Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Game of Thrones
  4. News
  5. „Game of Thrones“-Star wird der neue Van Helsing

„Game of Thrones“-Star wird der neue Van Helsing

Nino Bozzella |

© HBO / Warner

Gleich zwei ehemalige Stars aus dem Fantasy-Franchise werden in einem neuen Film wiedervereint.

Ein Jahr ist es nun her, als die letzte Staffel von „Game of Thrones“ lief und ein Teil der Fans enttäuscht wurden. Um einige Stars wurde es ruhiger, andere wiederum vermeldeten große Neuigkeiten, wie Jon Snow-Darsteller Kit Harington, der ins MCU wechselt und in „The Eternals“ mitspielen wird. Nun kehren auch Peter Dinklage und Jason Momoa ebenfalls für einen neuen gemeinsamen Film zurück, der den Titel „Good Bad & Undead“ trägt, wie Deadline berichtet. Doch worum soll es gehen?

In „Good Bad & Undead“ spielt Peter Dinklage Van Helsing, einen Vampirjäger. Ironischerweise schließt sich der Jäger mit einem Vampir zusammen, der von Jason Momoa gespielt wird, jedoch schwört dieser, nie wieder einen Mensch zu töten. Gemeinsam versucht das ungewöhnliche Duo, einen Betrug von Stadt zu Stadt aufzutischen, indem Van Helsing vorgibt, den Vampir besiegt zu haben, um schließlich das Kopfgeld einzukassieren.

Zu „Game of Thrones“ ist bereits eine Spin-Off-Serie geplant. Hier gibt es alle Infos dazu:

Doch wie es das Schicksal so will, geht ihr Plan nicht auf, als plötzlich eine hohe Summe für den Vampir ausgesprochen wird. Nun schweben die beiden in Lebensgefahr und müssen sich aus der brenzligen Lage retten. Definitiv ist man gespannt darauf, wie Peter Dinklage als Vampirjäger auftreten wird. Die meisten haben den Schauspieler noch als eloquenten Tyrion gut in Erinnerung.

Einige Dinge waren bei „Game of Thrones“ nicht ganz deutlich:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
„Game of Thrones“: 11 Dinge, die viele Zuschauer falsch verstanden haben

Das müsst ihr noch zu „Good Bad & Undead“ wissen

Hinter dem neuen Film steckt das Filmstudio Legendary Entertaiment, das vor einer Weile eine Partnerschaft mit Universal Pictures besiegelte und an Filmen wie „The Dark Knight“ und „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ beteiligt war. Für „Good Bad & Undead“ wird Drehbuchautor Max Barbakow verantwortlich sein, der bis jetzt nur Kurzfilme und Dokumentationen drehte.

Produziert wird der Film von Peter Dinklage und Jason Momoa. Ein Termin für die Dreharbeiten ist noch nicht bekannt. Aufgrund der aktuellen Pandemie könnte es auch zu Verzögerungen kommen. Falls ihr wissen wollt, welche Kinostarts verschoben wurden, könnt ihr das hier erfahren.

Wie gut kennt ihr euch mit „Game of Thrones“ aus? Testet es hier: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare