Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. House of the Dragon
  4. News
  5. „Könnten euch zum Weinen bringen“: „Game of Thrones“-Schöpfer hat die neuen „House of the Dragon“-Folgen schon gesehen

„Könnten euch zum Weinen bringen“: „Game of Thrones“-Schöpfer hat die neuen „House of the Dragon“-Folgen schon gesehen

„Könnten euch zum Weinen bringen“: „Game of Thrones“-Schöpfer hat die neuen „House of the Dragon“-Folgen schon gesehen
© IMAGO / Picturelux

„House of the Dragon“ Staffel 1 sorgte bereits für eine aufregende Achterbahn der Gefühle. Autor der „Game of Thrones“-Reihe, George R.R. Martin, versprach Fans nun, dass Staffel 2 dieses Niveau halten wird.

Es besteht großer Grund zur Freude für „Game of Thrones“-Fans: Die Prequel-Serie „House of the Dragon“ geht nächstes Jahr endlich weiter und zeigt uns den weiteren Verlauf des Erbfolgekriegs des Hauses Targaryen, welcher auch noch in der Originalserie relevant ist. Der kürzlich erschienene erste Trailer zu Staffel 2 gewährt bereits spannende Eindrücke. Den Trailer könnt ihr hier sehen:

House of the Dragon Staffel 2 - Teaser-Trailer

George R.R. Martin, der Autor der „Das Lied von Eis und Feuer“-Reihe, auf der die Originalserie basiert, schilderte nun in seinem Blog, was uns in Staffel 2 von „House of the Dragon“ erwartet (via Deadline). Er sah bereits eine Rohfassung der ersten zwei Folgen, welche er wie folgt beschrieb:

Anzeige

„Natürlich bin ich kaum objektiv, wenn ich über etwas spreche, das auf meiner eigenen Arbeit basiert… aber ich muss sagen, dass ich beide Episoden einfach großartig fand (und sie sind noch nicht einmal fertig). Düster, wohlgemerkt. Sehr düster. Sie könnten euch zum Weinen bringen (ich selbst habe nicht geweint, aber eine meiner Freundinnen). Kraftvoll, emotional, erschütternd, herzzerreißend. Genau die Art von Dingen, die ich mag. (Was soll ich sagen? Ich bin mit Shakespeare aufgewachsen und liebe die Tragödien und Historienstücke am meisten).“

So verliefen die Dreharbeiten für „House of the Dragon“ Staffel 2

Martin besuchte darüber hinaus natürlich auch die Dreharbeiten von „House of the Dragon“ Staffel 2. Er war schwer beeindruckt:

„Alles, was ich dazu zu sagen habe, ist… oh mein Gott! Ich bin kein Fremder an Filmsets. […] Und natürlich habe ich die Dreharbeiten zu ‚Game of Thrones‘ in Belfast, Schottland, Marokko und Malta besucht. Auch das war unglaublich. Aber nichts, was ich je gesehen habe, ist vergleichbar mit den Kulissen des Roten Bergfrieds und Drachensteins, die sie in den Leavesden Studios in London gebaut haben. Riesig, atemberaubend und so verdammt echt, dass ich mich fühlte, als wäre ich durch ein Zeitportal ins mittelalterliche Westeros gegangen. Ich liebe Burgen und habe schon Dutzende von echten mittelalterlichen Burgen, Bergfrieden und Türmen besucht, aber keine der echten Burgen, die ich je gesehen habe, kann mit unserem Roten Bergfried mithalten.“

Anzeige

Außerdem verriet er, dass er mit den Macher*innen der Serie bereits über Staffel 3 und 4 sprach:

„Ich war zwei Tage lang mit [dem Showrunner] Ryan Condal und seinem Autor*innenteam (Sara Hess, Ti Mikkel, David Hancock und Philippa Goslett) in einem Raum eingeschlossen, um über Staffel 3 und 4 von ‚House of the Dragon‘ zu sprechen. Es waren lebhafte, unterhaltsame Diskussionen und wir haben gute Arbeit geleistet… obwohl zwei Tage nicht annähernd genug waren. Es gibt so viel auszutüfteln, dass ich mir nicht sicher bin, ob zwanzig Tage ausgereicht hätten.“

Im Sommer 2024 erfahren wir dann endlich mehr, wenn Staffel 2 startet. Derweil könnt ihr Staffel 1 von „House of the Dragon“ sowie alle acht Staffeln von „Game of Thrones“ mit einer Mitgliedschaft auf WOW streamen. „House of the Dragon“ wird ebenfalls ab dem 31. Dezember kostenlos auf Joyn zu sehen sein. Außerdem feiert die Serie am 8. Januar 2024 ihre Free-TV-Premiere. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen:

„Game of Thrones“-Fans aufgepasst: Beweist euer Wissen rund um die Welt von Westeros mit diesem Quiz!

„Game of Thrones“-Quiz: Kannst du dich an diese 22 Charaktere erinnern?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige