Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Stranger Things
  4. News
  5. „Stranger Things“-Star liefert Fans schlechte Neuigkeit: Staffel 4 lässt leider auf sich warten

„Stranger Things“-Star liefert Fans schlechte Neuigkeit: Staffel 4 lässt leider auf sich warten

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Netflix

Das Warten hat kein Ende. Die vierte Staffel der beliebten Mysteryserie „Stranger Things“ verzögert sich noch weiter, wie ein Star der Serie verkündet hat.

Fans warten schon lange gespannt darauf, dass endlich Stranger Things“ Staffel 4 erscheinen wird. Immer wieder kam es, auch aufgrund der Coronapandemie, zu Verzögerungen in der Produktion der überaus erfolgreichen Netflix-Serie. Bisher wurde angenommen, dass wir uns noch 2021 auf neue Folgen freuen können, doch daraus wird wohl nichts.

Mit Sky Q habt ihr zu einem kostengünstigen Preis Zugriff auf Sky und Netflix

Finn Wolfhard, der in der Serie Mike Wheeler spielt, hat in einem Videoanruf mit einem Fan, das von der Website Fanmio organisiert wurde, die Frage nach dem Erscheinen der nächsten Staffel beantwortet: „Staffel 4? Die sollte irgendwann nächstes Jahr erscheinen, hoffentlich.“ Über den Twitter-Account StrangerThingsSpoilers könnt ihr den Kommentar des Schauspielers selbst anschauen:

Von offizieller Seite gibt es noch keine Verkündigung des Startdatums. Wolfhards Kommentar ist also bisher die beste Vermutung, die es zu der Frage gibt.

Welche Netflix-Highlights euch noch 2021 erwarten sollen, erfahrt ihr im Video:

Die „Stranger Things“ Staffel 4 soll besonders gruselig werden

In der Aussage des Schauspielers klingt aber leider auch an, dass sich der Start von Staffel 4 sogar noch weiter verzögern könnte und womöglich selbst nächstes Jahr noch keine neuen Folgen beim Streamingdienst zur Verfügung stehen werden. Hoffentlich kommt es nicht soweit. Wie auch bei vielen anderen Produktionen sorgte die Coronapandemie für einige Unterbrechungen. Doch die Pausen hatten auch was Gutes an sich, wie Dustin-Darsteller Gaten Matarazzo verraten hatte.

Denn das erste Mal konnten die „Stranger Things“-Schöpfer, die Duffer-Brüder, die gesamten Drehbücher der vierten Staffel vor Drehbeginn fertigstellen. Für gewöhnlich wurde parallel zum Dreh an den Folgen geschrieben, sodass die Schauspieler*innen meistens nicht wussten, was in den nächsten Folgen auf sie zu kommen wird.

Und das soll in der vierten Staffel so einiges sein. Sowohl Wolfhard als auch Matarazzo und Joe Keery (Steve Harrington) haben verkündet, dass es so gruselig wie noch nie werden wird. Wenn man den drei Darstellern glauben schenken will, soll sich Staffel 4 im Vergleich zur vorherigen Staffel nochmal gesteigert haben. Fans dürfen also trotz der verlängerten Wartezeit gespannt bleiben, was die Mysteryserie auf die Bildschirme zaubern wird.

Die Kinder aus „Stranger Things“ haben schnell das Herz der Fans erobert. Welches Gruppenmitglied wärt ihr?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories