Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Mai 1965

  • Der Stoff aus dem die Träume sind

    Der Stoff aus dem die Träume sind

    Simmel-Verfilmung, in dem ein Journalist einem Geheimdienst-Komplott auf die Spur kommt.

    von Alfred Vohrer mit Herbert Fleischmann, Paul Neuhaus, Edith Heerdegen und weiteren

    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 16 Jahren

    Infos zum Film
  • Schüsse aus dem Geigenkasten

    Schüsse aus dem Geigenkasten

    Auftakt zur achtteiligen Serie mit Leinwandabenteuern des FBI-Agenten Jerry Cotton.

    von Fritz Umgelter mit George Nader, Heinz Weiss, Richard Münch und weiteren

    Genre:
    Kriminalfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren

    Infos zum Film
  • Geißel des Fleisches

    Obskurer Sensationsfilm aus Österreich, der sich den Morden eines Triebtäters widmet.

    von Eddy Saller mit Herbert Fux, Hermann Laforet, Peter Janisch und weiteren

    Genre:
    Kriminalfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren

    Infos zum Film
  • Ein Riß in der Welt

    Science-Fiction-Film um einen Nobelpreisträger der mit einem wissenschaftlichen Experiment den Weltuntergang herbeiführt.

    von Andrew Marton mit Dana Andrews, Janette Scott, Kieron Moore und weiteren

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 16 Jahren

    Infos zum Film
  • Westlich St. Louis

    Westlich St. Louis

    „Wagonmaster“ entstand zwischen Fords Kavalleriefilmtrilogie und wurde im Monument Valley gedreht. Ford hat diese Landschaft wie kein zweiter Western-Regisseur gefilmt, zum Mythos gemacht und immer in Bezug zu den sie durchquerenden Menschen gesetzt, ein Dualismus, der ihre Freiheit wie ihre Zwänge einschließt. Ein schöner Gegensatz entsteht durch die Kontraste zwischen den Mormonen und den sie begleitenden Komödianten...

    von John Ford mit Ben Johnson, Joanne Dru, Harry Carey Jr. und weiteren

    Genre:
    Western
    FSK:
    ab 16 Jahren

    Infos zum Film
  • Chikago

    Vier Jahre vor „Casablanca“ inszenierte Michael Curtiz diesen richtungsweisenden Gangsterfilm, der die Versuchung des Verbrechens als Ausweg aus dem sozialen Elend eindringlich behandelt. James Cagney glänzt einmal mehr als knallharter Bursche, der sich weder von seinem Jugendfreund (Pat O’Brien) noch vom skrupellosen Anwalt Frazier (Humphrey Bogart) aus der Ruhe bringen läßt. Einzig das Ende wirkt etwas aufgesetzt...

    von Michael Curtiz mit James Cagney, Pat O'Brien, Humphrey Bogart und weiteren

    Genre:
    Thriller

    Infos zum Film