Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“-Ausstieg: Star verlässt neue Serie – kam es gar zum Rauswurf?

„The Walking Dead“-Ausstieg: Star verlässt neue Serie – kam es gar zum Rauswurf?

„The Walking Dead“-Ausstieg: Star verlässt neue Serie – kam es gar zum Rauswurf?
© Disney

Das „The Walking Dead“-Spin-off um Daryl und Carol erleidet einen herben Rückschlag – oder ist das doch tatsächlich ein Teil des Plans?

The Walking Dead

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 11

Streaming bei:

„The Walking Dead“ Staffel 11 bietet den Fans im Laufe des Jahres noch acht weitere Folgen – dann ist die Zombie-Hit-Serie endgültig vorbei! Wobei das „The Walking Dead“-Universum gefühlt gerade erst beginnt; mehrere angekündigte Spin-offs machen es möglich. Mit großer Spannung warten wohl etliche beispielsweise auf die „Daryl & Carol“-Serie, die den weiteren Werdegang der beiden Fanlieblinge zeigt… oder vielmehr: zeigen sollte.

Denn Carol-Darstellerin Melissa McBride hat das „The Walking Dead“-Spin-off offiziell verlassen, wie unter anderem Entertainment Weekly berichtet. Immerhin um Daryl brauchen sich die Fans keine Sorgen zu machen, das geplante Projekt wird sich jetzt exklusiv auf die von Norman Reedus dargestellte Figur konzentrieren. Ein*e Sprecher*in von AMC, dem US-Network, das „The Walking Dead“ produziert, äußerte sich wie folgt zu der Entwicklung:

Anzeige

„Melissa McBride hat einen der interessantesten, authentischsten, menschlichsten und beliebtesten Charaktere im ‚The Walking Dead‘-Universum zum Leben erweckt. Bedauerlicherweise ist sie nicht länger in der Lage, an dem zuvor angekündigten Spin-off mitzuwirken, das sich um die Figuren Daryl Dixon und Carol Peletier dreht, welches in Europa spielen und dort diesen Sommer gedreht und nächstes Jahr veröffentlicht wird. Nach Europa umzuziehen, wurde für Melissa aktuell logistisch unmöglich. Wir wissen, dass die Fans von dieser Neuigkeit enttäuscht sein werden, aber das ‚The Walking Dead‘-Universum wird weiterhin wachsen und sich auf interessante Arten ausdehnen und wir hoffen sehr, Carol in der nahen Zukunft wiederzusehen.“

Was euch noch in der Welt von „Walking Dead“ erwartet, verrät euch unser Video:

„The Walking Dead“: 7 Spin-off-Serien im Zombie-Universum

War der Carol-Ausstieg doch nicht freiwillig?

Die offizielle Version lautet also, dass Melissa McBride ihr Leben nicht über den Haufen werfen konnte, um mehrere Monate in Europa zu drehen. TV Line zeichnet allerdings ein gänzlich anderes Bild. Laut deren Quellen sieht es aktuell eher so aus, als haben die Verantwortlichen Melissa McBride aus der Serie um Carol und Daryl geschmissen, um sich ausschließlich auf Letzteren konzentrieren zu können. Dass man dann behaupten würde, McBride könne aufgrund privater logistischer Probleme nicht an dem Spin-off teilnehmen, dürfte als erstaunliche PR-Maßnahme betrachtet werden. Sofern diese Version stimmt, versteht sich. Wir dürfen gespannt sein, ob weitere Details an Tageslicht treten werden.

Anzeige

Ebenso gespannt dürften Fans jetzt darauf sein, welches Schicksal „The Walking Dead“ für Carol bereithält. Segnet der Fanliebling in der letzten Staffel doch noch das Zeitliche? Denkbar ist das definitiv, in der Comicvorlage (die ihr euch hier bei Amazon sichern könnt) ist Carol ja schon seit einiger Zeit tot, eigentlich starb sie da während des Aufenthalts von Rick und Co. im Gefängnis. Wobei die Serienversion mit ihrem Comic-Pendant praktisch nichts (mehr) gemein hat, muss dazu erwähnt werden.

Selbst die Ankündigung, dass die Verantwortlichen mit McBride erneut zusammenarbeiten wollen, muss einen Serientod nicht ausschließen. Eines der neuen Spin-offs ist schließlich „Tales of the Walking Dead“, wo auch tote Figuren wie die Whisperer-Anführerin Alpha (Samantha Morton) zurückkehren können. Schlauer sind wir wohl ab Herbst 2022, wenn die letzten Folgen von „The Walking Dead“ erscheinen werden. Wann genau, das steht noch aus.

In „The Walking Dead“ wird ja bekanntlich fleißig gestorben. Erinnert ihr euch noch daran, wie es diese Figuren erwischt hat?

Könnt ihr euch noch an diese „Walking Dead“-Tode erinnern?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige