Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Tôkyô densetsu: ugomeku machi no kyôki

    • Horrorfilm

    Japanischer Horrorfilm um eine junge Frau im Visier eines Psychopathen. Das Cover suggeriert Folterhorror, doch der Eindruck täuscht, denn „Tokyo Psycho“ ist ein Thriller der ruhigen Sorte, in dem in der ersten Hälfte quasi gar keine Greueltaten geschehen, sondern erstmal nur nach Kräften beunruhigende Atmosphäre erzeugt wird. Dem entgegen wirkt auf ihre bescheidene Weise die trashige deutsche Synchronisation - vor...

  • Chô kowai hanashi a: yami no karasu

    • Horrorfilm

    Grimmige Tote fallen über kaum wesentlich agiler wirkende Lebende her und Käufer werden vom schwarzen Mann bzw. dem obligaten langhaarigen Geistermädchen geholt in einem relativ preiswert in kammerspielartiger Ladenkulisse angerichteten, zuweilen nach Landesitte ordentlich stimmungsvollen Horrorfilm um schleichendes Grauen und den Terror, der im Dunkeln lauert. Biedere Darstellungen, keine besonders originelle Geschichte...

  • Kansen

    Kansen

    • Horrorfilm

    Takachige Ichise, Produzent sowohl der ganzen langen „Ring“-Serie als auch der „Ju On - The Grudge“-Filme, meldet sich zurück mit einem neuen Projekt, einer mehrteiligen, thematisch unabhängige Serie abendfüllender Kino-Horrorfilme unter der Überschrift „J-Horror Theater“. Nummer eins geht in Form von „Infection“ an den Start, einem anfänglich formelhaft und vorhersehbar wirkenden, doch im weiteren Verlauf mit originellen...

  • Yogen

    Yogen

    • Horrorfilm

    Im zweiten abendfüllenden Kinofilmbeitrag zu Takachige Ichises offizieller „J-Horror Theater“-Serie werden Erinnerungen an die von Ichise produzierten „Ring“-Filme geweckt, doch auch amerikanische Motive wie „Final Destination“ oder „Und täglich grüßt das Murmeltier“ hinterlassen ihre Spuren im Script. Statt lautem Knalleffekt wird einmal mehr erfolgreich schleichendes Grauen favorisiert, Regisseur Norio bewies sein...

  • Marebito

    • Horrorfilm

    Lovecrafts kalter Hauch weht durch diesen in angeblich nur acht Tagen auf DV angefertigten Japan-Horror von „Grudge“-Schöpfer Takashi Shimizu, dem mit Shinja Tsukamoto („Tetsuo“) als Hauptdarsteller ein echter Besetzungscoup gelang. Nachdem er in dem urbanen „Blair Witch Project“ medienphilosophische Ansichten ins Off mitgeteilt hat, beginnt eine stets stimmige Vision dunkler Phantastik, die mit okkulten Andeutungen...

  • Der Fluch - The Grudge

    Der Fluch - The Grudge

    • Kinostart: 03.03.2005
    • Horrorfilm
    • 16
    • 92 Min

    Erfolgreiche US-Adaption des ungewöhnlichen japanischen Gruselschockers im Stil von "Ringu".