRM zu entkommen. Schließlich verfügt die geheime Republik über Technologie, Medizin und Ressourcen, die kleinen Gruppen von Überlebenden fehlen. Die 200.000 Menschen leben dort in einer Utopie inmitten des Chaos, die sogar ein funktionierendes Regierungssystem hat.

Die Zuschauer*innen können also davon ausgehen, dass Rick immer noch vom CRM festgehalten wird. Was aber wirklich mit Rick in den sieben Jahren seit seinem Verschwinden geschehen ist, erfahren wir höchstwahrscheinlich erst, wenn die Kinofilme erscheinen, in denen Rick im Zentrum steht.

Wie gut kennt ihr euch mit „The Walking Dead“ aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare