Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Liotta kümmert sich um 'Youth in Revolt'

    Kino.de Redaktion23.05.2008

    Steve Buscemi (Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme), Jean Smart (Glück im Spiel), Ray Liotta (Hero Wanted) und Michael Cera (Juno) übernehmen Youth in Revolt. Dabei handelt es sich um die Adaption von C.D. Paynes bekannten Roman, in dem Nick Twisp (Cera), ein cleverer, sexuell besessener Teenager, mit der Welt und seinen geschiedenen Eltern zurechtkommen muss. Während eines Familienausflugs lernt er auch noch das...

  • Hopkins macht auf Lear

    Kino.de Redaktion22.05.2008

    Shakespeares Dramen sind ein beleibtes Material für Drehbuchautoren. Nun soll sein König Lear erneut verfilmt werden. Zum Cast des Projekts gehören Oscarpreisträger Anthony Hopkins (Das perfekte Verbrechen), Keira Knightley (Abbitte) und Gwyneth Paltrow (Iron Man). Während der gute König von Hopkins verkörpert wird, schlüpft Knightley in die Rolle von Cordelia, der jüngsten Tochter, und Paltrow darf Regan, Lears...

  • Gyllenhaal zieht in die Wüste

    Kino.de Redaktion21.05.2008

    Jake Gyllenhaal (Jarhead - Willkommen im Dreck) betritt mit Prince of Persia: The Sands of Time Neuland. Er wird zum ersten Mal die Hauptrolle in einer Videospielverfilmung übernehmen. Im zur Seite wird Gemma Arterton (RocknRolla) gestellt und kein geringerer als Actionspezialist Jerry Bruckheimer (Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt) kümmert sich um die Produktion. Die Regie liegt in den Händen von Mike Newell...

  • Schroder in Tyson-Verfilmung

    Kino.de Redaktion21.05.2008

    Jeb Stuart, der Regisseur und Drehbuchautor von Switchback - Gnadenlose Flucht, hat ein neues Projekt. Basierend auf Tim Tysons Roman, handelt Blood Done Sign My Name von einer wahren Geschichte, nach der 1970 in Oxford, N.C. ein schwarzer Vietnamveteran ermordet wurde. Der Film setzt sich mit dieser Ermordung und den sich damals daraus ergebenen Folgen auseinander. Ricky Schroder (Im Fadenkreuz des Terrors) und Darrin...

  • Cusack in Emmerichs '2012'

    Kino.de Redaktion20.05.2008

    John Cusack (Mein Kind vom Mars) will sich für Roland Emmerichs (10,000 B.C.) apokalyptischen Thriller 2012 verpflichten. Gesellschaft bekommt Cusack dabei von Chiwetel Ejiofor (American Gangster), der in dem groß angelegten Epos mit ihm die letzten Tage der menschlichen Zivilisation erleben darf. Sollte Cusack die Rolle annehmen, spielt er den geschiedenen Schriftsteller und Limousinenfahrer Jackson Curtis. Dieser...

  • Sarandon und Brosnan trauern

    Kino.de Redaktion20.05.2008

    Für The Greatest schlüpfen Pierce Brosnan (Seraphim Falls) und Susan Sarandon (Speed Racer) in die Rolle eines Ehepaars, das um den verlorenen Sohn trauert. Doch im Zentrum der Geschichte steht deren Tochter, die mit den chaotischen Zuständen in ihrer Familie zurechtkommen und wieder einen Weg in das normale Leben finden muss. Die Regie des Familiendramas übernimmt Shana Feste, die damit ihr Regiedebüt gibt und...

  • Aus Prinz Kaspian wird Dorian Gray

    Kino.de Redaktion20.05.2008

    Ben Barnes, der ab dem 31. Juli in Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia zu sehen sein wird, übernimmt die Hauptrolle in The Picture of Dorian Gray. Wie in Oscar Wildes Romanvorlage, dreht sich alles um den reichen und ebenso schönen Dorian Gray. Dieser will für immer seine Schönheit bewahren und ist im Besitz eines Porträts, das an seiner Stelle altert. Während Grays Seele immer verdorbener und böser...

  • Ifans versucht sich als 'Mr. Nice'

    Kino.de Redaktion19.05.2008

    Bernard Roses (Snuff-Movie) hat sich für die Regie von Mr. Nice verpflichtet, dessen Drehbuch auf Howard Marks‘ gleichnamiger Autobiographie beruht. Luc Roeg wird den Film produzieren und Rhys Ifans (Elizabeth - Das goldene Königreich) konnte für die Hauptrolle gewonnen werden. Im Zentrum der Geschichte steht der berüchtigte Drogenschmuggler Marks, der es in England auf die Most-Wanted-Liste geschafft hatte. Er benutzte...

  • McDermott und Caan glauben nicht an die Liebe

    Kino.de Redaktion18.05.2008

    Scott Caan (Ocean’s Thirteen) schrieb das Drehbuch zu der Komödie Mercy, übernimmt eine der Hauptrollen und wird sich auch die Produktion mit Vincent Palomino, Phil Parmet und Patrick Hoelck teilen. Letzterer ist damit noch nicht genug ausgelastet und wird das gute Stück auch inszenieren. Die Geschichte handelt von einem erfolgreichen, doch ebenso zynischen, jungen Schriftsteller, der zwar über die Liebe schreibt...

  • Reitman geht 'Up in the Air'

    Kino.de Redaktion16.05.2008

    Walter Kirns Roman Up in the Air wird von Jason Reitman (Juno) für die Kinoleinwand umgeschrieben. Reitman, der wahrscheinlich auch die Regie übernimmt, arbeitet für das Projekt mit seinem Vater Ivan Reitman (Disturbia) zusammen, der sich mit Tom Pollock um die Produktion kümmert. Die Satire handelt von einem rücksichtslosen Personalleiter, dessen einziger Spaß im Leben darin besteht, Leute zu feuern und sich auf...



  • Slater verbreitet Lügen

    Kino.de Redaktion16.05.2008

    Die Actionkomödie Lies & Illusions handelt von einem Schriftsteller, der von einem Spion verfolgt wird. Dieser glaubt nämlich, dass der Autor millionenschwere Diamanten besitzt, die dessen tote Verlobte gestohlen hat. Für die Komödie konnte Regisseur Tibor Takacs (Rats - Mörderische Brut) die Darsteller Christian Slater (Bobby), Cuba Gooding Jr. (American Gangster), Sarah Ann Schultz (Final Move), Christa Campbell...

  • Lee Jones wagt sich an Hemingway-Verfilmung

    Kino.de Redaktion15.05.2008

    Ernest Hemingways Roman Inseln im Strom wird nun verfilmt und kein geringerer als Tommy Lee Jones (No Country for Old Men) hat sich dieses Projekt gesichert. Zusammen mit Bill Witliff (Legenden der Leidenschaft) arbeitet er am Drehbuch für Islands in the Stream und wird neben der Regie auch die Produktion des Films in die Hand nehmen. Somit ist der Streifen seine zweite Regiearbeit nach Three Burials - Die drei Begräbnisse...

  • Bodhi macht Singapur unsicher

    Kino.de Redaktion14.05.2008

    Speed-Regisseur Jan de Bont übernimmt die Inszenierung des Surferfilms Point Break: Indo. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung von Kathryn Bigelows Streifen aus den Jahr 1991. Im Original jagte ein FBI Agent (Keanu Reeves) eine Bande von surfenden, maskentragenden Bankräubern, deren Anführer Bodhi (Patrick Swayze) es dem jungen Agenten nicht leicht macht. Die neue Geschichte, die wie das Original von W. Peter Iliff...

  • McConaughey geht surfen

    Kino.de Redaktion14.05.2008

    Sunnyboy Matthew McConaughey (Sie waren Helden) übernimmt in Surfer Dude nicht nur die Hauptrolle, er beteiligt sich auch an der Produktion. In der Komödie wird er neben Willie Nelson (Ein Duke kommt selten allein), Alexie Gilmore (The 27 Club), Nathan Phillips (Snakes on a Plane) und Ramon Rodriguez (The Startup) zu sehen sein. Die Regie liegt in den Händen von S. R. Bindler und um die Produktion kümmern sich Jason...

  • Anderson verschiebt 'Death Race'

    Kino.de Redaktion13.05.2008

    Paul W. S. Andersons Remake des Rennfilms Death Race kommt früher in die Kinos als angekündigt. Statt am 26. September, startet der Actionstreifen mit Jason Statham (Crank), Joan Allen (Das Bourne Ultimatum) und Tyrese Gibson (Transformers) schon am 22. August in Amerika. Ob sich auch der deutsche Starttermin verschiebt, ist bisher noch nicht bekannt. Wer nicht so lange auf Statham warten will, sollte sich den 19. Juni...

  • Mortensen darf mit dem Wolf tanzen

    Kino.de Redaktion10.05.2008

    Schon seit längerem ist eine Fortsetzung des oscarprämierten Films Der mit dem Wolf tanzt geplant, doch nun sieht es ganz so aus, als wenn Hollywood ernst macht. In der Fortsetzung des Westerns wird jedoch nicht Kevin Costner (Mr. Brooks - Der Mörder in Dir) als Leutnant John Dunbar um das Feuer tanzen, sondern Viggo Mortensen (Tödliche Versprechen). The Holy Road, so der neue Titel, wird von Free Willy-Regisseur...

  • Donnie Darko Sequel ohne Gyllenhaal

    Kino.de Redaktion10.05.2008

    Noch in diesem Monat, ab dem 18. Mai, beginnen die Dreharbeiten zu Chris Fishers Fortsetzung von Donnie Darko. Auch wenn es momentan so aussieht, als wenn Richard Kelly und Jake Gyllenhaal nicht in dem Sequel S. Darko zu sehen sind, so gibt es doch ein Wiedersehen mit Daveigh Chase, die Donnies kleine Schwester Samantha spielt. In dem neuem Streifen fährt diese mit ihrem besten Kumpel Corey nach Los Angeles und wird...

  • Quaid und Foster stecken im Pandorum fest

    Kino.de Redaktion09.05.2008

    Schauspieler Dennis Quaid (8 Blickwinkel) und Ben Foster (Todeszug nach Yuma) befinden sich gerade in den Endverhandlungen zu dem düsteren Sci-Fi Thriller Pandorum. Der Streifen handelt von einem verlassenen, klaustrophobisch engen Raumschiff. Auf diesem erwachen die zwei einzigen Besatzungsmitglieder und haben keinerlei Kenntnis von ihrer Mission und ihrer eigenen Vergangenheit. Langsam fügen sie alle kleinen Puzzleteile...

  • Gordon-Levitt kriegt 500 Tage

    Kino.de Redaktion08.05.2008

    Joseph Gordon-Levitt (Die Regeln der Gewalt), Minka Kelly (Operation: Kingdom) und Zooey Deschanel (Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford) übernehmen die Hauptrollen in der antiromantischen Komödie 500 Days of Summer. Dabei handelt es sich um das Spielfimdebüt von Musikvideoregisseur Marc Webb. Für die Produktion sind Mark Waters, Jessica Tuchinsky und Mason Novick verantwortlich. Das Drehbuch...

  • Routh erneuter Superheld

    Kino.de Redaktion08.05.2008

    Nach Superman Returns kommt Brandon Routh erneut als Comic-Held in die Kinos. Er übernimmt die Hauptrolle in Dead of Night, das auf der italienischen Comicserie Dylan Dog basiert und spielt darin einen Privatdetektiv, der sich in der Welt der Untoten herumtreibt und Mordfälle aufklärt. Das Original stammt von Tiziano Sclavi, der Dylan Dog 1986 zum ersten Mal veröffentlichte und bis heute in 17 Sprachen übersetzen...

  • Perlman ist bereit für den Job

    Kino.de Redaktion07.05.2008

    Shem Bittermans dunkle Komödie The Job hat ihre Mitstreiter gefunden. Neben Ron Perlman (Schwerter des Königs - Dungeon Siege) und Taryn Manning (Jack and Jill vs. the World) werden auch Joe Pantoliano (Unknown) und Patrick Flueger (Mit Herz und Hand) in dem Streifen zu sehen sein. Für den Film adaptiert Bitterman sein Theaterstück aus dem Jahr 1998. Darin geht es um einen unglücklichen Mann namens Bubba (Flueger)...

  • News von Ferrell

    Kino.de Redaktion07.05.2008

    Will Ferrell (Semi-Pro) will an dem Erfolg seiner Komödie Der Anchorman anschließen und plant einen zweiten Teil. Im Zentrum steht wieder der Newsreporter Ron Burgundy, der die 70er Jahre unsicher macht. Als Regisseur steht erneut Adam McKay bereit und auch der Originalcast vom ersten Teil soll für das Projekt abermals zusammen kommen. Noch ist nicht bekannt, worum es in dem Sequel gehen wird und wann mit der Produktion...

  • Bekmambetov lässt Tempelritter auferstehen

    Kino.de Redaktion06.05.2008

    Den Titel The Knights Templar sollte man sich schon mal gut vormerken. Universal Pictures wird das Drehbuch von Adam Torchia und Justin Stanley auf die große Leinwand bringen und konnte Erfolgsregisseur Timur Bekmambetov (Wächter der Nacht - Nochnoj dozor) und Marc Platt für die Produktion gewinnen. In dem Film soll die Geschichte der Tempelritter erzählt werden, die gerade von den Kreuzzügen kommen und dann auch...

  • Sarandon und Lucas kümmern sich um 'Peacock'

    Kino.de Redaktion06.05.2008

    Für den Psychothriller Peacock konnte Regisseur Michael Lander die Hollywoodstars Susan Sarandon (Speed Racer), Bill Pullman (Unter Kontrolle), Josh Lucas (Poseidon), Cillian Murphy (Sunshine) und Ellen Page (Juno) gewinnen. Im Zentrum des Streifens, dessen Drehstart für diesen Monat angesetzt ist, steht ein Zugunglück. Der Zug entgleist in den Hinterhof eines Bankangestellten (Murphy) und enthüllt dabei die Existenz...

  • Neue Mutanten braucht das Land

    Kino.de Redaktion06.05.2008

    X-Men 3 endete zwar mit dem Tod von Professor Xavier (Patrick Stewart), doch der große Mentor hinterlässt ein gewaltiges Erbe. Wie Drehbuchautor Josh Schwartz, der auch schon an der Teenieserie O.C., California schrieb, verlauten ließ, steht X-Men 4 in den Startlöchern und dieser soll nun den Jungmutanten die Gelegenheit geben, sich in den Dienst der Menschheit zu stellen. Aber noch wird spekuliert, ob das Filmchen...

  • 'Iron Man' auf Erfolgskurs

    Kino.de Redaktion05.05.2008

    Jon Favreaus Comicabenteuer Iron Man macht weltweit die Kinos unsicher. Nachdem es der Blockbuster mit Robert Downey Jr. (Zodiac - Die Spur des Killers) in der Hauptrolle mit ca. 100.75 Millionen US Dollar an die Spitze der Charts geschafft hat, muss er sich nun vor Speed Racer in Acht nehmen. Der Streifen der Wachowski-Brüder (Matrix) startet nur eine Woche nach Iron Man und soll in Nordamerika in über 4000 Kinos gespielt...

  • Akin und Dörrie ausgezeichnet

    Kino.de Redaktion28.04.2008

    Zu den großen Gewinnern des diesjährigen Deutschen Filmpreises zählen Fatih Akin mit dem Episodenfilm Auf der anderen Seite und Doris Dörrie mit Kirschblüten - Hanami. Die Schauspielerin Nina Hoss wurde für ihre Rolle in Yella ausgezeichnet und Elmar Wepper für seine Darstellung in Doris Dörries Kirschblüten - Hanami. Hier die Gewinner: SPIELFILM: Filmpreis in Gold - Auf der anderen Seite von Fatih Akin Filmpreis...

  • Hunt inszeniert Erstling

    Kino.de Redaktion26.04.2008

    Helen Hunt (Bobby) tritt in die Fußstapfen ihres Vaters Gordon Hunt und übernimmt die Regie von Then She Found Me. Der Film basiert auf einen Roman von Elinor Lipman und handelt von April Epner (Hunt), die kurz vor ihrem 40. Geburtstag steht. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als ein Baby, und als sie von der langersehnten Schwangerschaft erfährt, hat ihr Ehemann (Matthew Broderick) sie gerade verlassen und ihr neuer...

  • Van Damme im Universal Soldier 3?

    Kino.de Redaktion25.04.2008

    Bereits 1992 war Jean-Claude Van Damme (Until Death) neben Dolph Lundgren (Missionary Man) und Ralf Möller (Seed) in Universal Soldier zu sehen und beeindruckte mit seiner Gelenkigkeit und Durchschlagskraft. Dann wurde es sehr schnell sehr ruhig um den belgischen Kampfkünstler, aber jetzt will er es noch mal als Luc Deveraux versuchen. Auch Dolph Lundgren soll schon sein Interesse an einem dritten Teil bekundet haben...

  • Wenders versus Eastwood

    Kino.de Redaktion25.04.2008

    Die diesjährigen Filmfestspiele in Cannes (15. bis 25. Mai) werden spannend. Wim Wenders ist mit Palermo Shooting im Rennen um die begehrte Goldene Palme und hat Patti Smith, Dennis Hopper, Lou Reed und Campino, der Sänger der Band "Die Toten Hosen", mit im Gepäck. Letzterer spielt in dem Streifen einen Fotografen, der nach spontan nach Palermo reist, um dort ein aufregendes, neues Leben zu beginnen. Als Konkurrenz...