Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Sandman
  4. News
  5. Neues Bild zu Netflix-Hit: Neil Gaiman gibt Fans „The Sandman“-Versprechen in emotionalem Brief

Neues Bild zu Netflix-Hit: Neil Gaiman gibt Fans „The Sandman“-Versprechen in emotionalem Brief

Neues Bild zu Netflix-Hit: Neil Gaiman gibt Fans „The Sandman“-Versprechen in emotionalem Brief
© Netflix / Laurence Cendrowicz

„The Sandman“ meldet sich mit einem neuen Bild vom Set zurück: Staffel 2 wird endlich weitergedreht. Neil Gaiman feiert die Fortsetzung mit einem emotionalen Brief an die Fans.

The Sandman

Poster Sandman

Streaming bei:

Fans der Fantasy-Serie „The Sandman“ können Grund zur Freude haben: Die Dreharbeiten zu Staffel 2 sind nach den Hollywood-Streiks wieder voll im Gange. Staffel 1 zog im vergangenen Jahr eine Vielzahl von Netflix-Nutzer*innen vor die Bildschirme und wurde zu einem Hit auf dem Streaminganbieter. So konnte sich die sehr kostspielige Produktion – das Budget lag bei 165 Millionen US-Dollar – vergangenen Dezember eine Erneuerung für eine zweite Staffel sichern.

Anlässlich der nun fortgesetzten Dreharbeiten und des 35. Jubiläums der Comicbuchreihe von Neil Gaiman, auf der die Serie basiert, veröffentlichte Netflix auf X ein neues Bild am Set mit einer Botschaft von Gaiman:

Anzeige

„Heute vor 35 Jahren wurde die erste Ausgabe des Comics ‚The Sandman‘ veröffentlicht. Diese Woche wird die Produktion von ‚The Sandman‘ offiziell wieder aufgenommen.

Mit den Worten von Neil Gaiman: ‚Gute Dinge werden kommen.‘

Für die Fantasy-Fans unter euch: In diesem Video werden euch weitere sehenswerte Filme und Serien des Genres kurz vorgestellt:

Die 11 besten Fantasy-Filme und Serien

Das verspricht Neil Gaiman Fans für „The Sandman“ Staffel 2

Anlässlich des Jubiläums veröffentlichte Gaiman einen Brief an die Fans der Comics und der Serie (via Variety):

„Wir wissen nie, wohin unsere Träume uns führen werden. Heute vor 35 Jahren erschien die erste Ausgabe von ‚The Sandman‘ und brachte viele Menschen und Figuren auf Wege, die selbst damals so unwahrscheinlich schienen, dass sie unmöglich waren. Damals gab es in den meisten Comics Superheld*innen. ‚The Sandman‘ war nicht so etwas. Es war nicht wie irgendetwas anderes, aber auf magische Weise (die Magie bestand aus harter Arbeit, jugendlichem Übermut und einigen wichtigen Leuten, die an die Vision glaubten) bekamen wir die Möglichkeit, die Geschichte zu erzählen, die ich in meinem Kopf hatte und Morpheus und den Rest der Endlosen zum Leben zu erwecken. […]

Auf dieser Reise schien der Weg nach vorn manchmal unmöglich und ich glaube nicht, dass ich mir hätte vorstellen können, welche Auswirkungen diese Figuren auf einzelne Personen oder auf die Welt haben würden. Wenn ich mir den vor mir liegenden Weg anschaue, sehe ich jedoch keine Dunkelheit. Ich sehe, wie die Welt von ‚The Sandman‘ weiter wächst, sich entwickelt und neue Formen annimmt.“

Anzeige

In seinem Brief gewährte Gaiman ebenfalls einen kleinen Einblick in Staffel 2 der Serie:

„Diese Woche beginnen wir offiziell mit der Produktion der nächsten Folge von ‚The Sandman‘ für Netflix. Der geniale Showrunner Allan Heinberg und die unzähligen Menschen vor und hinter der Kamera bauen etwas unendlich Besonderes auf und erwecken diese Geschichten auf eine Weise zum Leben, die früher unvorstellbar gewesen wäre.

Es beginnt eine Reise, die uns vom Garten des Schicksals in die Hölle, vom Herz der Träume ins antike Griechenland und ins revolutionäre Frankreich und von dort an Orte führen wird, die selbst ich mir auf dem Bildschirm nicht ganz vorstellen kann. Ich werde geduldig sein. Gute Dinge werden kommen.“

Einen Starttermin für „The Sandman“ Staffel 2 gibt es bislang nicht. Die erste Staffel könnt ihr derweil auf Netflix beispielweise mit einem Abo bei MagentaTV (noch mal) schauen. Dank eines aktuellen Angebots erhaltet ihr bei MagentaTV zur Zeit ein Netflix-Standard-Abo mit Werbung sowie RTL+ Premium und mehr. In den ersten neun Monaten kostet MagentaTV durch dieses Angebot 0 Euro, danach statt 13 Euro nur 10 Euro.

Wie gut kennt ihr euch mit anderen Fantasy-Welten aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Fantasy-Quiz: Wie gut kennst du dich in anderen Welten aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige