Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Rick and Morty
  4. News
  5. „Rick and Morty“-Sensation möglich: Zack Snyder will Realverfilmung drehen

„Rick and Morty“-Sensation möglich: Zack Snyder will Realverfilmung drehen

„Rick and Morty“-Sensation möglich: Zack Snyder will Realverfilmung drehen
© Adult Swim/TNT Comedy

JETZT ANSEHEN

In einem Podcast verriet Zack Snyder, dass er großes Interesse daran habe, einen Live-Action-Film zum Comedy-Animationshit „Rick and Morty“ zu drehen.

Rick and Morty

Poster Rick and Morty Staffel 401

Streaming bei:

Poster Rick and Morty Staffel 402

Streaming bei:

Für Zack Snyder läuft es aktuell gut: Nach Jahren hat er von Warner Bros. die Gelegenheit erhalten, seine ganz persönliche Schnittfassung von „Justice League“ anzufertigen, die bei Kritiker*innen wie Fans gleichermaßen gut ankam. Zudem gelang ihm mit seiner ersten Netflix-Kollaboration „Army of the Dead“ direkt einer der erfolgreichsten Original-Filme des Streamingdienstes mit über 72 Millionen erreichten Haushalten, die mindestens reingeschaut haben.

Als Nächstes will der 55-Jährige Ayn Rands Klassiker „Der ewige Quell“ verfilmen. Bereits 1949 wurde ihr Buch unter dem Titel „Ein Mann wie Sprengstoff“ verfilmt. Definitiv eine Abkehr von Snyders bisherigen Werken, aber auch eine Herausforderung, der er sich sicher stellen will. Überhaupt hat der Filmemacher offenbar Lust auf Neues, seit er sich von seinem langjährigen Haus-und-Hof-Studio getrennt hat. Im Film-Junkee-Vodka-Stream ließ er wissen, dass er durchaus Interesse daran hätte, den Animationshit „Rick and Morty“ zu verfilmen:

„Ich habe keine reinrassige Komödie mit diesem Gag-Gag-Humor, wisst ihr. Würde ich einen ‚Rick and Morty‘-Film drehen, wäre es wohl das, was dem am nächsten kommt.“

Tatsächlich habe er sogar schon angeboten, eine kleine Live-Action-Szene am Ende einer der Episoden zu inszenieren – einen kleinen Teaser. Was daraus geworden ist, hat er allerdings nicht verraten. Für den Sender Adult Swim und die Macher*innen dürfte dieses Angebot eigentlich zur rechten Zeit kommen, immerhin soll das Universum ausgeweitet werden. An einer Spin-off-Serie wird bereits gearbeitet.

„Rick and Morty“ könnt ihr über Sky Q und über Netflix sehen. Beide erhaltet ihr auch im Paket

Zudem sagte Produzent Scott Marder gegenüber Digital Spy, dass er sich nicht wundern würde, wenn in naher Zukunft ein „Rick and Morty“-Film kommen würde:

„Ich wäre nicht überrascht, wenn eines Tages einer um die Ecke kommen würde. Aber ich habe das Gefühl, dass jede Episode wie ein Film ist. Ich möchte gerne sehen, wie ein Film sein würde. Ein solcher Film wäre quasi das Äquivalent zu einer Trilogie. Wir würden so viel hineinpacken. Er müsste schon sehr episch werden.“

„Rick and Morty“ strotzt nur so vor Gags und Easter Eggs. In diesem Video zeigen wir euch zehn ganz besonders coole:

Was Zack Snyder noch alles drehen will – und was nie wieder

Allerdings muss man derlei Aussagen Snyders aktuell wohl mit etwas Vorsicht genießen. Der recht kommunikative Mann lässt sich gern zu Podcasts und dergleichen einladen und gibt Dinge preis, die anderen nicht einmal eine Erwähnung wert wären. So hat er einerseits im Gespräch mit Tyrone Magnus verraten, dass er gern die Animeserie „Dragon Ball Z“ verfilmen würde, obwohl er zuvor noch gegenüber Deadline versicherte, keine Comics mehr verfilmen zu wollen. Dabei handelt es sich im Grunde um eine ähnliche Richtung. Aber Snyder und „Dragon Ball“? Gerne, nichts anderes waren die spektakulären Kämpfe in „Man of Steel“.

Einst wollte Snyder gar einen religiösen und einen pornografischen (!) Film drehen (via The Telegraph):

„Ich wollte schon immer einen religiösen und einen pornografischen Film drehen; und ich hatte bisher noch nie die Gelegenheit dazu. Vielleicht, wenn ich beides verbinde.“

Da müsste er eigentlich nur zu Altmeister Paul Verhoeven hinüberschielen, der just genau das mit „Benedetta“ vollbracht hat.

Wer kennt die durchgeknallte Animationsserie „Rick and Morty“ denn nicht? Und genau deshalb sollte dieses Quiz ein Leichtes für euch sein:

Rick & Morty: Erkennst du das Original anhand der Anspielung?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.