Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Disney schockiert über "Bad Santa"

    Disney schockiert über "Bad Santa"

    Fressen, Furzen, Fluchen: Ein verkommener Weihnachtsmann sorgt in der Führungsetage von Disney für Wutausbrüche.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Til Schweiger als Lucky Luke

    Til Schweiger als Lucky Luke

    Er zieht schneller als sein Schatten: Schauspieler Til Schweiger soll die Hauptrolle in "The Daltons" übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Demi Moore als Engel

    Demi Moore als Engel

    Demi Moore plant ein Spin-Off zu "3 Engel für Charlie" mit ihr selbst in der Hauptrolle. Auf die anderen Engel wird sie wohl ganz verzichten.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • DiCaprio packt die Panik

    DiCaprio packt die Panik

    Peinliche Party-Schnappschüsse: Leo DiCaprio hat seinen Fotoapparat verloren und dem Finder 20.000 Dollar aus seiner Privatkasse versprochen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nick Nolte und seine Macken

    Nick Nolte und seine Macken

    Birnen-Beutel: Hollywood-Haudegen Nick Nolte geht gerne in Malibu shoppen - mit einer großen Papiertüte über dem Kopf.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Til Schweiger ist Lucky Luke

    Der deutsche Schauspieler Til Schweiger wird in der Westernkomödie La vraie vie des Dalton in die Rolle des legendären Cowboys Lucky Luke schlüpfen. Im Zentrum des französischen Projektes, das von Philippe Haim inszeniert wird, stehen die Dalton Brüder Joe und Averall, die von dem Komikerduo Eric Judor und Ramzy Bedia verkörpert werden. Der Film soll Weihnachten 2004 in den französischen Kinos laufen.

    Kino.de Redaktion  
  • Steve Martin ist Inspector Clouseau

    Seit Mitte Oktober wird Steve Martin als Hauptdarsteller für das The Pink Panther gehandelt. Nun wurden die Verträge unterschrieben und der Star aus Bringing Down the House kann sich nun auf die Rolle des Inspector Clouseau freuen. In der Zwischenzeit wurde außerdem beschlossen, dass Produzent Ivan Reitman (Evolution) auch die Inszenierung des Remakes übernehmen wird.

    Kino.de Redaktion  
  • Wes Cravens "Cursed" wieder auf Kurs

    Nachdem der ursprüngliche Drehstart von Wes Cravens Projekt Cursed auf unbestimmte Zeit verschoben worden war, greift der Scream Regisseur nun erneut an. Noch in dieser Woche will er mit der Inszenierung des überarbeiteten Drehbuchs beginnen. Dieses stammt aus der Feder seines Scream Autors Kevin Williamson und beinhaltet mehr Spezialeffekte und ein anderes Ende als das Originaldrehbuch. In den Hauptrollen der Werwolf-Story...

    Kino.de Redaktion  
  • Pole Position für Travoltas Disco-Anzug

    Pole Position für Travoltas Disco-Anzug

    Seventies forever: Bei der Wahl zum besten Filmkostüm aller Zeiten hat John Travoltas Disco-Garderobe aus "Saturday Night Fever" gesiegt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mit der Polizei zur Premiere

    Mit der Polizei zur Premiere

    Blaulicht-Taxi: Hollywood-Star Hugh Grant ließ sich mal eben von zwei Beamtinnen zur Uraufführung seines neuen Films fahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Arwen soll abnehmen

    Arwen soll abnehmen

    Kilos für die Karriere: Hollywood hat Kurven-Queen Liv Tyler aufgefordert, zum Wohle ihres Marktwerts eine Diät einlegen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Freeman als Box-Legende

    Freeman als Box-Legende

    Morgan Freeman spielt in "Ressurecting The Champ" einen angeblichen Spitzen-Boxer, den ein Journalist zum Star aufbauen will.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Nibelungen-Lied und seine Darsteller

    Kommende Woche beginnen die Dreharbeiten zu Uli Edels Nibelungen-Saga, doch bis heute war nicht bekannt, wer denn nun die glücklichen Darsteller in dem 20 Millionen Euro teueren Projekt sind. Seit heute darf sich ein internationales Trio freuen: Benno Fürmann wird die Rolle des Siegfried übernehmen und bekommt mit Christina Loken (bekannt aus Terminator 3: Rise of the Machines) und Alicia Witt (Two Weeks Notice) ein...

    Kino.de Redaktion  
  • Zuerst im Film und dann im Playboy?

    20th Century Fox plant einen Film über die sog. „Eco-Challenge“. Bei diesem Survival-Rennen liefern sich jedes Jahr internationale Teams ein erbittertes Match in der Wildnis. Durch einen Hubschrauber abgesetzt, müssen die Teams sich 500km quer durch unwegiges Gelände schlagen. Für Furore sorgte das „Team Playboy X-Treme“, welches im Jahr 2000 mit drei Playmates und einem US-Marine Captain diese harte Prüfung bewältigte...

    Kino.de Redaktion  
  • "Return of the King" ohne Saruman!

    Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr: Der heiß ersehnte dritte Teil der The Lord of the Rings-Saga fiel dem Schnitt gnadenlos zum Opfer. In der Kinofassung von The Lord of the Rings - The Return of the King war ursprünglich noch die finale Szene von dem bösen Zauberer Saruman (verkörpert von Christopher Lee) enthalten, die jetzt von Peter Jackson herausgeschnitten wurde. Doch damit nicht genug: Lee selbst...

    Kino.de Redaktion  
  • Klage gegen "Rocky"

    Klage gegen "Rocky"

    Muss Sylvester "Rocky" Stallone für sein Box-Meisterwerk bluten? Ein Ex-Boxer fordert 15 Millionen Dollar, weil Sly ihn hintergangen habe.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Benno Fürmann als Drachentöter

    Benno Fürmann als Drachentöter

    Uli Edel hat einen Helden für seine Nibelungen-Saga gefunden: Benno Fürmann schlüpft in die Rolle des Siegfried.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Diaz als Playmate im Dschungel

    Diaz als Playmate im Dschungel

    Cameron Diaz lässt die Hüllen fallen: In "X-Girls" spielt sie eins von drei Playboy-Bunnys, die an einem Survival-Rennen teilnehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Saruman fällt der Schere zum Opfer

    Saruman fällt der Schere zum Opfer

    Christopher Lee kocht vor Wut: Peter Jackson hat den Altmeister aus dem Finale der Tolkien-Trilogie herausgeschnitten.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tom Cruise nur knapp dem Tod entronnen

    Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Tom Cruise angeblich beim Dreh zum Actiondrama The Last Samurai nur knapp dem Tod entkommen. Bei einer Schwertkampfszene mit Kollege Shun Sugata sollte Cruises elektrisches Pferd nach unten wegkippen, doch in diesem Moment versagte die Technik. Sugata meinte dazu: „Ich konnte mein haarscharfes Schwert nur wenige Zentimeter vor Toms Hals stoppen“. Ohne diese Reaktion hätte Sugata den...

    Kino.de Redaktion  
  • Spin-Off für Wolverine

    Der dritte Teil der X-Men-Serie ist ja bereits beschlossene Sache, aber jetzt wollen die Produzenten die Story ausschlachten, sogut es noch geht: Aus dem Hype, der vor allem um Wolverine herum entstand, will man jetzt einen Spin-Off für die Mensch-Wolf-Maschinen-Kombination entwickeln. Hugh Jackman wirds freuen, denn es wurde sehr ruhig um den Shooting-Star und auch die X-Men-Kollegen beklagten, dass sich die X-Men-Filme...

    Kino.de Redaktion  
  • Madonnas Kinderbuch-Bestseller bald im Kino?

    Manch einer hätte sich in einer Ecke verkrochen und sich bis zu seinem Tode nicht mehr ans Tageslicht getraut. Nachdem Madonnas Kinofilm Swept Away, böse gesagt, sicherlich nicht zu den Blockbustern diesen Jahres zählt, bläst die Pop-Diva dennoch wieder zum Angriff. Ihr Kinderbuch-Debüt „The English Roses“ soll bald auch auf der Kinoleinwand zu sehen sein und die Autorin will dabei auch selbst eine Rolle übernehmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Harry Potter und die Liebe

    Das Castingkarussell bei Harry Potter and the Goblet of Fire dreht sich unaufhaltsam weiter. Nun wird über die Rolle der Cho Chang, eine Zauberschülerin, an die Harry Potter sein Herz verliert, diskutiert. Zur Wahl stehen drei Kandidatinnen: Da wäre erstmal das kanadische Model Jennifer Nguyen, die zwar keinerlei Schauspielerfahrung hat, aber sehr gut aussieht. Als zweite Kandidatin ist Michelle Ang, die aus der neuseeländischen...

    Kino.de Redaktion  
  • Natalie Portman als Fotografenbraut

    Natalie Portman als Fotografenbraut

    Natalie Portman spielt in "Capa" die Frau des berühmten Fotografen, der den spanischen Bürgerkrieg dokumentierte.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wolverine startet solo durch

    Wolverine startet solo durch

    Nach dem Mega-Erfolg von "X-Men 2" planen die Produzenten einen Ableger der Serie, der sich um Wolverine drehen soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • K.O. für Slater

    K.O. für Slater

    Im Rausch prügelt sich der Hollywood-Haudegen gerne mal, doch nun hat Christian Slater selbst eins auf die Mütze bekommen - von seiner Frau.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Madonna verfilmt ihr Kinderbuch

    Madonna verfilmt ihr Kinderbuch

    Kaum hat Madonna als Autorin mit "Die englischen Rosen" debütiert, will sie ihr Werk auch schon verfilmen - und selbst eine Rolle übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Asia-Wochen in Hogwarts

    Asia-Wochen in Hogwarts

    Harry Potters Herzensdame gesucht: Drei Bewerberinnen zanken sich um die Rolle von Cho Chang in "Harry Potter und der Feuerkelch".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ralph Fiennes deckt auf!

    Nachdem Mike Newell, der mit Harry Potter and the Goblet of Fire wichtigere Aufgaben hat, aus der Romanadaption The Constant Gardener ausgestiegen ist, konnte nun endlich ein Nachfolger benannt werden. Nach City of God darf erstmals wieder Fernando Meirelles im Regiestuhl Platz nehmen. In der Hauptrolle des Diplomaten Justin Quayle werden wir Ralph Fiennes sehen, der nach dem Mord an seiner Frau und einem Menschrechtsaktivisten...

    Kino.de Redaktion  
  • Cathy im Klage-Wahn

    Cathy im Klage-Wahn

    Nach ihrem gewonnenen "Hochzeitsfoto-Prozess" bleibt Catherine Zeta-Jones im Gerichtssaal: Diesmal geht es um das Körpergewicht der Hollywood-Diva.

    Ehemalige BEM-Accounts