Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Neues Musical der Coen Brüder

    Kino.de Redaktion25.07.2002

    Nachdem O Brother, Where Art Thou?, die letzte musicalische Odyssee der Coen Brüder sehr erfolgreich lief, wollen die beiden ein weiteres Musical auf den Weg bringen. Dabei handelt sich um das Drehbuch Romance and Cigarettes von ihrem Lieblingsschauspieler John Turturro. Das Musical wird wiederum zu Zeit der großen Depression spielen und sich in John Turturros Heimatstadt Bensonhurst, New York zutragen. Anders als bei...

  • Christina Applegate feiert mit Ben Affleck

    Kino.de Redaktion23.07.2002

    Married… with Children Dumpfbacke Christina Applegate ist für die weibliche Hauptrolle in dem DreamWorks Pictures Projekt Surviving Christmas im Gespräch. Die Hauptrolle übernimmt Ben Affleck, der einen erfolgreichen Geschäftmann spielt, dem ein einsames Weihnachtsfest droht. Um doch nicht alleine feiern zu müssen reist er in sein Elternhaus und mietet die dort wohnende Familie als Weihnachtsgesellschaft. Christina...

  • Dwayne Johnson als Spion

    Kino.de Redaktion23.07.2002

    The Scorpion King Entdeckung Dwayne "The Rock" Johnson ist für eine der Hauptrollen in der Videospielverfilmung Spy Hunter im Gespräch. Dabei soll er in die Rolle des Alec Sects schlüpfen, ein ehemaliger F15 Pilot, der jetzt für den International Espionage Service arbeitet. Das Spiel Spy Hunter gab es bereits im Jahre 1983, allerdings erlebte es erst im letzten Jahr durch die PlayStation 2 einen neuen Aufschwung....

  • Andy Garcia in "Blackout"

    Kino.de Redaktion23.07.2002

    Ocean’s Eleven Darsteller Andy Garcia wird in dem Thriller Blackout mitspielen und somit neben Ashley Judd und Samuel L. Jackson vor der Kamera stehen. In dem Film geht es um eine Ermittlerin (Ashley Judd), die auf einmal selbst zur Hauptverdächtigen wird, als ihre ehemaligen Liebhaber einer nach dem anderen wegsterben. Samuel L. Jackson wird ebenfalls einen Polizisten verkörpern, der für Ashley Judds Charakter eine...

  • Tommy Lee Jones beschützt Cheerleader

    Kino.de Redaktion22.07.2002

    Nachdem es Tommy Lee Jones in Men in Black II nun doch wieder mit außerirdischen Unruhestiftern aufnehmen musste, lässt er es in seinem nächsten Projekt Cheer Up ein klein wenig gemütlicher angehen. In der Action Komödie muss er nämlich auf eine Gruppe von Cheerleadern aufpassen, die einen Mord beobachtet haben und nun von einem fiesen Killer verfolgt werden. Das Originaldrehbuch von John J. McLaughlin und Scott...

  • Alfonso Cuaron macht "Harry Potter 3"

    Kino.de Redaktion22.07.2002

    Y Tu Mama Tambien Regisseur Alfonso Cuaron wird beim dritten Harry Potter Abenteuer Harry Potter and the Prisoner of Azkaban die Regie übernehmen. Die Produktion wird Anfang nächsten Jahres starten, damit der Film im Sommer 2004 in die Kinos einziehen kann. Alfonso Cuaron übernimmt das Erbe von Chris Columbus, der die ersten beiden Verfilmungen inszenierte und beim dritten Teil nur noch produzieren wird. Der Mexikaner...

  • Sharon Stone in "Cold Creek Manor"

    Kino.de Redaktion19.07.2002

    Schauspielerin Sharon Stone wird in dem Thriller Cold Creek Manor die Ehefrau von Dennis Quaid spielen. Die beiden ziehen von der Großstadt in ein kleines Dörfchen, werden aber vom Vorbesitzer ihres idyllischen Häuschens terrorisiert. Das Drehbuch stammt von Richard Jefferies und wird von Mike Figgis inszeniert. Die Dreharbeiten werden Anfang Herbst beginnen und somit noch vor den beiden Indie-Produktionen A Different...

  • Die "Sopranos" auf der Leinwand

    Kino.de Redaktion19.07.2002

    Zur Zeit kursieren Gerüchte, dass die erfolgreiche HBO Mafia-Familie The Sopranos den Sprung auf die große Leinwand wagen könnte. Sowohl die Produktionsfirma als auch der Vater der Serie David Chase äußersten sich positiv zu der Idee. Es hieß sogar, wenn die kreativen Fragen aus dem Weg geräumt seien, stehe dem Projekt nichts mehr im Wege. In den USA geht The Sopranos am 15. September in die 4. Staffel. Für die...

  • "Mona Lisa Smile" noch schöner

    Kino.de Redaktion18.07.2002

    Die beiden Schauspielerinnen Julia Stiles und Kirsten Dunst sind für das Revolution Studios Projekt Mona Lisa Smile im Gespräch. Die Hauptrolle in dem Film hat Julia Roberts inne, die eine gerade fertig ausgebildete Lehrerin spielt, die im Jahre 1953 eine Gruppe junger Frauen unterrichtet. Während des Unterrichts profitieren die Lehrerin und die Schülerinnen voneinander und bringen sich gegenseitig weiter. Julia Stiles...

  • Owen Wilson in "The Big Bounce"

    Kino.de Redaktion18.07.2002

    Behind Enemy Lines Star Owen Wilson ist für die Hauptrolle in dem Warner Bros. Thriller The Big Bounce im Gespräch. Das Projekt basiert auf Elmore Leonards gleichnamigen Roman und handelt von einem jungen Mann, der sich mit der glamourösen Frau des reichsten Mannes der Stadt zusammentun, im ihn zu bestehlen. Den Film The Big Bounce gab es bereits 1969, doch es wird ausdrücklich betont, dass das aktuelle Projekt kein...



  • Dwayne Johnson als Kopfgeldjäger

    Kino.de Redaktion17.07.2002

    The Scorpion King Star Dwayne "The Rock" Johnson wird in einem bisher namenlosen Projekt der Produktionsgesellschaft Universal Pictures einen Kopfgeldjäger spielen. In dem Action Adventure geht es um besagten Kopfgeldjäger, der in das Städtchen Helldorado im Amazonas reist, um dort einen Flüchtigen (Seann William Scott) einzukassieren. Schnell stellt sich allerdings heraus, dass der Gesuchte gar nicht so böse ist...

  • Jim Carrey als schadenfroher Waschbär

    Kino.de Redaktion17.07.2002

    The Majestic Star Jim Carrey wird zusammen mit Garry Shandling Sprechrollen in dem DreamWorks Projekt Over the Hedge übernehmen. Der Animationsfilm über einen schadenfrohen Waschbären (Jim Carrey) und eine sensible Schildkröte (Garry Shandling), die sich mit ihren neuen menschlichen Nachbarn engagieren müssen, soll 2005 in die Kinos kommen. Für beide Sprecher ist es das erste Mal, dass sie einem animierten Wesen...

  • Benicio Del Toro in "To Have and Have Not"

    Kino.de Redaktion16.07.2002

    Traffic Star Benicio Del Toro wird in der Verfilmung von Ernest Hemingways Roman To Have and Have Not die Hauptrolle übernehmen. Regisseur Tod Williams wird ebenfalls das Drehbuch schreiben und sich dabei weitestgehend an das Buch halten. Es geht um einen Fischer aus den Florida Keys, der nicht genug verdient, um seine Familie zu ernähren. Um seinen Verdienst etwas aufzustocken, beginnt er mit dem Schmuggeln und begibt...

  • "Alien vs. Predator" Pläne werden konkreter

    Kino.de Redaktion16.07.2002

    Nachdem Wolfgang Peterson die beiden Superhelden Superman und Batmanin einem Film verwursten will, sollen nun auch noch die beiden Franchises Alien und Predator in einen Topf geworfen werden. Der Plan für letzteres Projekt geistert schon seit zehn Jahren durch die Gänge der Produktionsgesellschaft 20th Century Fox und scheint nun endlich konkreter zu werden, da Resident Evil Regisseur Paul Anderson verpflichtet wurde...

  • Hollywood auf den Hund gekommen

    Kino.de Redaktion15.07.2002

    Nachdem Filme mit sprechenden Hunden gerade in Mode sind, siehe Cats & Dogs, Snow Dogs oder Scooby-Doo, kramt Disney eine weitere Hunde-Kamelle aus den Archiven. Diesmal wird der Shaggy Dog auf die Leinwand gezaubert, der 1959 erstmals im Kino unterwegs war. Dem Original folgten mehrere TV-Produktionen wie The Return of the Shaggy Dog und The Shaggy Dog. Für das Drehbuch wurden die Malcolm in the Middle Autoren Jack...

  • "The Italian Job": Casting-News

    Kino.de Redaktion12.07.2002

    In F. Gary Grays Remake des 1969er Films The Italian Job werden auch die Nebenrollen bestens besetzt. Jüngstes Beispiel sind Donald Sutherland und Seth Green, die in dem Film Nebenrollen bekleiden werden. In dem überarbeiteten Drehbuch von Donna und Wayne Powers geht es um den Gangster Charlie (Mark Wahlberg), der in LA einen Verkehrsstau anzettelt, um seinem hinterlistigen Ex-Kollegen (Edward Norton) seine Beute wieder...

  • "Matrix Reloaded" Release Date bekannt

    Kino.de Redaktion11.07.2002

    Die Produktionsgesellschaft Warner Bros. hat vor kurzem das US Release Date des The Matrix Sequels The Matrix Reloaded bekanntgegeben. Am 15. Mai 2003 wird das langersehnte Werk in den US Kinos zu bewundern sein. Wann der Film in Deutschland starten wird ist momentan noch nicht klar, aber die Chancen stehen gut, dass wir auch im Mai nächsten Jahres in den Genuss kommen. Das zweite Sequel The Matrix Revolutions soll dann...

  • "Batman vs. Superman" in Planung

    Kino.de Redaktion10.07.2002

    Seit geraumer Zeit geistern schon Gerüchte über ein mögliches Filmprojekt mit Batman und Superman durch die Gegend. Doch nun scheint das Ganze konkreter zu werden, nachdem die Produktionsgesellschaft Warner Bros. am Dienstag verkündete, dass die Dreharbeiten zu dem Film Anfang 2003 starten sollen. Das Drehbuch zu dem Film hat Seven Autor Andrew Kevin Walker bereits zu Papier gebracht. Auf dem Regiestuhl wird Wolfgang...

  • Die Rückkehr der Sharon Stone

    Kino.de Redaktion09.07.2002

    Nach fast zwei Jahren Leinwandabstinenz, schmiedet Basic Instinct Star Sharon Stone wieder neue Filmpläne. Zum einen ist sie für den Film A Different Loyalty im Gespräch und zum anderen wird ihr Name mit dem Projekt The Liar’s Club in Verbindung gebracht. In erstgenanntem Film wird Sharon Stone mit Rupert Everett zusammen vor der Kamera stehen und dessen Ehefrau spielen. Rupert Everett seinerseits ist eine Geheimagent...

  • Mike Myers spielt Keith Moon

    Kino.de Redaktion09.07.2002

    Austin Powers Star Mike Myers spielt mit dem Gedanken, bei einem Film über den "The Who" Drummer Keith Moon, die Hauptrolle zu übernehmen. Zusammen mit dem Frontmann der Band Roger Daltrey hat er sich in den letzten Tagen zusammengesetzt und das Thema diskutiert. Keith Moon verstarb 1978 im Alter von 32 Jahren an einer Überdosis Heminevrin, ein Medikament welches ihn von seiner Alkoholsucht lösen sollte. Roger Daltrey...

  • Colin Farrell in "S.W.A.T."

    Kino.de Redaktion08.07.2002

    Hart’s War Star Colin Farrell wird in dem Columbia Pictures Projekt S.W.A.T. eine der Hauptrollen übernehmen. Samuel L. Jackson ist bereits für den Film gecastet und wird den Anführer der besagten Spezialeinheit spielen, die einen berüchtigten Drogenbaron ins Gefängnis überführen muss. Der gut organisierte Plan gerät allerdings aus den Fugen, als der Gangster 100 Millionen Dollar für die Person bietet, die ihn...

  • "MIB II" stellt neue Bestmarke auf

    Kino.de Redaktion08.07.2002

    Am vergangenen Mittwoch startete in den USA das Sequel Men in Black II und spielte am verlängerten Wochenende, dem Unabhängigkeitstag sei Dank, über 90 Millionen US Dollar ein. Damit verdrängt der Film die Original Men in Black von Independence Day Thron, die mit 84 Millionen den bisherigen Rekord inne hatten. Das verlängerte Wochenende bereitete vor allem den Kinobesitzern und Verleihern Freude, denn insgesamt wurden...

  • Regisseur John Frankenheimer verstorben

    Kino.de Redaktion07.07.2002

    Am Samstag ist der bekannte Hollywoodregisseur John Frankenheimer im Alter von 72 Jahren verstorben. Er erlag einem Schlaganfall, der Komplikationen bei einer Rückenoperation folgte. Der erfolgreiche Regisseur war in seiner über fünf Jahrzehnte dauernden Karriere 14mal für den Emmy nominiert. Zu seinen Arbeiten zählen sowohl soziale Dramen als auch politische Thriller. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen der düstere...

  • Julia Roberts unter der Haube

    Kino.de Redaktion04.07.2002

    Endlich hat es "Pretty Woman" Julia Roberts geschafft ihren Freund Daniel Moder zu heiraten. Die Beziehung mit dem Kameramann stand am Anfang unter keinem guten Stern, da es ständig Zwistigkeiten mit seiner Ehefrau gab. Doch nun scheinen die Startschwierigkeiten überwunden. Die Hochzeit fand heute morgen im Bundesstaat New Mexico im Kreise von Familie und Freunden statt. Julia Roberts war übrigens bereits einmal verheiratet...

  • Laurence Fishburne in "Mystic River"

    Kino.de Redaktion03.07.2002

    The Matrix Star Laurence Fishburne wurde für den Suspense Thriller Mystic River verpflichtet. Das Projekt aus dem Hause Warner Bros. basiert auf Dennis Lehanes gleichnamigen Bestseller. Für das Drehbuch werden L.A. Confidential Autor Brian Helgeland und der gute alte Clint Eastwood ihre Kräfte vereinigen und hoffentlich ein brauchbares Script niederschreiben. In dem Film geht es um einen Mord, dessen Ermittlungen drei...

  • David Zucker dreht "Harv the Barbarian"

    Kino.de Redaktion02.07.2002

    Der The Naked Gun Regisseur David Zucker ist für die Inszenierung der neuen Rob Schneider Komödie Harv the Barbarian im Gespräch. Das Drehbuch von Carmen Finestra und Jack Handey wird als Geschichte eines einfachen Barbaren beschrieben, der zu sich selbst findet. Das ganze soll stark an den Stiel des guten alten Monty Python erinnern. Die Dreharbeiten werden im Oktober anlaufen.

  • Topbestzung für "Second Hand Lions"

    Kino.de Redaktion02.07.2002

    Für Tim McCanlies Komödie Second Hand Lions konnte die Produktionsgesellschaft New Line Cinema ein paar hochkarätige Schauspieler verpflichten. Neben den beiden Altstars Michael Caine und Robert Duvall wird nämlich Nachwuchstalent Haley Joel Osment vor der Kamera stehen. In dem Film geht es um einen kleinen Jungen, der dazu gezwungen ist, den Sommer mit seinen beiden exzentrischen Onkels zu verbringen, die er nicht...

  • Dennis Quaid im neuem Emmerich-Film

    Kino.de Redaktion28.06.2002

    The Rookie Star Dennis Quaid ist für die Hauptrolle in dem Actionfilm The Day After Tomorrow im Gespräch. Bei dem Projekt aus dem Hause 20th Century Fox wird Roland Emmerich Regie führen. Im Drehbuch von Jeffrey Nachmanoff geht es um die verheerenden Auswirkungen der globalen Erwärmung. Das über 100 Million Dollar teure Projekt soll im November in Produktion gehen, damit es im Sommer 2003 auf das Kinopublikum losgelassen...

  • "The Whole Nine Yards" Sequel: Willis und Perry dabei

    Kino.de Redaktion28.06.2002

    Gute Nachrichten für alle Fans der grandiosen Komödie The Whole Nine Yards. Die beiden Hauptdarsteller Bruce Willis und Matthew Perry konnten auch für das Sequel verpflichtet werden und werden uns als Gangster bzw. als Zahnarzt wieder viel Spaß im Kinosaal bescheren. Neben den beiden Protagonisten konnte auch Natasha Henstridge und Amanda Peet erneut unter Vertrag genommen werden. Für den Regiestuhl ist The Replacements...

  • John Cleese redet bei "Shrek" mit

    Kino.de Redaktion25.06.2002

    Für das Sequel des Animationsfilms Shrek hat die Produktionsgesellschaft DreamWorks Pictures den Fierce Creatures Star John Cleese verpflichtet. Er soll nun zusammen mit Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz und John Lithgow im Tonstudio stehen und den animierten Figuren Leben einhauchen. John Cleese soll dem Vater von Fiona, die bekanntlich von Cameron Diaz gesprochen wird, seine Stimme leihen. Während bei den Sprechern...