Kurios: Diesen Hollywood-Film hat letzte Woche nur einziger Mensch im Kino gesehen!

Marek Bang  

Es gibt von vornherein auf Blockbuster getrimmte Filme, die werden zu gigantischen Kinohits, es gibt ambitionierte Filme, die werden zu Überraschungserfolgen und es gibt das Drama „Man Down“ mit Shia LaBeouf. Eigentlich ist es recht billig, sich über den Misserfolg anderer lustig zu machen, die Ausmaße dieses Flops sind allerdings so grotesk, dass wir uns einen augenzwinkernden Bericht nicht verkneifen können.

Fangen wir mit den nüchternen Fakten an. Das Kriegs-Drama „Man Down“ mit Shia LaBeouf ist kein erfolgreicher Film. In den USA spielte es im Kino lediglich 450.000 US-Dollar ein, was im Verhältnis zum Ergebnis aus England allerdings eine beachtliche Zahl ist. Dort kam es nämlich am vergangenen Wochenende zu einem Kuriosum, das es so wohl noch nie gegeben hat.

Nach den schlechten Zahlen aus den USA entschieden sich die Verantwortlichen hinter den Kulissen, „Man Down“ in England direkt als Stream zu veröffentlichen und auf einen landesweiten Kinostart zu verzichten. Ein Kino in der Kleinstadt Burnley hatte aber doch Vertrauen in den Film und nahm ihm am vergangenen Freitag ins Programm – mit einem kuriosen Ergebnis.

Meinung: Diese Regisseure haben (noch) nie einen schlechten Film gedreht!

Nur ein einziger Zuschauer interessiert sich für Man Down mit Shia LaBeouf

Während sich am Rest des Wochenendes überhaupt niemand in Burnley für „Man Down“ begeistern konnte, besuchte immerhin ein unerschrockener Fan am Freitag die Premiere und staunte nicht schlecht, als er merkte, das Kino ganz für sich allein zu haben. Damit steht fest, dass es dem Film gelungen ist, exakt einen einzigen Zuschauer in England gewonnen zu haben und das Rekord-Einspielergebnis von lediglich sieben britischen Pfund erwirtschaftet zu haben.

Doch woran liegt es? Immerhin sind neben Shia LaBeouf Stars wie Gary Oldman oder Jai Courtney zu sehen und auch die Geschichte klingt nicht gänzlich uninteressant. Es geht um einen US-Soldaten, der nach seiner Zeit in Afghanistan mit dem Leben in den USA nicht mehr zurechtkommt und zunehmend die Kontrolle verliert. Vielleicht kann es aber einfach nur einen American Sniper geben…

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare