1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sex and the City
  4. News
  5. Läuft „Sex and the City” bei Netflix?

Läuft „Sex and the City” bei Netflix?

Author: Gregor ElsholzGregor Elsholz |

© Warner

„Sex and the City“ revolutionierte die Art, wie im Fernsehen über Beziehungen gesprochen wird. Aber ist die Serie in Deutschland bei Netflix verfügbar?

Schaut euch hier beliebte Sitcom-Stars an und was aus ihnen geworden ist:

Zwischen 1998 und 2004 folgten Zuschauer in „Sex and the City“ sechs Staffeln lang den amourösen Abenteuern der vier Freundinnen Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha. Die vielfach ausgezeichnete Serie wurde von dem amerikanischen Pay-TV-Sender HBO produziert und hierzulande auf PRO7 ausgestrahlt. Netflix besitzt in Deutschland zwar nicht die Rechte an der Kultserie, aber deutsche Fans müssen trotzdem nicht darauf verzichten.

„Sex and the City“ nicht auf Netflix: Was sind die Alternativen?

Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Cynthia Nixon und Kim Cattrall spielten zusammen mit der Stadt New York die Hauptrollen in einer der vielleicht einflussreichsten Serien der letzten 20 Jahre. Wer in Deutschland alle ihre Affären im Big Apple mitverfolgen möchte, hat dazu mit dem Streaming-Dienst Sky Ticket die Möglichkeit. Außerdem ist „Sex and the City“ auch zum Kauf bei den folgenden Anbietern erhältlich:

Klickt euch hier durch die besten Liebesfilme von 2019:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Liebesfilme 2019 – 12 romantische Kino-Highlights des Jahres

Serien-Empfehlungen für „Sex and the City“-Fans

Die Offenheit und der Witz von Carrie und Co. in Bezug auf Themen wie Sex, Beziehungen, Emanzipation und soziale Normen haben eine neue Unterhaltungskultur etabliert und zahlreiche nachfolgende Serien überhaupt erst möglich gemacht. Die offizielle Prequel-Serie „The Carrie Diaries“ wurde allerdings bereits nach zwei Staffeln abgesetzt und ist aktuell in Deutschland leider nicht verfügbar. Für Fans gibt es aber trotzdem gute Neuigkeiten, denn ein weiterer Ableger, der auf dem neuen Roman der Sex and the City-Autorin Candace Bushnell basiert, ist wohl bereits in Planung. Um die Wartezeit zu überbrücken, könnt ihr außerdem noch diese Serien ausprobieren:

  • „Desperate Housewives“: Die preisgekrönte Dramedy-Serie lief acht Staffeln lang und handelte von den Liebschaften und Geheimnissen von vier befreundeten Hausfrauen in einer amerikanischen Kleinstadt. Verfügbar auf: , Maxdome, , Google Play.
  • „Girls“: Die erfolgreiche HBO-Serie über das Karriere- und Liebesleben von vier Freundinnen in New York aktualisiert den Umgang mit Themen Sex, Feminismus und Geschlechterrollen für die heutige Zeit. Verfügbar auf: , Maxdome, , Google Play und Microsoft.
  • „Broad City“: Diese teils skurrile Sitcom folgt den Abenteuern der besten Freundinnen Abbi und Ilana in New York und tauscht den Glamour von Sex and the City gegen absurden und überdrehten Humor. Verfügbar auf: und .

Kennt ihr euch mit 2000er Serien aus? Hier ist das Quiz für euch:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare