Ostwind 4 - Aris Ankunft

  1. Ø 4
   Kinostart:

Ostwind 4 - Aris Ankunft: Im 4. Teil der „Ostwind“-Reihe kommt mit Aris ein neues Mädchen auf das Gut Kaltenbach, das ähnliche Probleme hat wie Mika früher – kann Ostwind ihr helfen?

Trailer abspielen
Ostwind 4 - Aris Ankunft Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Ostwind - Aris Ankunft

Filmhandlung und Hintergrund

Ostwind 4 - Aris Ankunft: Im 4. Teil der „Ostwind“-Reihe kommt mit Aris ein neues Mädchen auf das Gut Kaltenbach, das ähnliche Probleme hat wie Mika früher – kann Ostwind ihr helfen?

Das Gut Kaltenbach steckt in großer Gefahr: Das Gestüt droht, in fremde Hände zu fallen. Zusätzlich werden Mika (Hanna Binke) und der schwarze Hengst auf eine schwere Probe gestellt. Vielleicht kann Ari (Luna Paiano) helfen, die immer aneckt und am liebsten vor Problemen wegrennt, bevor sie auf Gut Kaltenbach das erste Mal Ostwind entdeckt.

Ihr wollt wissen, wie es im vierten Teil der „Ostwind“-Filmreihe mit der Ankunft von Ari weitergeht? Mehr Details zu Handlung, Kinostart und Besetzung von „Ostwind 4 – Aris Ankunft“ findet ihr nach dem aktuellen Trailer. Im Video seht ihr, wie Ari auf Gut Kaltenbach ankommt.

Eine schwere Probe für Ostwind und Mika

Der kräftige Hengst Ostwind ist auf einmal nicht mehr derselbe. Er weigert sich, zu fressen, ist scheu und verängstigt. In Andalusien erleben Mika und Ostwind eine traumatische Situation, als ein Feuer ausbricht. Ostwind kann das Erlebnis nicht vergessen. Und selbst Mika weiß nicht, wie sie dem Hengst helfen kann. Zum ersten Mal weiß sie nicht, wie es weitergehen soll. Erschwerend kommt hinzu, dass auch das Gut Kaltenbach in Gefahr ist.

Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen, das Gestüt am Laufen zu halten. Doch ob sie verhindern können, dass es in fremde Hände fällt, ist unklar. Auch Isabell (Lili Epply) kann nur wenig helfen. Erst als Fanny (Amber Bongard) die chaotische Ari auf das Gut bringt, scheint sich die Lage zu verbessern. Denn Ari findet einen Weg, das Vertrauen von Ostwind zu gewinnen. Ob es ihr gelingt, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson (Sabin Tambrea) zu schützen?

„Ostwind 4 – Aris Ankunft“ — Kinostart

Mit „Ostwind 4 – Aris Ankunft“ zeichnet sich eine neue Entwicklung in der Filmreihe ab. Denn erstmals hat eine neue Regisseurin das Heft übernommen — mehr dazu erfahrt ihr in der Besetzung des vierten Teils. Der Kinostart von „Ostwind 4 – Aris Ankunft“ ist am 28. Februar 2019.

„Ostwind 4 – Aris Ankunft“ — Besetzung

Bisher stand die „Ostwind“-Filmreihe vor allem für Kontinuität in Bezug auf die Besetzung. Immerhin hat die Regisseurin Katja von Garnier die drei ersten Filme „Ostwind – Zusammen sind wir frei“ (2013), „Ostwind 2“ (2015) und „Ostwind – Aufbruch nach Ora“ inszeniert. Nun aber konnte mit Theresa von Eltz eine neue Regisseurin gefunden werden, die mit dem preisgekrönten „4 Könige“ bereits ein authentisches und sensibles Coming-of-Age-Drama produziert hat.

Das Drehbuch zu „Ostwind 4 – Aris Ankunft“ stammt natürlich trotzdem wieder von Lea Schmidbauer, die die Reihe von Anfang an begleitet hat. Fans dürfen sich außerdem auf ein Wiedersehen mit allen bekannten Schauspielern der Vorgänger freuen, allen voran Hanna Binke („Robin Hood & Ich“) als Mika, Cornelia Froboess („Frühling zu zweit“) und Tilo Prückner („Krauses Glück“). Der große Neuzugang ist Jungdarstellerin Luna Paiano („Papa Moll“) als kratzbürstige Ari, die auf dem Gut Kaltenbach den Hengst Ostwind kennenlernt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(4)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ostwind 4 - Aris Ankunft