Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spenser Confidential
  4. „Spenser Confidential 2": Netflix-Action mit Mark Wahlberg geht weiter

„Spenser Confidential 2": Netflix-Action mit Mark Wahlberg geht weiter

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Netflix

Erst dieses Jahr im März wurde „Spenser Confidential“ auf Netflix veröffentlicht. Nun wurde eine Fortsetzung zum Actionfilm bestätigt.

Der Netflix-Action-Kracher „Spenser Confidential“ ist eine Buddy-Komödie, wie sie im Buche steht. Mark Wahlberg und Winston Duke sind in den Hauptrollen zu sehen. Regie führte dabei kein Geringerer als Peter Berg. „Spenser Confidential“ ist damit der bereits fünfte Film, an dem der Regisseur und Wahlberg gemeinsam arbeiten. Zuallererst begegneten sich die zwei Filmschaffende in „Lone Survivor“ aus dem Jahr 2013. In einem Interview mit Collider hat nun Peter Berg bestätigt, dass „Spenser Confidential 2“ erscheinen wird. Die Arbeiten am Film haben sogar schon begonnen.

„Brian Helgeland, der für den ersten Teil das Drehbuch schrieb, hat bereits einen ersten Entwurf verfasst. Deshalb werden wir definitiv ‚Spenser Confidential 2‘ machen, wir sind grad nur dabei, einen passenden Termin zu finden“, verriet Berg. Das klingt schon mal vielversprechend. Wenn alles nach Plan verläuft, könnten die Dreharbeiten sogar Ende 2021 oder Anfang 2022 beginnen, wie Berg selbst sagt. Aufgrund des Coronavirus ist noch Vorsicht geboten, aber der Regisseur zeigt sich optimistisch.

VIDEO: Diese Actionfilme auf Netflix müsst ihr gesehen haben!

Mark Wahlberg und Peter Berg gehören zusammen

Deepwater Horizon“ , „Boston“, „Mile 22“ und „Spenser Confidential“ waren die letzten Filme von Peter Berg, in denen Mark Wahlberg mitspielte. Der Schauspieler und der Regisseur scheinen sich gut zu verstehen. Allerdings wird „Spenser Confidential 2“ nicht das nächste Projekt der beiden sein. Dazwischen dreht nämlich Wahlberg den „Uncharted“-Film in Deutschland und Berg hat selbst ein anderes Projekt in der Pipeline. Für das kommende Drama „Pieces“ soll er als Produzent fungieren. Dennoch scherzte der Regisseur und könne sich vorstellen, noch in ferner Zukunft mit Wahlberg Filme zu drehen: „Ich bin mir sicher, wenn Mark 85 Jahre alt ist und ich 90, werden wir gemeinsam Filme drehen. Wir lieben es zusammen zu arbeiten“.

Um was es in der Fortsetzung gehen wird, ist noch nicht bekannt. In „Spenser Confidential“ spielt Mark Wahlberg den Ex-Cop Spenser, der frisch aus dem Knast entlassen wird. Spenser will einen Neuanfang starten, jedoch werden zwei seiner ehemaligen Kollegen tot aufgefunden und der Ex-Cop gerät unter Mordverdacht. Gemeinsam mit Hawk (Duke Winston) versucht er seine Unschuld zu beweisen. Bis der zweite Teil erscheint, müssen wir uns noch gedulden. „Spenser Confidential“ könnt ihr euch in der Zwischenzeit auf Netflix anschauen. Hier erfahrt ihr welche neuen Highlights, im September auf Netflix noch so erscheinen.

Wie gut ihr euch mit Netflix auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories