Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Wick: Kapitel 4
  4. News
  5. „John Wick 4“: Erster deutscher Teaser-Trailer zur Action-Fortsetzung mit Keanu Reeves enthüllt

„John Wick 4“: Erster deutscher Teaser-Trailer zur Action-Fortsetzung mit Keanu Reeves enthüllt

„John Wick 4“: Erster deutscher Teaser-Trailer zur Action-Fortsetzung mit Keanu Reeves enthüllt
© Lionsgate

Da ist er endlich: der erste Teaser-Trailer zum Actionfest „John Wick: Kapitel 4“. Und er zeigt das heiß erwartete Duell zwischen Keanu Reeves und Donnie Yen jetzt auch auf Deutsch.

John Wick: Kapitel 4

Viel zu lange ist es her, dass Fans Keanu Reeves als Superkiller John Wick dabei zusehen konnten, wie er im Kampf gegen Horden an Assassin*innen und Mitgliedern der Unterweltorganisationen dieser Welt die Flucht nach vorne antritt und seine eiskalte Präzision und ein Waffenarsenal par excellence einsetzt, um ihre Zahl langsam aber sicher gegen Null zu verringern.

Rache war das Stichwort im ersten Actionfilm von 2014, als man ihm seinen Hund und seinen 1969er Ford Mustang Boss 429 nahm. Und Rache wird sein Ansinnen in „John Wick: Kapitel 4“ sein, nachdem er im dritten Film verraten wurde. Der Kreis schließt sich also gewissermaßen, fast zehn Jahre nach dem Start einer Actionreihe, die den klassischen Actionfilm mit mächtig viel Tempo zurück in die Kinos geholt hat. Dabei ist John Wick die perfekte Antithese zu den noch immer beliebten Superheld*innen der Marken Marvel und DC: Er zögert nicht davor, mit tödlicher Gewalt zu antworten, legt Männer wie Frauen gleichermaßen um und folgt nur seiner eigenen Maxime, wenn es zum Äußersten kommt.

Und dazu kommt es offenbar im nächsten Action-Abenteuer, wie der erste Teaser-Trailer andeutet, den Regisseur Chad Stahelski auf der San Diego Comic-Con im Panel „Directors on Directing“ enthüllt hat. Und jetzt dürfen wir uns auch über die deutsche Version davon freuen:

 

Keanu Reeves killt sie alle in „John Wick: Kapitel 4“

Offenbar ist eine gewisse Zeit vergangen, seit Hotelmanager Winston (Ian McShane) seinem Freund John Wick (Keanu Reeves) auf Drängen der Hohen Kammer in den Rücken gefallen ist und ihn verraten hat. Jardani Jovonovich, wie der Superkiller eigentlich heißt, hat geschworen, sie alle auszulöschen: Alle, die ihm nach dem Leben trachten und alle, die mit ihnen kooperieren. Das werden eine Menge Leute sein, denn diese Schattenwelt des Verbrechens ist vernetzt und organisiert. Vor allem aber befinden sich darin Professionelle, die John Wick ebenbürtig sind. Professionelle wie Caine, dargestellt von der unnachahmlichen Martial-Arts-Legende Donnie Yen.

Aber John Wick hat noch immer Verbündete, auf die er zählen kann. Dazu gehört der Bowery King (Laurence Fishburne). In einem Unterschlupf bereitet er sich akribisch auf seine finale Konfrontation vor – hoffentlich mit einer Trainingsmontage à la Achtziger-Action (!). Und wenn die Zeit gekommen ist, werden sie alle bluten.

„Niemand kann alle töten – nicht einmal du“, sagt Donnie Yen im just veröffentlichten Teaser-Trailer. Aber wenn dieser erste Blick in das kommende Actiongewitter eines andeutet, dann, dass er das sehr wohl vermag. Oh ja, und wie! Und es sind alle Zutaten da, die zu einem „John Wick“-Film gehören: Nachtclubs, Neonlichter, mysteriöse Charaktere, irre Actionsequenzen (Nunchucks), Gun-Fu und Waffen, jede Menge Waffen. Wer genau hinsieht, erblickt sogar eine Hommage an Actiongott John Woo, Vater des Heroic-Bloodshed und damit auch der „John Wick“-Filme von Regisseur Chad Stahelski, die ihr alle über Amazon streamen könnt.

Und offenbar wird nicht Donnie Yen, wie zuvor kommuniziert, sondern Hiroyuki Sanada als Shimazu den langjährigen Freund von John Wick spielen, den er aufsucht, um Unterstützung zu finden. In einer weiteren Einstellung sieht man diesen mit Caine kämpfen, der wohl ein Bodyguard von Gangsterboss Marquis (Bill Skarsgård) ist.

Wir können es kaum erwarten, bis „John Wick: Kapitel 4“ am 23. März 2023 in den hiesigen Kinos startet, ihr sicher auch nicht?

Bis dahin könnt ihr ja in diesem Quiz versuchen, Keanu Reeves‘ jeweiliges Alter anhand seiner Filme zu erraten:

Erkennst du Keanu Reeves Alter an einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.