News

  • Matthew Perry baut einen Unfall

    Die letzten zwei Wochen hat der Friends-Star aufgrund einer myasteriösen Grippe in einem Krankenhaus verbarcht und dadurch die wichtigen Gehaltsverhandlungen zwischen den Schauspielern der erfolgreichen US-Sitcom und dem Sender verpaßt. Jetzt geht es dem 30-jährigen Schauspieler etwas besser und was treibt der Bengel? Er heitzt mit seinem grünen Porsche in die Veranda eines Anwesens in Hollywood Hills. Verletzt wurde...

    Kino.de Redaktion  
  • Russell Crowes Preis steigt

    Vor zwei Wochen ist der Film Gladiator in den USA gestartet und in ein paar Tagen ist es auch bei uns soweit. Spätestens dann werden die Einnahmen des Monumentalfilms über die magische $100 Millionen-Marke steigen. Das macht Gladiator nicht nur zu einem der erfolgreichsten Filme dieses Jahres, sondern katapultiert Russell Crowe auch in den Olymp der gefragtesten und vor allem auch bestbezahltesten Schauspieler. Crowes...

    Kino.de Redaktion  
  • "Ghost Rider" in den Startlöchen

    Comic-Verfilmungen sind zur Zeit in Mode und so wird nach The Avengers, Blade und X-Men nun der wahrscheinlich der Film Ghost Rider folgen. Crystal Sky Entertainment soll das ganze auf die Beine stellen. Doch bekanntlich ist es nicht so leicht aus einem Comic einen guten Film zu erschaffen, da man es mit zwei komplett verschiedenen Medien zu tun hat. Beispielsweise wurde bei X-Men versucht nahe am Comic zu bleiben, was...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Roberts vom Pech verfolgt

    Der Film The Mexiacan bringt der Hollywood Schönheit nichts als Unglück. Erst letztens überschlug sie sich auf der Fahrt zum Drehort, einer mexikanischen Bergarbeitersiedlung namens Real de Catorce, mit einem Kleinbus. Der Fahrer fuhr auf der miserablen Straße viel zu schnell und folglich platzte ein Reifen. Der Bus überschlug sich mehrere Male. Es ist ein Wunder, daß niemand verletzt wurde. Julia Roberts geht es...

    Kino.de Redaktion  
  • George Clooney geistig verwirrt

    Der ER-Altstar wird demnächst wieder mit Danny deVito zusammenarbeiten, ihre erste Kooperation fand 1998 in Out of Sight statt. Dabei war deVito Produzent und George versteckte sich mit Jennifer Lopez im Kofferraum. Der neu Coup der beiden heißt Revelation, Danny deVito wird zum ersten Mal seit vier Jahren wieder Regie führen und George Clooney wird einen Polizisten spielen. Er wird in dem Film bei einem Attentat auf...

    Kino.de Redaktion  
  • Judi Dench nicht mehr M

    Der 20. James Bond steht vor der Tür und alle sind natürlich mächtig gespannt. Der neue Streifen wird den Namen Beyond the Ice tragen. Aber im neuen Bond stehen einige Neuerungen bevor. Erstens wird der tragisch verunglückte Desmond Llewelyn alias Q durch John Cleese ersetzt. Des weiteren wird in der Führungsetage ausgewechselt, Judi Dench die in The World is not enough und GoldenEye M spielte wird durch Edward Woodward...

    Kino.de Redaktion  
  • Batman V - Wann gibt's endlich was handfestes?

    Seit einer halben Ewigkeit wird nun um Batman V herumspekuliert. Aber seinen wir ehelich, daß Thema ist doch nicht uninteressant, denn der dunkle Rächer hatte schon immer seinen Reiz. Wiedereinmal wurde Julia Roberts mit dem Film in Verbindung gebracht, diesmal als Catwoman. Laut ihrem Management besteht eine 50-50 Chance, daß sie die Rolle annimmt. Es sind aber auch neue Drehbuchgerüchte im Umlauf. Es heißt man...

    Kino.de Redaktion  
  • Ben Stiller unter der Haube

    Komiker Ben Stiller, 34, hat nun seine Frau fürs Leben gefunden. Die glückliche ist Christine Taylor, besser bekannt als Marcia Brady aus The Brady Bunch Movie. Sie gaben sich am Samstag auf der hawaiianischen Insel Kauai das Ja-Wort. Die Zeremonie fand im kleinen Kreis statt, nur die engsten Verwandten waren anwesend. Das Paar lernte sich vergangenen November bei den Dreharbeiten zu einer Serie kennen. Für beide ist...

    Kino.de Redaktion  
  • "Possession" mit Paltrow und Fiennes

    Diesmal wird aber nicht das Shakespeare in Love-Paar vor der Kamera stehen, sondern Josephs Bruder Ralph. Letzterer gönnt sich gerade ein kurze Auszeit um wieder Theater zu spielen. Der Film Possession basiert auf dem gleichnamigen Roman von A.S. Byatt. Die beiden spielen darin zwei Gelehrte, die sich bei der Untersuchung von victorianischen Dichtern, die ebenfalls ein Affäre hatten, ineinander verlieben. Adaptiert...

    Kino.de Redaktion  
  • Unterschwellige Botschaften in "Battlefield Earth"?

    Daß dieser Film auf dem Roman von Scientologie-Vater L. Ron Hubbard basiert, ist ja hinlänglich gekannt. Nachdem der Film in den USA zu sehen ist, laufen die Kritiker Sturm. Es wird behauptet, daß der Film unterschwellige Botschaften enthält, die die Kinogänger in die Arme von Scientologie treiben. Ganz abwegig ist das nicht, schließlich hat die Sekte den Film finanziert und auch Einfluß auf das Drehbuch genommen...

    Kino.de Redaktion  


  • Fortsetzungen - Der dunkle Easy Rider

    Was sagt man dazu, es wird doch tatsächlich geplant, einen zweiten Teil von Easy Rider zu drehen. Der Kult-Road Movie mit Peter Fonda, Dennis Hopper und Jack Nicholson soll bereits im Herbst in Produktion gehen. Natürlich werden nicht die drei eben genannten Herren mitspielen, denn neue Helden braucht das Land. Aber leider ist noch niemand gecastet, den man an dieser Stelle ankündigen könnte, es ist nur bekannt, daß...

    Kino.de Redaktion  
  • Jack Nicholson's Balzzeit

    Mittlerweile ist der Schauspieler 63 und seine wilden Zeit scheinen endgültig der Vergangenheit anzugehören, doch nun wird er wieder von seinen vergangenen Tagen eingeholt. Anfang Mai wurde von einer Frau Klage gegen ihn eingereicht. Die Frau behauptet, er habe ihr und einer Freundin 1000$ für Sex angeboten, nach getaner Arbeit folgte aber nicht die Bezahlung sondern aber ein ausrastender Star, der sie an den Haaren...

    Kino.de Redaktion  
  • Rocky VI

    Zur Zeit wird seit langem wieder einmal über eine Fortsetzung der Rocky-Saga diskutiert. Darsteller Sylvester Stalone arbeitet an einem Drehbuch und möchte den Film auch möglichst bald realisieren. Es gibt allerdings ein kleines Problem: MGM ist nicht bereit mehr als $10 Millionen in den Film zu investieren. Diese Summer reicht aber nicht einmal für Stalones Gage aus, ganz zu schweigen von den restlichen Poduktionskosten...

    Kino.de Redaktion  
  • Dirty Dancing 2

    Wir alle erinnern uns an den Klassiker Dirty Dancing der 1987 nicht nur ein riesen Erfolg an den Kinokassen war, sondern auch zu einem gigantischen Mitgliederzuwachs in den Tanzschulen dieser Welt führte. Jetzt planen Artisan und Miramax doch tatsächlich ein Sequel der Tanzromanze. Als wäre das nicht schon schlimm genug sind nun erste Gerüchte über die Besetzung bekannt geworden. Die Rolle von Frauenschwarm Patrick...

    Kino.de Redaktion  
  • Matrix Live

    Immer mehr Filme dienen als Vorlage für Theaterstücke. In den USA wird zur Zeit ein Stück mit dem Titel Neo: A Matrix Musical aufgeführt. Das Musical basiert auf dem Film Matrix und bedient sich sogar des brachialen Soundtracks. In Chicago scheint die Bühnenversion des Sci-Fi Streifens ein echter Erfolg zu sein, was wohl nicht zuletzt an den lapidaren $10 Eintritt liegt. Ob wir das Bühnenstück auch hier in Deutschland...

    Kino.de Redaktion  
  • Toni Braxton will vor die Kamera

    Da sich ja heute wirklich jeder mit einem halbwegs bekannten Namen und einem einigermaßen hübschen Gesicht als Schauspieler versuchen darf kann uns diese Nachricht nicht sonderlich schockieren. Sängerin Toni Braxton dreht nach ihren musikalischen Erfolgen ihren ersten Kinofilm. Im Actionstreifen Six, eine Art Universal Soldier wird sie neben Michael Jai White und Tom Sizemore zu sehen sein. Einziger Lichtblick des...

    Kino.de Redaktion  
  • Robert Zemeckis dreht wieder

    Der Regisseur, der vielen noch durch seine Back to the Future Trilogie in Erinnerung sein dürfte plant gerade einen neuen Film. Er möchte ein Remake des Films Macabre aus dem Jahre 1958 drehen. Der Film handelt von einem Arzt, dessen Tochter entführt und bei lebendigem Leibe begraben wird. Dem verzweifelten Vater bleiben nur wenige Stunden, um seine Tochter zu retten. Das Budget des Streifens liegt bei ungefähr $20...

    Kino.de Redaktion  
  • Alien Vs. Predator

    Bereits seit Jahren wird darüber gemunkelt wann es endlich ein Zusammentreffen zwischen den beiden gefährlichsten Sci-Fi-Monstern der modernen Filmgeschichte geben wird. Die Gerüchte die in der letzten Zeit aufkamen und besagten, daß James Cameron den Film Alien Vs. Predator produzieren werde haben sich nun jedoch als falsch herausgestellt. Cameron hatte beim zweiten Teil der Alien-Saga Regie geführt, mit dem neuen...

    Kino.de Redaktion  
  • Jackie Chan wird eingewachst

    Wie wir erst vor kurzem berichtet haben, liegt Chow Yun-Fat den wir zu letzt in Anna and the King bewundern durften in der Beliebtheitsskala weit vor dem Kung Fu Spezialisten Jackie Chan. Umso verwunderlicher ist die Tatsache, daß letzterer nun die Ehre hat, als erster asiatischer Schauspieler in Form einer Wachsfigur ausgestellt zu werden. Jackie Chans Ebenbild wird die erste Figur in Madame Tussauds neuem Museum sein...

    Kino.de Redaktion  
  • The Score - Geniale Besetzung

    In den vergangenen Wochen berichteten wir immer wieder über die Planung zu The Score, dem neuen Film von Frank Oz. Jetzt ist neben Edward Norton, Robert DeNiro und Marlon Brando ein weiterer Name auf der Castliste aufgetaucht. Angela Bassett, die jüngst in Music of the Heart zu sehen war, wird die weibliche Hauptrolle in diesem Thriller übernehmen, der ganz sicher zu den Highlights des nächsten Kinojahres gehören...

    Kino.de Redaktion  
  • Wolfgang Petersen kehrt zurück

    Wir kennen ihn alle als Regisseur von Das Boot, im Sommer kommt sein neuer Streifen The Perfect Storm mit George Clooney und Mark Wahlberg in die Kinos. Die Rede ist von Wolfgang Peterson. Der deutsche Regisseur hat nun wohl genug Erfahrungen in Hollywood gesammelt, denn angeblich hat er jetzt einen Vetrag bei der Advanced Medien AG unterschrieben, der ihn für ganze zehn Filme verpflichtet. In den nächsten fünf Jahren...

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie heiratet Billy Bob Thornton

    Die Gerüchte über eine anstehende Hochzeit zwischen den beiden Schauspielern sind gerade erfolgreich dementiert worden, da kommt die Hammernachricht: Die beiden haben nun doch geheiratet und zwar ziemlich schnell und unkompliziert in einer kleinen Kirche in Las Vegas. Die ganze Zeremonie hat nur schlappe 20 Minuten gedauert. Angelina (24 Jahre) und Billy Bob (44 Jahre) hatten sich vor kurzem bei den Dreharbeiten zu...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer Trend im Kino

    Nach den Teen Slasher Filmen ala Scream und I know what you did last Summer zeichnet sich nun ein neuer Trend in Hollywood ab. Viele der demnächst startenden Filme entführen uns in die Vergangenheit. Jüngstes Beispiel ist Gladiator, mit seinem Film versetzt uns Ridley Scott ins alte Rom. Laßt uns mal überlegen, wann wir das letzte mal dort waren? Die letzten Filme, die in dieser Zeit spielten waren Ben-Hur und Spartacus...

    Kino.de Redaktion  
  • David Fincher sagt wo es langgeht

    Der Regisseur ist ja bekanntlich kein Kind von Traurigkeit, und so hat er Columbia zwei Bedingungen genannt unter denen er den Film The Panic Room auf die Leinwand bringen will. Aber alles der Reihe nach, das Drehbuch zu Film stammt aus der Feder von David Koepp, auf dessen Kappe bereits Blockbuster wie Jurassic Park: The Lost World gehen. Das Drehbuch war natürlich heißumkämpft, aber letztlich hat es sich Columbia...

    Kino.de Redaktion  
  • Steven Spielberg verklagt

    Dreamworks wird vorgeworfen, die Geschichte zum Film Small Soldiers geklaut zu haben. Kläger ist Gregory Grant, er meint, daß Spielberg das ganze von seinem Kurzfilm Ode to GI Joe abgekupfert habe. Es kommt sogar noch dicker, er behauptet, daß er mit Spielbergs Amblin Entertainment Gesellschaft in Verhandlungen über eine Spielfilmversion von Ode to GI Joe steckte. Doch diese Idee wurde verworfen. Zwei Wochen später...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von Tom Tykwer

    Der deutsche Regisseur der mit Lola rennt weltweit große Erfolge feierte, hat nun sein neues Projekt angekündigt. Für seinen neuen Film Heaven hat er ein Budget von 11 Millionen Dollar. Der Film ist ein romantisches Drama und die Hauptrolle wird wahrscheinlich von Cate Blanchett übernommen. Aber Heaven ist nur der Anfang, der Streifen ist Teil einer Trilogie des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieslowski. Die beiden...

    Kino.de Redaktion  
  • "Hannibal" - Bald gehts los

    Nächste Woche ist es soweit, die Dreharbeiten für das Silence of the Lambs-Sequel beginnen in Florenz. Julainne Moore, die die Rolle der Clarice Starling übernimmt, ist noch etwas aufgeregt, den schließlich tritt sie in die Fußstapfen der unvergessenen Jodie Foster. Um die Darstellung noch perfekter zu machen wird sie demnächst von einer echten FBI-Agentin geschult. Neben Dr. Lector alias Anthony Hopkins sind auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von Anakin Skywalker

    Nachdem vor wenigen Tagen Colin Hanks als Top-Favorit auf die Rolle von Anakin Skywalker gehandelt wurde, hat sich das Blatt wieder zu seinen Ungunsten gewendet. Der neue Anwärter ist der 19-jährige Hayden Christensen aus Toronto. Der Junge hat wie Hanks noch nicht viel vorzuweisen, er spielt in der Fox Serie Higher Ground mit und hatte eine kleine Rolle in John Carpenters In the Mouth of Madness. Seine Vorzüge sind...

    Kino.de Redaktion  
  • "Good Will Hunting" doch nicht von Damon und Affleck?

    Wie ja hinlänglich bekannt, hatten Matt Damon und Ben Affleck einen entscheidenden Anteil am Drehbuch von Good Will Hunting. Doch nun hat der bekannte Drehbuchautor William Goldman in seiner Autobiographie behauptet, er allein habe das Drehbuch geschrieben. Für sein Schweigen habe er von Produzent Harvey Weinstein einen Haufen Geld erhalten, aber trotz der Zahlung wurde ihm erlaubt, mit der Wahrheit herauszurücken...

    Kino.de Redaktion  
  • "Enemy of the State"-Regisseur greift wieder an

    Tony Scott wird nach langer Pause wieder einmal im Regiesessel Platz nehmen. Der neue Film ist seinem Streifen mit Will Smith von der Thematik her recht ähnlich, es geht um einen Mörder, der von den US-Mashals verfolgt wird. Auf der anderen Seite versucht ihn eine andere staatliche Institution zu schützen. Der Film heißt Take Down und wird wahrscheinlich von Jerry Bruckheimer produziert, ganz ehrlich was soll da noch...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. News