Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. „The Boys“: Finaler Trailer ist ein irrer Mix aus blutiger Action und Humor

„The Boys“: Finaler Trailer ist ein irrer Mix aus blutiger Action und Humor

Hy Quan Quach |

© Amazon

Nur noch wenige Wochen bis zum Start der zweiten Staffel von „The Boys“. Grund genug für Amazon, den finalen Trailer zu veröffentlichen, der Fans mit Sicherheit nur noch ungeduldiger werden lässt.

Der Monat August hat erst angefangen und doch wünscht sich mit Sicherheit manch ein Serienfan den September herbei. Warum? Weil dann die zweite Staffel von „The Boys“ auf Amazon Prime startet. Die von Seth Rogen und Evan Goldberg produzierte Superheldenserie von Showrunner Eric Kripke hat sich innerhalb kürzester Zeit nach Start der ersten Staffel in 2019 zu einer der meistgesehenen Original-Serien auf Amazon Prime entwickelt.

Der erfrischende Mix aus derbem Humor, interessanten Charakteren und blutiger Action, die an die Grenzen des für TV-Verhältnisse Machbaren geht, hat die Serie quasi direkt zu einer der beliebtesten Superheldenserien avancieren lassen. Und wer die Comicvorlage von Autor Garth Ennis und Zeichner Darick Robertson kennt, weiß, dass die erste Staffel im Grunde noch gar nichts gezeigt hat. Erst ab der zweiten Staffel wird so richtig aufs Gas getreten, wenn neue Superheld*innen und zwielichtige Gestalten ins Geschehen eingreifen. Mehr Charaktere, mehr Action, mehr Blut, mehr Humor und mehr Risiko: Das zeigt sich auch im just veröffentlichten finalen Trailer zur zweiten Staffel von „The Boys“.

Nicht nur die Seven aus „The Boys“ sorgen für Skandale, in Hollywood sorgt manch ein Star selbst dafür:

„The Boys“: Dritte Staffel ist bereits abgesegnet, Aftershow-Sendung jede Woche

Die Serie wird aber auch wieder einige Änderungen gegenüber der Vorlage einführen. So etwa ist Stormfront hier ein weiblicher Charakter und wird von Aya Cash gespielt. Im Comic ist Stormfront das stärkste Mitglied der Superheldengruppe Payback. Die Änderungen wiederum entsprechen der Vorgehensweise bei der ersten Staffel. Für Fans des Comics ist das definitiv eine willkommene Abwechslung, nicht alles schon im Vorfeld zu kennen.

Auf der Comic-Con@Home hat Showrunner Eric Kripke die frohe Botschaft übermittelt, dass Amazon noch vor dem Start der zweiten Staffel eine weitere, dritte bereits in Auftrag gegeben hat. Die Dreharbeiten hierfür sollen noch Anfang 2021 beginnen. Amazon lässt „The Boys“ im wöchentlichen Turnus erscheinen, statt alle Episoden sofort zur Verfügung zu stellen. Wer also die Zeit bis zur neuen Episode überbrücken will, kann sich dann etwa die Aftershow-Sendung mit Aisha Tyler ansehen, die gemeinsam mit Darsteller*innen und Crewmitgliedern die jeweilige Episode im Nachhinein bespricht.

„The Boys“ Staffel 2 startet hierzulande ab dem 4. September 2020.

Ihr seid Fans von Superhelden und niemand kann euch in diesem Bereich das Wasser reichen? Dann beweist es uns:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare