1. Kino.de
  2. News

News

  • Golden Globes 2001

    Nach Nominierungen hieß es fünf zu fünf zwischen Ridely Scott’s Gladiator und Steven Soderbergh’s Traffic. Am Ende ging es dann zwei zu zwei aus. Der Gladiator wurde als bestes Drama und für den besten Soundtrack geehrt. Traffic erhielte den Preis für das beste Drehbuch und Benicio Del Toro darf sich bester Nebendarsteller nennen. Regisseur Ang Lee durfte ebenfalls zweimal am Rednerpult vorbeischauen, sein Film Crouching...

    Kino.de Redaktion  
  • "The One" neue Action mit Jet Li

    Aus dem Hause Revolution Studios kommt der nächste Film mit Jet Li. In dem Science-Fiction Thriller The One, geht es um Parallelwelten. Jet Li spielt einen Mann der versucht, seine Pendants aus den anderen Welten zu töten. Delroy Lindo und Jason Statham spielen Agenten, die das Wechseln zwischen den verschieden Welten unterbinden sollen. Die beiden heften sich an die Fersen von Jet Li, um seinen Plan zu vereiteln. Das...

    Kino.de Redaktion  
  • Regiedebüt bei Jerry Bruckheimer's "Black Sheep"

    Bei seinem neuesten Actionreißer Black Sheep will Starproduzent Jerry Bruckheimer einem Neuling eine Chance geben. Der Glückliche heißt Peter Darley Miller und hat sich bisher mit Werbespots einen Namen gemacht. Allerdings befindet sich noch nichts in trockenen Tüchern, die Verhandlungen laufen noch. Die Hauptrolle in dem Film spielt Chris Rock, er ist ein normaler Bürger, dessen Zwillingsbruder für den CIA arbeitet...

    Kino.de Redaktion  
  • Jack Black in "Orange County"

    Der Komiker, bekannt aus High Fidelity, wird in der High School Komödie eine Rolle übernehmen. In Orange County geht es um einen guten High School Absolventen, dem dank seines chaotischen Beraters, der Weg auf die Standford Uni verbaut wird. In der Hauptrolle werden wir Tom Hanks Sohn Colin erleben. Sissy Spacek’s Tochter Schuyler Fisk ist ebenfalls an Bord. Auf dem Regiestuhl nimmt Jake Kasdan Platz, er drehte bereits...

    Kino.de Redaktion  
  • Castgerüchte zu "Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood"

    Der Film über Frauenfreundschaft und Mutter-Tochter Beziehungen basiert auf Rebecca Wells Roman aus dem Jahre 1996. Die Warner Bros. Produktion wird aus der Sicht der Tochter, einer neurotischen Schreiberin von Theaterstücken, erzählt. Die Hauptrolle in Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood übernimmt Ellen Burstyn. Als Tochter ist Sandra Bullock im Gespräch, sie steht bei Warner Bros. unter Vertrag und ihr Mitwirken...

    Kino.de Redaktion  
  • Jon Turteltaub für "Enchanted" im Gespräch

    Der Phenomenon Regisseur soll bei dem neuesten Disney Film Enchanted die Regie übernehmen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Realfilm und Animation. Das Drehbuch stammt von Bill Kelly und wurde von Mulan und Toy Story 2 Autorin Rita Hsiao überarbeitet. Die Geschichte handelt von einem Bauernmädchen, daß sich in einen Prinzen verliebt. Aufgrund dessen wird sie von der bösen Zauberin aus dem Königreich in...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Outer Limits" Folge wird verfilmt

    Science-Fiction Autor Harlan Ellison schrieb die Kurzgeschichte Demon With a Glass Hand für die TV-Serie The Outer Limits. Dimension Films war von der Story begeistert und plant nun einen Film aus dem Stoff zu machen. Es geht um einen Mann aus der Zukunft, der in unsere Zeit zurückversetzt wird. Dabei vergißt er, wer er ist und welche mächtigen Kräfte er besitzt. Er scheint der unwichtigste Mensch auf Erden zu sein...

    Kino.de Redaktion  
  • David Fincher’s ehrgeiziges Projekt

    Fight Club Regisseur David Fincher will ein Buch aus Arthur C.Clarke’s Reihe Rendezvous with Rama verfilmen. Der bekannte Science-Fiction Autor lieferte schon die Romanvorlage zu Stanley Kubrick’s Meisterwerk 2001: A Space Odyssey. Seine Rama Bücher handeln von der Begegnung der Menschen mit Außerirdischen. Den ersten Teil der Bücherreihe will David Fincher im November verfilmen, dazu wurde ein Budget von 100 Millionen...

    Kino.de Redaktion  
  • Britney Spears macht ihren Film

    Wir alle haben inständig gehofft, daß der Jugendtraum der 19-jährigen Sängerin nicht in Erfüllung geht. Doch leider wird Britney’s Wunsch nun Realität. Schon im März sollen die Dreharbeiten der bisher namenlosen 20 Millionen Dollar Produktion anlaufen. Das Drehbuch schrieb die Sängerin zusammen mit ihrer Mutter. Sie spielt eine Musterschülerin, die mit zwei Freundinnen in Road Trip Manier, durch die USA tingelt...

    Kino.de Redaktion  
  • Aus für Kim Basinger und Alec Baldwin

    Sieben Jahre Ehe waren genug, jetzt fliegen die Fetzen zwischen den beiden Schauspielern. Schon vor Monaten haben die ersten Klatschreporter den Braten gerochen und sie sollten Recht behalten. Seit Anfang Dezember lebt das Paar getrennt, Kim Basinger blieb mit der gemeinsamen Tochter Ireland in LA und Alec Baldwin siedelte in die New Yorker Wohnung um. Für Oscargewinnerin Kim Basinger ist das bereits die zweite gescheiterte...

    Kino.de Redaktion  


  • "Airshow" - Neues von McG

    Mit seinem rasanten Regiedebüt Charlie’s Angels hat Joseph McGinty letztes Jahr für Furore gesorgt. Niemand hatte ihm ein dermaßen gutes Remake der TV Serie zugetraut. Sein neustes Projekt trägt den Namen Airshow und klingt recht vielversprechend. Es geht um zwei Jetpiloten, deren Wege sich nach dem Golfkrieg trennen. Einer bleibt dem Militär treu und der andere wechselt in die zivile Luftfahrt. Bei einer Airshow...

    Kino.de Redaktion  
  • Bernd Eichinger kauft "Das Parfüm"

    Der deutsche Produzent hat soeben einen Sensationscoup gelandet und sich die Rechte an Partrick Süskind’s Bestsellerroman Das Parfüm gesichert. Das Buch erschien erstmals 1985 und wurde bis zum heutigen Tag 12 Millionen mal verkauft. Das Parfüm wurde in 37 Sprachen übersetzt und ist einer der erfolgreichsten deutschen Romane. Schon seit Jahren sind bekannte internationale Regisseure und Produzenten hinter Patrick...

    Kino.de Redaktion  
  • Haley Joel Osment spricht Bären

    Der Jungschauspieler wird der Hauptfigur in dem Disney Film The Country Bears seine Stimme leihen. In dem Film geht es um den zehnjährigen Bären Beary und seine Erlebnisse. Er wurde von Menschen aufgezogen und adoptiert, was er allerdings erst durch seinen eifersüchtigen Bruder erfährt. Daraufhin zieht er los und versucht sein Leben neu zu ordnen. Er landet in Tennessee und erfährt dort, dass die berühmte Country...

    Kino.de Redaktion  
  • Die 27. People’s Choice Awards

    Gestern war es wieder einmal so weit, die einzigen reinen Publikumspreise wurden vergeben. Die Zuschauer konnten in einem Zeitraum vom 01. November 1999 bis zum 31. Oktober 2000 abstimmen, dabei wurden keinen Nominierungen vorgegeben, jeder konnte frei entscheiden. Der beliebtester Filmstar des letzten Jahres wurde Mel Gibson, den die Amerikaner vor allem wegen The Patriot in ihr Herz geschlossen haben. Julia Roberts...

    Kino.de Redaktion  
  • Das Oscar Fieber beginnt

    Am Freitag hat die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die ersten Stimmzettel für die Kategorie best Picture verschickt. Die ca. 5600 Academy-Mitglieder können dieses Jahr unter 242 Titeln auswählen. Als Favoriten werden dieses Jahr Steven Soderbergh’s Traffic und Ang Lee’s Crouching Tiger Hidden Dragon gehandelt. Aber auch das britische Drama Billy Elliot, das Römerops Gladiator und der Marquis de Sade...

    Kino.de Redaktion  
  • Neil Jordan plant Remake

    Der Regisseur von Interview With the Vampire plant ein Remake des französischen Klassikers Bob le flambeur. Das Original aus dem Jahre 1955 erzählt die Geschichte eines Gangsters in den besten Jahren. Der passionierte Spieler plant seinen letzten Coup und will ein Casino an der Küste ausrauben. Neil Jordan verfasste das neue Drehbuch zu Double Down selbst und orientierte sich weitestgehend am Original von Jean-Pierre...

    Kino.de Redaktion  
  • "Gosford Park" - neues von Robert Altman

    Bald kommt Robert Altman’s aktueller Film Dr. T and the Women in die deutschen Kinos. Mittlerweile ist der Regisseur schon mit seinem neuesten Projekt Gosford Park beschäftigt. Der Film wird in England gedreht und ist ausschließlich mit englischen Schauspielern besetzt, darunter Jude Law, Emily Watson und Kristin Scott Thomas. Der Film spielt in den 30ern und beschäftigt sich mit dem Zusammenleben der verschiedenen...

    Kino.de Redaktion  
  • Disney plant "Tron" Sequel

    Fast 20 Jahre nach dem Original, will Walt Disney nun ein Sequel zu dem Science-Fiction Kultfilm Tron herausbringen. Im Original von 1982 spielten Jeff Bridges und Bruce Boxleitner die Hauptrollen. Es ging um einen Spieleprogrammierer, der sich in den Computer einklinkt und die Spiele bekämpft, die er schuf. Der damalige Regisseur und Drehbuchautor Steven Lisberger möchte beim Sequel erneut Regie führen und arbeitet...

    Kino.de Redaktion  
  • Mark Ruffalo in "The Castle"

    Nach seinem vielversprechenden Auftritt in dem Geschwisterdrama You Can Count On Me hat der Schauspieler nun für den DreamWorks Actionfilm The Castle unterschrieben. In dem Film von Regisseur Rod Lurie geht es um einen verurteilten General, gespielt von Robert Reford, der in ein Hochsicherheitsgefängnis überführt wird, und dort die Gefangenen zu seiner eigenen Armee rekrutiert. Damit die Dreharbeiten im März planmäßig...

    Kino.de Redaktion  
  • Das US-Kinojahr 2000

    In den USA wurden die aktuellen Einspielergebiss des Jahres 2000 bekanntgegeben. Dieses Jahr konnten 17 Filme die magische 100 Millionen Dollar Hürde nehmen und zwei schafften es sogar über die 200 Millionen. Nach seinem phänomenalen Siegeszug am Ende des Jahres, platziert sich Jim Carrey’s Weihnachtgeschichte The Grinch doch tatsächlich auf Platz eins. Tom Cruise ist dem Grinch dicht auf den Fersen und ergatterte...

    Kino.de Redaktion  
  • Zieh dich warm an Robert Downey Jr.!

    Im Sommer diesen Jahres kam der Schauspieler aus dem Gefängnis frei. Er schien seine Drogensucht überwunden zu haben und war wieder ein gerngesehener Gast in TV Serien und Spielfilmen. Für seine Rolle in Ally McBeal wurde er sogar für den Golden Globe nominiert. Doch schon vier Monate später wurden wir eines Besseren belehrt. Die Polizei fand in seinem Hotelzimmer in Palm Springs wieder Drogen und nahm Robert Downey...

    Kino.de Redaktion  
  • Ray Park in neuer Comic-Verfilmung

    Mit Iron Fist soll nun ein weiteres Comic auf die Leinwand gebracht werden. Das Projekt existiert schon geraume Zeit, doch nun scheint es endlich konkreter zu werden. In dem Comic geht es um den Jungen Danny Rand, der zum Superhelden ausgebildet wird und dann mit seiner Eisenfaust gehen das Böse in den Krieg zieht. Für die Hauptrolle wird der aufstrebende schottische Schauspieler Ray Park gehandelt. Er war bereits in...

    Kino.de Redaktion  
  • Sean Connery in "Austin Powers"?

    Regisseur Jay Roach und Mike Myers planen einen ganz besonderen Coup für ihren dritten Austin Powers Film. Die beiden wollen Sean Connery, seines Zeichens James Bond Urgestein und damit die Daseinsberechtigung von Austin Powers, verpflichten. Er soll die Rolle von Austin Power’s Vater spielen. Der dritte Teil der Agentenverarschung ist ein Prequel und spielt im Jahre 1950. Austin und Dr. Evil drücken gemeinsam die...

    Kino.de Redaktion  
  • David Lynch plant angeblich "Twin Peaks"

    Der Kultregisseur plant wieder ein neues Filmchen, dazu greift er seine schon tot geglaubte Fernsehserie Twin Peaks wieder auf. Anfang der 90er Jahre hob er die Horrorsoap mit Starbesetzung aus der Taufe und feierte damit große Erfolge. Sequelversuche im TV und im Kino scheiterten und somit war das Thema Twin Peaks erst mal durch. Doch nun wird der interessante Stoff wieder ausgegraben und in einem Kinofilm verwertet...

    Kino.de Redaktion  
  • Matthew Perry als neuer Bond?

    Im Jahr 2002 soll mit Beyond the Ice der vierte und letzte Bond mit Pierce Brosnan in die Kinos kommen. Danach nimmt er seinen Hut und macht Platz für einen neuen Darsteller. Es wird gemunkelt, dass er dies nicht ganz freiwillig tut, denn den Produzenten ist er zu familiär geworden. Er wird im Sommer das dritte Mal Vater und ist glücklich verheiratet, das spiegelt nicht gerade den coolen James Bond wieder. Sein Nachfolger...

    Kino.de Redaktion  
  • Michelle Yeoh ersetzt Jet Li

    Die Wachowskis Brothers hatten den Martial Arts Spezialisten Jet Li fest ihn ihr Sequel von The Matrix eingeplant. Doch nun erweißt sich der gute Mann als zu teuer. Er fordert 13 Millionen Dollar, doch die Brüder können nur 3 Millionen locker machen, da sie Filmheld Keanu Reeves 30 Millionen im Voraus überweisen mussten. Aber das ist alles nicht so schlimm, denn der Ersatz steht schon auf der Matte: Michelle Yeoh...

    Kino.de Redaktion  
  • Preise der LA Film Critics Association

    Es ist Zeit Bilanz zu ziehen und so haben sich auch die Kritiker aus LA Gedanken über das Jahr 2000 gemacht. Ihre Auszeichnung für den besten Film des Jahres geht an Ang Lee’s Crouching Tiger, Hidden Dragon, ein chinesischer Film mit asiatischen Top Stars wie Chow Yun-Fat und Michelle Yeoh. Der beste Schauspieler des Jahres ist nach der Meinung der Juroren Michael Douglas, der sie in dem Film Wonder Boys begeisterte...

    Kino.de Redaktion  
  • Paltrow-Fan in Klapse eingewiesen

    Gwyneth Paltrow wird nun endlich wieder ruhig schlafen können, da der psychopatische Verehrer der ihr in den letzten Monaten nachstieg nun endlich hinter Schloß und Riegel ist. Der 49-jährige Dante Soiu schickte der hübschen Oscar-Preisträgerin bis zu fünf Geschenke pro Tag und legte immer wieder pornographische Zeichnungen bei. Zwei mal fing er Gwyneth sogar vor dem Haus ihrer Eltern ab, um sie sexuell zu belästigen...

    Kino.de Redaktion  
  • Al Pacino in "People I Know"

    Der Hollywood-Star ist für die Rolle eines New Yorker Reporters in dem Film People I Know im Gespräch. Es heißt der Film basiere auf den Erlebnissen des Real-Life Reporters Bobby Zarem, was dieser allerdings dementiert. Al Pacino’s Charakter wuchs im Süden auf und ging nach seinem Studium in Yale nach New York. Dort kommt er dann einigen Ungereimtheiten in der New Yorker Politik und der High Society auf die Spur...

    Kino.de Redaktion  
  • "Don's Plum" auf dem Berliner Filmfest

    Vier Jahre ist jetzt her, da haben Tobey Maguire und Leonardo DiCaprio gemeinsam mit ein paar gleichaltrigen Schauspielern den Indie-Film Don’s Plum gedreht. Fünf Tage haben die Dreharbeiten gedauert und am Ende stellte Maguire fest, daß das Produkt einige sehr persönliche Dinge aus seinem Leben zeigen, die man nicht unbedingt in die Öffentlichkeit tragen muß. Also ging er vor Gericht und ereichte ein Vorführverbot...

    Kino.de Redaktion