Harry Potter und der Stein der Weisen Poster

„Harry Potter“: Gleich drei neue Bücher kommen in diesem Oktober

Andreas Engelhardt  

Mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ fand die magische Reihe um den berühmten Zauberlehrling 2011 scheinbar ihr Ende. Sieben Jahre später können sich die Fans der Reihe jedoch immer noch über allerlei weitere Theaterstücke, Filme und Bücher freuen. So auch in diesem Jahr, wo uns in einem Monat gleich drei neue Bücher aus der zauberhaften Welt von „Harry Potter“ erwarten.

Wer schon hundertmal alle sieben Bücher durchgelesen hat und die acht Filme inzwischen mitsprechen kann, darf sich im kommenden Monat auf „Harry Potter“-Nachschub freuen. Gleich drei neue Bücher erwarten die Fans, wobei hier vermutlich der erste Dämpfer angebracht wäre: Nein, es handelt sich nicht um Fortsetzungen der Saga von Joanne K. Rowling. Dennoch lohnt sich definitiv ein Blick auf die Bücher.

Den Anfang bildet „“ am 02. Oktober. Darin erwarten euch vier mehrlagige 3D-Dioramen mit berühmten Szenen aus „Harry Potter“, in denen magische Kreaturen eine besondere Rolle spielten; beispielsweise Harrys Kampf gegen den Ungarischen Hornschwanz aus „Harry Potter und der Feuerkelch“. Neben den visuellen tollen Darstellungen findet ihr in dem Buch zudem zahlreiche Informationen zu den einzelnen Bestien und Hintergrundfakten aus den Filmen.

Accio Weihnachtspräsent: 89 magische „Harry Potter“-Geschenke

Deutsche „Harry Potter“-Fans erwartet dieses Jahr noch eine gewaltige Ausstellung

Weiter geht es am 23. Oktober mit „“. Wie der Name vermuten lässt, bietet euch dieses Buch eindrucksvolle Aufklapp-Darstellungen der magischen Schule Hogwarts. Neben dem Schloss selbst sind darunter auch das Quidditch-Feld, der Verbotene Wald und viele mehr. Auch hier erwarten euch neben den Pop-Ups selbst natürlich zahlreiche zusätzliche Texte, die euch mit allerlei Wissen zu der Welt von „Harry Potter“ versorgen.

Den Abschluss bildet eine Woche später am 30. Oktober „“. Darin wird Kindern und Erwachsenen spielerisch alles beigebracht, was sie zur Produktion eines eigenen Filmes wissen müssen. Für „Harry Potter“-Fans ist dies insofern interessant, weil die „Harry Potter“-Filme in zahlreichen praktischen Beispielen die Grundlage für den interaktiven Teil des Buches legen. Fans können damit also ihren eigenen Film erstellen, der in der magischen Welt von „Harry Potter“ angesiedelt ist und werden dabei mit herausnehmbaren Extras wie Postern unterstützt.

Ob und wann die drei Bücher auch im deutschen Handel und in deutscher Übersetzung erscheinen, ist derzeit unklar. Dank den Segnungen des Internets können Fans die Bücher aber natürlich dennoch bestellen und importieren, wobei sie dann jedoch der englischen Sprache mächtig sein sollten.

Ein neuer Film aus der „Harry Potter“-Welt kommt bald ins Kino:

Hiesige „Harry Potter“-Fans können sich in naher Zukunft über die drei genannten Bücher hinaus auf magischen Nachschub freuen. Mit „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ startet am 15. November 2018 der neueste Teil der Ableger-Reihe in den deutschen Kinos. 2020 soll die offizielle Fortsetzung „Harry Potter und das verwunschene Kind“ zudem in einem Hamburger Theater anlaufen und vom Oktober 2018 bis März 2019 erwartet Fans eine riesige Aufstellung auf 1.600 Quadratmetern in der Nähe von Berlin. In diesem Sinne: Viel Spaß in den nächsten Monaten!

News und Stories

Kommentare