Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dead Man's Shoes

Dead Man's Shoes

Filmhandlung und Hintergrund

Mit „This Is England“ landete Shane Meadows zuletzt einen Überraschungshit in den deutschen Videotheken, jetzt folgt der unmittelbar davor entstandene Film auf dem Fuß. Mit Paddy Considine („In America“, „24 Hour Party People“) hochkarätig besetzt, schildert der grimmig und kompetent inszenierte Low-Budget-Thriller den kompromisslosen Rachefeldzug eines Ex-Soldaten, der seinen behinderten Bruder rächt. Intensive Szenen...

Die letzten fünf Jahre kämpfte Richard für das Vaterland bei einer Kommandoeinheit im Orient. Jetzt kehrt er heim ins verregnete englische Kleinstädtchen, wo die örtlichen Gaunerclique im obligaten Vollrausch dem kleinen, geistig zurückgebliebenen Bruder übel mitspielte. Richard hat keine Lust, sie damit davon kommen zu lassen, und nimmt die Quälgeister seines Bruders einen nach dem anderen ins Visier, um sie zu ängstigen, vor ihren Freunden zu demütigen und nacheinander ins Jenseits zu befördern.

Ein Kriegsheimkehrer nimmt jene asoziale Kleinstadtclique aufs Korn, die seinen behinderten Bruder quälte. Stimmungsvoller englischer Low-Budget-Thriller.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dead Man's Shoes

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit „This Is England“ landete Shane Meadows zuletzt einen Überraschungshit in den deutschen Videotheken, jetzt folgt der unmittelbar davor entstandene Film auf dem Fuß. Mit Paddy Considine („In America“, „24 Hour Party People“) hochkarätig besetzt, schildert der grimmig und kompetent inszenierte Low-Budget-Thriller den kompromisslosen Rachefeldzug eines Ex-Soldaten, der seinen behinderten Bruder rächt. Intensive Szenen und gut gespielte Typen bleiben im Gedächtnis. Damit hält Großbritannien bester Regisseur Kurs auf die Top Ten.
    Mehr anzeigen