Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. House of the Dragon
  4. News
  5. Ab heute endlich im Free-TV: Die beste Fantasy-Serie aus 2022

Ab heute endlich im Free-TV: Die beste Fantasy-Serie aus 2022

Ab heute endlich im Free-TV: Die beste Fantasy-Serie aus 2022
© IMAGO / Picturelux

Die wohl beste Fantasy-Serie aus 2022 ist auch ohne kostenpflichtige Streaming-Mitgliedschaft verfügbar. Der nächste Serien-Marathon kann also geplant werden.

„Game of Thrones“-Fans dürfen sich über eine grandiose Überraschung freuen: Nachdem das Spin-off „House of the Dragon“ bislang nur mit einer Mitgliedschaft bei WOW abrufbar war, stehen jetzt alle zehn Folgen der Fantasy-Serie erstmals als kostenloser Stream auf Joyn zur Verfügung. Ihr benötigt lediglich ein kostenfreies Joyn-Konto, um die Folgen sichten zu können. Außerdem feiert die Serie am 8. Januar ihre Free-TV-Premiere: Montags laufen immer zwei neue Folgen zur Primetime um 20:15 Uhr. Im Gegensatz zur Originalserie, die auf RTL ZWEI ausgestrahlt wurde, wird „House of the Dragon“ überraschenderweise auf ProSieben gezeigt.

Falls ihr „House of the Dragon“ noch zu eurer Heimkino-Sammlung ergänzen möchtet: Auf Amazon könnt ihr Staffel 1 auf Blu-ray und Co. bestellen.

Einen ersten Einblick in „House of the Dragon“ verschafft euch dieser Trailer:

Anzeige
House of the Dragons - Trailer Englisch

Worum geht es in „House of the Dragon“?

„House of the Dragon“ spielt rund 200 Jahre vor den Ereignissen aus „Game of Thrones“ und handelt von einem der größten und mächtigsten Häuser im Land Westeros: Targaryen. Die Serie gewährt einen genaueren Einblick in die Vorfahr*innen von Daenerys Targaryen (Emila Clarke), die damals über Westeros regierten. Im Fokus der Handlung steht die Prinzessin Rhaenyra (Milly Alcock/Emma D’Arcy), die älteste Tochter von König Viserys I. (Paddy Considine). Ausgelöst durch Viserys‘ Ernennung von Rhaenyra zu seiner Thronfolgerin bahnt sich ein Erbfolgekrieg innerhalb des Hauses Targaryen an, der schließlich als „Tanz der Drachen“ in die westerosi Geschichtsbücher eingehen wird.

Neben Milly Alcock („Upright“), Emma D’Arcy („Ein Festtag“) und Paddy Considine („Dead Man’s Shoes“) kann die Serie mit weiteren Stars glänzen: Matt Smith („Doctor Who“), Olivia Cooke („Bates Motel“), Emily Carey („Tomb Raider“) und Rhys Ifans („The Amazing Spider-Man“) sind ebenfalls mit von der Partie. „House of the Dragon“ konnte nicht nur Kritiker*innen überzeugen (Tomatometer-Score: 93 %), sondern gewann auch einige renommierte Serienpreise, unter anderem einen Emmy für „Herausragende Dramaserie“.

Staffel 2 von „House of the Dragon“ wurde für einen Start im Sommer 2024 bestätigt. Hierzulande wird Staffel 2 vorerst exklusiv nur mit einer Mitgliedschaft auf WOW zu sehen sein. Auf dem Streamingdienst könnt ihr übrigens auch alle acht Staffeln von „Game of Thrones“ schauen. Mit diesem Quiz könnt ihr herausfinden, inwiefern ihr euer Wissen zur Fantasy-Serie auffrischen solltet:

„Game of Thrones“-Quiz: Wie sind diese 45 Charaktere gestorben? (Spoiler!)

Hat dir "Ab heute endlich im Free-TV: Die beste Fantasy-Serie aus 2022" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige