„Harry Potter“: Bücher – Romane, Hörbücher, E-Books und Theaterstücke

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Harry Potter ist wohl der bekannteste Zauberschüler der Welt. Und jedes Jahr kommen neue Fans dazu. Die beliebte Filmreihe basiert auf den Romanen von J.K. Rowling. Mehr darüber lest ihr hier.

Zu Beginn des großen Erfolges war „Harry Potter“ zunächst eine Fantasy-Romanreihe von Joanne K. Rowling. Inzwischen kann man von einer Harry-Potter-Welt sprechen. Die Bücher wurden verfilmt, ein Theaterstück entstand, auf Pottermore erfahren wir ständig Neuigkeiten und mit dem Spin-off „Phantastische Tierwesen“ erfahren wir sogar, was genau vor Potters Schulzeit geschah. Dazu sind zahllose Spiele für alle Gelegenheiten entstanden und eine unendliche Reihe von Merchandise-Artikeln und Harry-Potter-Geschenken.

„Harry Potter“: Romane, Hörbücher & E-Books

Die Hauptperson ist Harry Potter, der an seinem elften Geburtstag über seine magische Herkunft informiert wird und sein erstes Schuljahr im Zauberinternat Hogwarts verbringt. Insgesamt sind sieben Bände erschienen, jedes dieser Harry-Potter-Bücher beschreibt ein neues Schuljahr in Hogwarts. Das erste Buch erschien 1997. Die Bücher sind in der englischen Originalsprache und der deutschen Übersetzung erhältlich. Es gibt sie als E-Book, als herkömmliches Taschenbuch oder als gebundenes Buch. Natürlich sind dazu auch passende und sehr empfehlenswerte Hörbücher erschienen, die von Rufus Beck eingesprochen wurden.

Die Harry-Potter-E-Books könnt ihr mit dem KindleUnlimited-Abo kostenlos lesen. Das Abo könnt ihr und dann monatlich kündigen. Unter dem Link findet ihr die Optionen für den Erwerb des jeweiligen Buches. Falls ihr auf die komplette Reihe aus seid, empfehlen wir euch für die in ungekürzter Fassung und die in der Komplettsammlung.

Außerdem sind drei erschienen, die die „Phantastischen Tierwesen“ beschreiben, Quidditch im Wandel der Zeit untersuchen und auch die berühmten Märchen von Beedle dem Barden sind erhältlich. 2016 feierte ein Theaterstück Premiere, das eine achte Harry-Potter-Geschichte erzählt: „“. 2020 soll es auch in Deutschland aufgeführt werden. Bis 2018 wurden schon 500 Millionen Exemplare der Potter-Reihe und der Ableger-Bücher verkauft. 2018 sind drei neue Bücher zu „Harry Potter“ auf den Markt gekommen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
„Harry Potter“: Die größten Unterschiede zwischen Büchern und Filmen

Die Verfilmung der Bücher

Alle Harry-Potter-Filme basieren jeweils auf einem der Romane. Der letzte Teil wurde aber in zwei Filme geteilt, daher gibt es sieben Bücher, aber acht Filme. Die neue Reihe „Phantastische Tierwesen“ basiert hingegen nicht auf einem Buch, sondern wurde direkt für das Kino konzipiert, die Drehbücher schreibt Rowling selbst. Insgesamt sollen fünf Filme entstehen, zwei davon wurden 2016 und 2018 veröffentlicht.

J.K. Rowling und die Wizarding World

Die Autorin hatte einen gigantischen Erfolg mit ihren Harry-Potter-Büchern. Außerdem schreibt sie auch unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalromane über den Ermittler Cormoran Strike, von denen bisher sind.

Für viele Fans ist es zu einem Ärgernis geworden, dass die Autorin über Pottermore, ihre Website und Twitter immer wieder neue Details zu dem Inhalt der Bücher ergänzt. Wer sich sehr gut im Potter-Universum auskennt, fühlt sich durch diese Enthüllungen zum Teil überrumpelt und nicht ernst genommen. Der Unmut brach erneut aus, nachdem der zweite Teil der „Phantastische Tierwesen“ erschien. Darin treten auch verschiedene Figuren auf, die wir schon von „Harry Potter“ kennen.

Doch nicht alle konnten etwas damit anfangen, im Film Lehrenden zu begegnen, die nach Rowlings bisherigen Angaben zu dieser Zeit eigentlich noch gar nicht gelebt haben dürften. So ein Prequel hat viele Tücken, wir kennen das von Zeitreisen in die Vergangenheit, die eine völlig andere Zukunft provozieren. Mit diesen Schwierigkeiten wird auch Rowling zu kämpfen haben, die in der neuen Reihe eine offensichtlich sehr wichtige Figur vorstellt, von der wir aber zu Schulzeiten von Harry Potter nichts mehr hören. Warum, wird noch zu erklären sein.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
„Phantastische Tierwesen 2“: 7 Fehler, über die sich „Harry Potter“-Fans beschweren

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  5. „Harry Potter“: Bücher – Romane, Hörbücher, E-Books und Theaterstücke