Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Maxton Hall – Die Welt zwischen uns
  4. News
  5. Bei „Maxton Hall“ nicht zu sehen: Buchende verrät, warum es erneut zwischen Ruby und James kriselt

Bei „Maxton Hall“ nicht zu sehen: Buchende verrät, warum es erneut zwischen Ruby und James kriselt

Bei „Maxton Hall“ nicht zu sehen: Buchende verrät, warum es erneut zwischen Ruby und James kriselt
© Stephan Rabold / Prime Video

Die Amazon-Serie endet emotional, weicht jedoch in der letzten Folge drastisch vom Buch ab, das eigentlich noch viel tragischer für Ruby und James ausgeht.

– Achtung: Es folgen Spoiler für das Ende von „Maxton Hall“ und die Romane! –

Nach nur sechs Folgen und einem packenden Ende von „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ dürfen sich Fans freuen, dass Staffel 2 der Amazon-Serie schon in Arbeit ist. Schließlich geht die Geschichte von Ruby (Harriet Herbig-Matten) und James (Damian Hardung) nach den Romanen von Mona Kasten gerade erst richtig los. Vor allem angesichts der Tatsache, dass Amazon uns am Ende von „Maxton Hall“ den wichtigsten Teil aus der Romanvorlage „Save Me“ vorenthält, fragen sich Fans natürlich, wie es weitergeht. Obwohl sich die Serie größtenteils am Original orientiert und eine gelungene Adaption mit rührendem Ende liefert, fehlen in der finalen Folge die kompletten Ereignisse aus dem letzten Kapitel. Der Roman „Save Me“ endet deutlich dramatischer als die „Maxton Hall“-Serie.

Anzeige

Auch „Die Tribute von Panem 5“ weicht deutlich von der Buchvorlage ab. Wichtige Unterschiede erfahrt ihr im Video:

Das emotionale Ende von „Maxton Hall“ und was es bedeutet

Wir erinnern uns: Während Ruby am Ende der Amazon-Serie scheinbar alles erreicht, was sie sich gewünscht hat, bricht James‘ gesamte Welt zusammen, als er vom Tod seiner Mutter erfährt. Nachdem James auf seinen Vater losgegangen ist, fährt er zu Rubys Haus, jedoch ohne zu klingeln. Von draußen beobachtet James, wie die Bells Rubys Triumph in Oxford und den neuen Treppenlift für ihren Vater feiern. Für Ruby fühlt sich alles an wie ein Happy End, schließlich haben die beiden sich gerade frisch versöhnt und sie ahnt noch nichts von der Tragödie in James‘ Leben. James wirft einen Blick auf seine Taschenuhr und verschwindet, bevor Ruby ihn entdecken kann. Damit endet die letzte Folge und somit auch Staffel 1 von „Maxton Hall“.

In verschiedenen Interviews sprachen Harriet Herbig-Matten und Damian Hardung über die Bedeutung des Staffelfinales für die Beziehung von Ruby und James und den weiteren Verlauf ihrer Geschichte. Gegenüber TVInsider erklärt Damian Hardung, warum die letzte Sequenz eine echte Schlüsselszene ist und James am Ende nicht bei Ruby klingelt:

Anzeige

„Da ist dieser Kontrast, wenn er Rubys glückliche Familie sieht und dann das Blut an seiner eigenen Hand und den Ring mit seinem Familiennamen sieht. Das bringt ihn dazu, sie wirklich vor seinen Problemen schützen zu wollen. Aber ich habe das Gefühl, dass das ein Rückschlag für ihn und die Beziehung zwischen diesen beiden Figuren ist. Sie waren so glücklich, und alles, was er ihr bieten kann, ist ein völliges Chaos. Das ist alles, was er ihr in seiner eigenen Welt bieten kann. Da ist nur all dieser Schmerz und Hass. Er liebt sie einfach so sehr, dass er geht.“

Kurz nachdem James verschwunden ist, sieht Ruby aus dem Fenster und es wirkt fast, als hätte sie ihn gesehen. Harriet Herbig Matten ist sich sicher, dass Ruby die Anwesenheit von James unterbewusst spüren konnte:

„Sie schaut aus dem Fenster und spürt seinen Geist, seinen Körper […] Sie spürt ihn und das zeigt ihre Verbindung und die Liebe, die sie füreinander empfinden. Das ist wirklich schön und traurig.“

Dieser Kontrast scheint nichts Gutes für die Beziehung der beiden zu verheißen. Sinnbildlich für seinen Entschluss, sich von Ruby zurückzuziehen und sie so vor seinen Problemen zu schützen, steht auch die Taschenuhr, die James von seiner Mutter geschenkt bekam. Kurz bevor er verschwindet, öffnet er sie noch einmal und schaut hinein. Wie Damian Hardung gegenüber Glamour erklärt, steht dieses Bild für „sein Vermächtnis, seine Familie. Es steht für alles, dem, was er gerecht werden muss, dem, was er seiner Familie schuldig ist, und seine ganze alte Last“. Eine Last, die James erdrücken wird, wie Harriet Herbig-Matten im selben Interview vermutet und eine düsterte Zukunft prognostiziert:

„Ich schätze, dass James wieder in alte Muster verfällt und einfach etwas sucht, um seinen Schmerz zu kompensieren. Und das waren ja oft Alkohol, Drogen oder Frauen. Deswegen glaube ich, dass er da wieder hineinfällt. Für Ruby ist das ein krasser Schmerz, ihre Liebe des Lebens so zu sehen und ein Stück weit zu verlieren. Aber ich hoffe, dass sie sich selber an erste Stelle stellt und sich priorisiert.“

Anzeige

Wer die Buchvorlage kennt, weiß bereits, dass es am Ende von Band 1 und Beginn von Band 2 genau so kommt.

Im Buch trennen sich Ruby und James am Ende

Während die Amazon-Serie offenlässt, was James‘ Probleme für seine Beziehung zu Ruby bedeuten, zieht die Buchvorlage „Save Me“ einen deutlich drastischeren Schlussstrich. Nach der Schreckensnachricht und Auseinandersetzung mit seinem Vater verschwindet James, woraufhin Lydia verzweifelt nach ihrem Bruder sucht. Anstatt bei Ruby findet sie ihn jedoch bei seinem Freund Cyril, wo er sich dem Alkohol- und Drogenrausch hingibt. Als Ruby und Lydia bei ihm ankommen, ist James völlig zugedröhnt. Er ignoriert Ruby und bricht ihr das Herz, als er Elaine Ellington küsst. Lydia versucht, mit Ruby zu reden, um ihr die Situation zu erklären, doch diese will nichts mehr von den Beauforts wissen und verlässt die Party am Boden zerstört. Ruby fühlt sich getäuscht und realisiert, dass sie und James in unterschiedlichen Welten leben und nie eine Zukunft miteinander hatten.

In dieses noch dramatischere Ende für Ruby und James könnt ihr mit dem Hörbuch von „Save Me“ direkt eintauchen. Die „Maxton Hall“-Hörbücher findet ihr beispielsweise bei BookBeat, das ihr aktuell drei Monate kostenlos testen könnt. Falls ihr lieber aufs klassische Buch setzt, könnt ihr euch „Save Me“ als stilvolle Special-Edition holen:

Save Me: Special Edition

Save Me: Special Edition

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2024 05:25 Uhr

„Maxton Hall“ Staffel 2 muss das Ende von „Save Me“ aufgreifen

Da das Ende von Band 1 eine entscheidende Rolle für den Verlauf des zweiten Romans („Save You“) spielt und Amazon sich ansonsten nah ans Original hielt, können wir davon ausgehen, dass Staffel 2 zu Beginn die fehlende Trennung von Ruby und James aufgreifen wird. Laut offizieller Handlungsbeschreibung von Amazon ist Ruby in Staffel 2 durch James Handeln am Boden zerstört und möchte am liebsten in ihr altes Leben zurückkehren. Doch während James mit seiner Trauer kämpft, will er Ruby nicht aufgeben und setzt alles daran, sie zurückzugewinnen.

Anzeige

Sollte die nächste Season ebenfalls nur sechs Episoden umfassen, müsste der Inhalt von Buch 2 sicherlich gestrafft werden, um Platz für das finale Kapitel aus Buch 1 zu schaffen. Wo genau Staffel 2 ansetzen wird und inwiefern „Maxton Hall“ die fehlenden Buchereignisse in den neuen Folgen verarbeiten wird, bleibt abzuwarten. Gute Nachrichten sind sicherlich, dass die Dreharbeiten auf Schloss Marienburg trotz baulicher Mängel stattfinden können.

Bis die neuen Folgen über unsere Bildschirme flimmern, müssen wir uns allerdings wohl noch eine Weile gedulden. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr natürlich auch schon Band 3 namens „Save Us“ lesen, der die Liebesgeschichte von Ruby und James zu Ende erzählt:

Save Us: Special Edition (Maxton Hall Reihe, Band 3)

Save Us: Special Edition (Maxton Hall Reihe, Band 3)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2024 02:51 Uhr

Ihr kennt die „Maxton Hall“-Bücher schon? Dann testet euer Wissen rund um Ruby, James und Co. in unserem Quiz:

„Maxton Hall“-Quiz: Wie gut kennst du die Serie und Buchreihe?

Hat dir "Bei „Maxton Hall“ nicht zu sehen: Buchende verrät, warum es erneut zwischen Ruby und James kriselt" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige