Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Star Trek: Strange New Worlds
  4. „Star Trek: Strange New Worlds“: Start, Handlung, Cast der neuen Serie

„Star Trek: Strange New Worlds“: Start, Handlung, Cast der neuen Serie

„Star Trek: Strange New Worlds“: Start, Handlung, Cast der neuen Serie
© Photo Cr: Michael Gibson/CBS AA 2018 CBS Interactive

Die neue Serie aus dem wiederbelebten CBS-Star-Trek-Universum haben die Hauptdarsteller*innen persönlich in einem Videoclip vorgestellt.

Alex Kurtzman ist das erklärte und vertraglich abgesicherte Oberhaupt der neuen CBS-Serienentwicklungen aus dem Star-Trek-Universum. Einiges hat er schon abgeliefert, noch mehr ist in der Mache. Mit „Star Trek: Picard“ war eine wesentlich breitere Masse an Fans zufrieden, wenn nicht sogar beglückt, als dies bei „Star Trek: Discovery“ der Fall zu sein scheint. Die neue Serie „Star Trek: Strange New Worlds“ rankt sich nun um Hauptcharaktere, von denen drei schon in teilweise längeren Gastauftritten auf der USS Discovery zu sehen waren: Nummer 1, Spock und Captain Pike.

In diesem Video überbringen die Stars die frohe Kunde selbst:

„Star Trek: Strange New Worlds“: Wann und wo startet die neue Serie in Deutschland?

Bislang wurde noch kein genauer Starttermin verraten und sicherlich wird es mit der Premiere auf CBS All Access in den USA noch ein Weilchen dauern. Sobald die Show in den USA zu sehen ist, kommen vor allem zwei deutsche Kooperationspartner für CBS in Deutschland in Frage. Netflix, die bereits „Star Trek: Discovery“ veröffentlichen oder Amazon, die hierzulande die Rechte für „Star Trek: Picard“ ausgehandelt haben. Wann dieser Start sein könnte, lässt sich, auch durch Corona, nur spekulieren. 2020 erscheint die dritte Staffel Discovery, Ende des Jahres die neue Animationsserie über die Unterdecks auf dem Raumschiff und 2021 ist die Veröffentlichung der zweiten Staffel „Star Trek: Picard“ geplant. Heißt das frühestens 2022?

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
„Star Trek“: Neue Serien & Film-Projekte im Überblick

Worum soll es gehen und wann soll es spielen?

Zehn Jahre bevor James T. Kirk das Kommando auf der Enterprise übernimmt, spielen die Ereignisse in der neuen Serie „Star Trek: Strange New Worlds“, wie bei Variety zu lesen ist. Der Drehbuchautor Akiva Goldsman schreibt die erste Folge der Serie und gab dem Magazin Auskunft darüber, in welche Richtung es gehen soll. Goldsman träumt sich schon seit den 1970er-Jahren auf die Brücke und ist ausgesprochen erfreut, an dieser Serie arbeiten zu können.

Offensichtlich wurde manche Kritik an „Star Trek: Discovery“ aufgegriffen, denn erklärtermaßen soll sich die neue Sci-Fi-Serie wieder mehr an den alten Star-Trek-Werten orientieren, mehr Optimismus verbreiten und episodenhafter erzählt sein.

„Star Trek: Strange New Worlds“: Wer spielt mit?

Anson Mount, Rebecca Romijn and Ethan Peck als Captain Christopher Pike, Nummer 1 und Mr. Spock sind alle schon in ihren Rollen in der zweiten Staffel von „Star Trek: Discovery“ zu sehen gewesen und konnten sich über gute Resonanz beim Publikum freuen. Daher verfügt das neue Spin-off über sehr beliebte Charaktere.

Goldsman, Kurtzman und Lumet sind gemeinsam mit Henry Alonso Myers, Heather Kadin, Rod Roddenberry und Trevor Roth Ausführende Produzenten. Produziert wird das Projekt von CBS Television Studios, Secret Hideout und Roddenberry Entertainment.

Nur für SciFi-Experten: Könnt ihr das Raumschiff dem Film zuordnen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.