Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Paw Patrol: Der Kinofilm

Paw Patrol: Der Kinofilm

   Kinostart: 19.08.2021

Paw Patrol: The Movie: Erster abendfüllender Kinofilm über die beliebten Rettungshunde Chase, Marshall, Rubble, Rocky, Zuma und Skye

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Paw Patrol: Der Kinofilm“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Erster abendfüllender Kinofilm über die beliebten Rettungshunde Chase, Marshall, Rubble, Rocky, Zuma und Skye

Eroberten die „Mighty Pups“ erst im Sommer 2020 die Kinoleinwand, folgt ein gutes Jahr später bereits das nächste große Abenteuer für Ryder und seine tierischen Freunde. Dabei handelt es sich dieses Mal nicht nur um ein Serien-Special, sondern um einen eigens produzierten Spielfilm.

Dieses Mal müssen sie es mit Bürgermeister Besserwisser aufnehmen, der zu ihren größten Rivalen gehört und in der Abenteuerstadt für reichlich Chaos und Ärger sorgt. Da können die heldenhaften Fellnasen um Marshall, Chase und Co. natürlich nicht tatenlos zusehen. Gemeinsam mit ihrem menschlichen Anführer, dem technisch begabten Ryder, bieten sie Bürgermeister Besserwisser die Stirn. Kommt ihre Hilfe noch rechtzeitig?

Eltern aufgepasst: Pünktlich zum Kinostart bringt das passende „Paw Patrol“-Spielzeug die Augen eurer Kinder zum Strahlen. Mit Figuren, Spielen und Plüschtieren können die Kleinen die neuen Abenteuer direkt nachspielen.

Welches Abenteuer auf die „Paw Patrol“ wartet, seht ihr im Trailer:

 

„Paw Patrol: Der Kinofilm“ – Hintergründe und Kinostart

Bereits seit 2017 sitzt Paramount an der Planung für einen eigenen „Paw Patrol“-Film, der 2021 endlich in die Kinos kommt. Den Regieposten übernimmt Carl Brunker, der sich im Animationsgenre bestens auskennt und schon Filme wie „Bigfoot Junior“ und „Operation: Nussknacker 2 – Voll auf die Nüsse“ inszeniert hat und darüber hinaus im Kreativteam von Blockbustern wie „Pets“ und „Minions“ saß. Das Drehbuch hat er gemeinsam mit seinen langjährigen Kollegen Bob Barlen und Billy Frolick („Madagascar“) verfasst.

Im englischen Original übernehmen Lilly Bartlam (Sky), Kingsley Marshall (Marshall) und Monique Alvarez (Carmen) Sprechrollen für die niedlichen Vierbeiner. Für die deutsche Synchronisation konnten Shootingstar Lea van Acken, Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali sowie Daniel Boschmann gewonnen werden.

Zwar machte die Coronapandemie auch vor „Paw Patrol“ nicht Halt, doch in diesem Fall konnte zumindest virtuell am Animationsfilm weitergearbeitet werden. Nach den zahlreichen Verschiebungen der Branche ist der deutsche Kinostart für „Paw Patrol: Der Kinofilm“ nun für den 19. August 2021 angesetzt. Das tierische Animationsabenteuer ist ab 0 Jahren freigegeben.

Darsteller und Crew

  • Callan Brunker
  • Billy Frolick
  • Bob Barlen
  • Jennifer Dodge

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,1
346 Bewertungen
5Sterne
 
(216)
4Sterne
 
(49)
3Sterne
 
(22)
2Sterne
 
(12)
1Stern
 
(47)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories