Filmhandlung und Hintergrund

Neunter ZDF-Sonntagsfilm mit Simone Thomalla in der Rolle der Dorfhelferin Katja Baumann.

Die Bäuerin Maria Sindlfinger hat sich den Arm gebrochen und liegt im Krankenhaus. Dorfhelferin Katja Baumann soll sich derweil um den Hof der allein lebenden Frau kümmern. Bei ihrer Ankunft findet Katja das Haus ziemlich verwahrlost vor und hat alle Hände voll zu tun, das Chaos zu beseitigen. Doch statt ihr zu danken, ist die grantige Alte bei ihrer Rückkehr offenbar verärgert über Katjas Hilfe. Während sich Katja über das seltsame Verhalten der verbitterten Bäuerin wundert, zieht im Nachbarhof eine fröhliche türkische Familie aus Berlin-Kreuzberg ein. Die Städter wollen auf dem Land Bio-Landwirtschaft betreiben. Als Umzugshelfer ist der smarte Berliner Zahnarzt Cem mit nach Frühling gekommen und verdreht der Dorfhelferin gehörig den Kopf.

Alle Bilder und Videos zu Frühling zu zweit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,0
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Frühling zu zweit: Neunter ZDF-Sonntagsfilm mit Simone Thomalla in der Rolle der Dorfhelferin Katja Baumann.

    Im mittlerweile neunten Film um die von Simone Thomalla gespielte Dorfhelferin Katja Baumann aus Frühling hat die Protagonistin Schmetterlinge im Bauch. Doch ihre Romanze verdrängt natürlich nicht die – wie üblich – sehr zahlreich auftretenden Probleme ihrer Schützlinge. Die mittlerweile bekannte Mischung aus Dorf-Drama und -Schnulze kommt vor allem beim älteren Publikum nach wie vor recht gut an. „Frühling zu zweit“ aus der ZDF-„Herzkino“-Reihe zog achtbare 5,4 Millionen Zuschauer vor den Fernseher.

Kommentare