Beverly Hills, 90210 Poster

„Beverly Hills, 90210”: Tori Spelling und Jennie Garth bringen die Kultserie zurück

Susan Engels  

Ganze zehn Jahre lang flimmerte die US-amerikanische Fernsehserie „Beverly Hills, 90210“ über die Fernsehbildschirme und begeisterte in den 1990er-Jahren Millionen Teenager. 2008 ging mit „90210“ ein erstes Spinoff an den Start, das für Fox produziert wurde. Wie jetzt bekannt wurde, sollen Tori Spelling und Jennie Garth bereits an einem zweiten Ableger der Kultserie arbeiten. Wir haben die ersten Infos für euch.

Via Instagram verkündete Tori Spelling vorgestern, dass sie gemeinsam mit ihrer Schauspielkollegin Jennie Garth in dem bislang geheimen Projekt involviert sei. Ein Foto zeigt sie auf einem Parkplatz des CBS Studio Centers, mit den Hashtags #back2work und #donnaandkellyforever nimmt sie Bezug auf das geplante Revival der gefeierten Teenie-Serie. Laut dem People Magazine sei das Projekt bislang noch in einem frühen Stadium, allerdings sollen Spelling und Garth sich bereits mehrfach mit den Verantwortlichen von CBS getroffen haben, um die Serie weiter voranzutreiben.

Was wurde aus den Darstellern von „Beverly Hills, 90210“? Das machen die Stars heute

Eine „übertriebene Version“ des Originals

Zum Inhalt der Serie ist bislang nur wenig bekannt, auch ihr Titel wird bisher unter Verschluss gehalten. Spelling und Garth, die im Original in den Rollen von Donna und Kelly zu sehen waren, sollen diese im Spin-Off wiederbeleben, allerdings in einer „übertriebenen Version“. In der 1990er-Jahre-Serie galten die beiden High School-Schönheiten als Serienlieblinge und wurden regelmäßig von bis zu 4,9 Millionen Zuschauern umschwärmt. Gemeinsam mit Jason Priestly, Shannon Doherty und Luke Perry waren sie Teil einer Nobel-Clique, die im vornehmen Beverly Hills Beziehungen einging, Freundschaften schloss, aber vor allem Intrigen sponn und Dramen anfeuerte.

Das Reboot aus dem Jahr 2008 brachte es immerhin auf fünf Staffeln, bis es im Jahr 2013 eingestellt wurde. Damals war neben Garth und Spelling auch Brenda-Darstellerin Shannen Doherty mit an Board. Ob sie oder die anderen ehemaligen Co-Stars beim neuen Projekt involviert sein werden, ist bisher noch nicht bekannt. Das Original wurde von 1990 bis 2000 im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. In Deutschland feierte die Teenie-Serie am 4. Juli 2001 auf RTL Premiere. Tori Spellings Vater Aaron Spelling (1923-2006) war damals als ausführender Produzent beteiligt.

News und Stories

Kommentare