Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Ryan Gosling im Gespräch für Guillermo del Toros Disney-Horror "Haunted Mansion"

    Kino.de Redaktion10.04.2015

    Still geworden, war es, um Guillermo del Toros (Hellboy, Pacific Rim) Herzensangelegenheit, dem Remake der Geistervilla, basierend auf der beliebten Disney-Themanpark-Attraktion Haunted Mansion. Wie "The Wrap" nun berichtet, wird aktuell mit Hollywoodstar Ryan Gosling (Drive, Only God Forgives) über seine Mitwirkung verhandelt. Für das Projekt, das seit der Bekanntgabe auf der "ComicCon 2010" kaum vorangekommen ist...

  • Story-Featurette zu "Avengers 2"

    Alexander Jodl10.04.2015

    Da kommt was Großes auf uns zu: Regisseur Joss Whedon und seine Stars im Clip über neue Gefahren und Herausforderungen des Superteams.

  • Erstes Bild von Jared Leto als Joker

    Alexander Jodl10.04.2015

    Der wohl übelste Superschurke der "Suicide Squad" lässt schön grüßen - mit einer Verbeugung vor dem Comic-Original.

  • Gremlins-Remake nimmt wieder Fahrt auf - neuer Drehbuchautor verpflichtet

    Kino.de Redaktion09.04.2015

    Schon seit längerer Zeit sind bei Warner bros. die Neuauflage, respektive eine Fortsetzung, zweier 80er-Jahre Hits im Gespräch. Die Rede ist selbstverständlich von den Gremlins - Kleine Monster und den Goonies. Erstere sollen ein Remake erhalten, wohingegen bei den Goonies tatsächlich ein Sequel im Gespräch ist. Der Ur-Gremlins aus dem Jahre 1984 spielte seinerzeit bei einem bescheidenen Budget von elf Millionen...

  • Cast-Foto zu "Suicide Squad"

    Alexander Jodl09.04.2015

    Über Twitter hat Regisseur David Ayer jetzt ein erstes Foto seiner "Suicide Squad"-Besetzung veröffentlicht. Und darauf lassen sich einige Überraschungen entdecken.

  • Olivia Wilde in "Tron 3"

    Alexander Jodl08.04.2015

    Die Besetzung zum neuen Ausflug in die Welt der Software formiert sich. Das Stammpersonal ist jedenfalls schon mal am Start.

  • Deadpool-Film: Ed Skrein als Bösewicht bestätigt

    Kino.de Redaktion08.04.2015

    Wie Disney ist auch die 20th Century Fox bestrebt, ihren Teil des Marvel-Universums zu erweitern. Zugpferd im Hause Fox sind vor allem die Mutanten des X-Men-Kosmos. Antiheld Deadpool, der Teil davon ist, feierte seinen ersten Auftritt in X-Men Origins: Wolverine und kehrt nun am 18. Februar 2016 in einem Solo-Film zurück. In der Rolle von Fiesling Ajax wird ihm Game of Thrones-Star Ed Skrein zusetzen. Schön länger...

  • "Fast & Furious 7": Furioser Erfolg an der Kinokasse

    Kino.de Redaktion06.04.2015

    Der siebente Teil des Action-Franchises um die PS-Boliden aus der Fast & Furious-Schmiede, der durch den tragischen Unfalltod Paul Walkers traurige Berühmtheit erlangte, startet spektakulär an den Kinokassen. Seit dem 1. April dürfen sich die Fans an Fast & Furious 7 erfreuen. Für einen der Hauptdarsteller, Paul Walker, wird es jedoch leider der finale Auftritt sein. Wie, um ihm noch einmal Ehre zu erweisen, lässt...

  • X-Men: Apocalypse: Ben Hardy spielt Angel

    Kino.de Redaktion03.04.2015

    Mit X-Men: Zukunft ist Vergangenheit kehrte Bryan Singer (X-Men, X-Men 2) auf den Regiestuhl der Marvel-Mutanten zurück. Zugleich vereinte der Film die Darsteller der Original-Trilogie mit dem Cast des Prequels X-Men: Erste Entscheidung. Damit avancierte der Streifen nicht nur zu einem außergewöhnlichen Ensemble-Film, er war auch die Superhelden-Verfilmung mit den meisten Charakteren, die bis zu diesem Augenblick auf...



  • "Mad Max: Fury Road ist unglaublich!", sagt Tom Hardy - 3 weitere Filme mit ihm sollen noch folgen

    Kino.de Redaktion03.04.2015

    Mel Gibson, Star der längst zum Kult gewordenen Endzeitsaga Mad Max, brachte es auf eine Trilogie. Tom Hardy verspricht nun, mit ihm soll es insgesamt vier Filme geben. Diverse Schwierigkeiten beim Dreh, die zu wiederholten Verzögerungen führten, ließen zunächst befürchten, dass Mad Max: Fury Road zu einem Fiasko vergleichbar Kevin Costners überambitionierten Projekt Waterworld werden könnte. Nach zwei furiosen...

  • Ang Lee holt sich Kristen Stewart

    Alexander Jodl02.04.2015

    Für seine Heldensatire "Die irre Heldentour des Billy Lynn" holt sich der Oscar-Preisträger den ehemaligen "Twilight"-Star ins Boot.

  • Anna Kendrick angelt sich Zac Efron in der Komödie "Mike And Dave Need Wedding Dates"

    Kino.de Redaktion02.04.2015

    Nachdem Zac Efron in Bad Neighbors - als Chef einer partysüchtigen Studentenverbindung - seinen gutbürgerlichen Nachbarn (Seth Rogen und Rose Byrne) das Leben zur Hölle machte, ist der Frauenschwarm in Mike And Dave Need Wedding Dates auf der Suche nach Hochzeitsdates - fündig wird er in Anna Kendrick (Pitch Perfekt). Die Filmstory von Mike And Dave Need Wedding Dates soll von zwei feiersüchtigen Brüdern handeln...

  • Big Bang Theory-Star Johnny Galecki steigt im The Ring-Franchise ein

    Kino.de Redaktion02.04.2015

    Der Super-Nerd und Experimentalphysiker am berühmten "Caltech" Dr. Leonard Leakey Hofstadter, aus der Erfolgscomedy-Serie The Big Bang Theory, dürfte den meisten Fernsehzuschauern ein Begriff sein. Seit nunmehr acht Staffeln schlüpft Johnny Galecki in die Haut der Kultfigur. Darüber hinaus hatte der beliebte TV-Darsteller auch immer wieder Auftritte in Kinofilmen, beispielsweise in Hancock oder In Time - Deine Zeit...

  • Godzilla findet seine Meister

    Alexander Jodl01.04.2015

    Für den nächsten Einsatz des japanischen Original-Monsters konnten jetzt zwei passende Filmemacher gefunden werden.

  • Metal Gear Solid: Kino-Adaption auf dem Weg

    Kino.de Redaktion31.03.2015

    Gute Aussichten für die Fans des Kult-PC-Games Metal Gear Solid. Mit Drehbuchautor Jay Basu (Monsters: Dark Continent) an Bord, der das Skript zur Spiele-Adaption liefern soll, scheint Sony die Verfilmung nun auf der Prioritätsstufe hochzusetzen. Seit 2007 die erste Ankündigung zu einer Realverfilmung von Metal Gear Solid in den Raum geworfen wurde, ist wenig Vorzeigbares zustande gekommen. Nun haben sich die Vorzeichen...

  • Mark Strong wird Co-Star im Kriegsthriller Jadotville

    Kino.de Redaktion31.03.2015

    Wenn der passende Nebendarsteller für einen ausdrucksstarken Filmcharakter gesucht wird, dann ist Mark Strong oft der richtige Mann für die Rolle. Der 51-jährige britische Schauspieler zählt zu den wandelbarsten Könnern seines Fachs und gilt nicht umsonst, als einer der besten Charakterdarsteller. Zuletzt war er in The Imitation Game und Kingsman: The Secret Service zu sehen. Im Kriegsthriller Jadotville wird er...

  • Helmut Dietl ist tot

    Alexander Jodl30.03.2015

    Der Regisseur, Autor und Produzent von Kultserien wie den "Münchner Geschichten", "Monaco Franze" oder "Kir Royal" verstarb im Alter von 70 Jahren.

  • Disneys "Beauty and the Beast": Private Practise-Star Audra McDonald gesellt sich zum Cast

    Kino.de Redaktion30.03.2015

    Jüngster Neuzugang im Cast des Real-Remakes des Disney-Tickfilms Beauty and the Beast (bei uns im Kino unter dem Titel Die Schöne und das Biest) ist die Tony-Award-Gewinnerin Audra McDonald. Bekannt geworden ist die in Berlin geborene TV-Schauspielerin und Musikerin vor allem durch ihre Rolle in der Erfolgsserie Private Practise, in der sie von 2007-2013 mitwirkte. Ihre Karriere begann allerdings ganz klassisch am Broadway...

  • Hugh Jackman zieht die Krallen ein

    Alexander Jodl30.03.2015

    "Ein letztes Mal" will er seine Paraderolle als Mutant Wolverine wohl noch übernehmen. Aber auf Instagram kündigt er bereits seinen Abschied an...

  • Seinfeld-Star Julia Louis-Dreyfus im Gespräch für das Remake von "Force Majeure"

    Kino.de Redaktion30.03.2015

    Früher oder später landet jede erfolgreiche nichtamerikanische Produktion in der Recycling-Werkstatt Hollywoods. Diesmal trifft es das schwedische Drama Force Majeure (Originaltitel: "Turist"; deutscher Titel: "Höhere Gewalt") aus dem Jahre 2014. Das Casting ist auch schon angelaufen. Für eine der zu vergebenden Rollen der Neuauflage wird die TV-Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus in Verbindung gebracht, die vor allem...

  • Neue Mitglieder bei der "Suicide Squad"

    Alexander Jodl30.03.2015

    Zwei neue Namen und ein "Arkham Asylum"-Gruß vom Regisseur: Die Comic-Verfilmung über das Einsatzteam von Superschurken nimmt immer mehr Fahrt auf.

  • Das sind Quentin Tarantinos Lieblingsfilme

    Alexander Jodl27.03.2015

    Bekanntlich ist der Starregisseur bekennender Fan des eigentümlichen Genres Italo-Western. Jetzt hat er eine Liste mit seinen 20 Favoriten veröffentlicht.

  • Amy Adams und Jake Gyllenhaal im Gespräch für Tom Fords "Nocturnal Animals"

    Kino.de Redaktion27.03.2015

    Es ist nicht gerade alltäglich, wenn ein ausgewiesener Modemensch plötzlich ins Filmfach wechselt. Der Designer Tom Ford gab 2009 mit A Single Man sein Regiedebüt. Die Geschichte, die optisch überaus stylisch wirkte und inhaltlich sehr tragisch war, handelte vom homosexuellen Dandy George Falconer, der damit kämpfte, den Verlust seine Partners zu verarbeiten. In der Hauptrolle war der spätere Oscar-Preisträger...

  • Kate Upton und Lea Michele in William H. Macys Sex-Komödie "The Layover"

    Kino.de Redaktion26.03.2015

    Model Kate Upton (Die Schadenfreundinnen) und Lea Michele (bekannt aus der TV-Serie Glee und Glee on Tour - Der 3D Film) sind die Neuzugänge in William H. Macys "Road-Trip Sex-Comedy" The Layover. Macy wird in dem Film zudem nicht nur Regie führen, sondern auch als Darsteller zu sehen sein. Das Drehbuch zu The Layover stammt von David Hornsby und Lance Krall (It’s Always Sunny in Philadelphia). Der Film handelt von...