Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Keine Zeit zu sterben
  4. News
  5. Neuer „Keine Zeit zu sterben“-Trailer: Daniel Craig erlebt letztes episches James-Bond-Abenteuer

Neuer „Keine Zeit zu sterben“-Trailer: Daniel Craig erlebt letztes episches James-Bond-Abenteuer

Neuer „Keine Zeit zu sterben“-Trailer: Daniel Craig erlebt letztes episches James-Bond-Abenteuer
© Universal

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Ein neuer Trailer läutet den letzten „James Bond“-Film mit Daniel Craig ein und versorgt die Fans mit einigen rasanten Actionszenen.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Keine Zeit zu sterben“ geht bereits jetzt in die Geschichtsbücher ein. Der 25. „James Bond“-Film feiert nicht nur ein Jubiläum, sondern wurde wegen einer weltweiten Pandemie diverse Male verschoben. Ursprünglich sollte der Spion im Auftrag Ihrer Majestät (Daniel Craig) bereits im April 2020 auf der großen Leinwand zu sehen sein, doch daraus wurde bekannterweise nichts. Nun könnte es aber bald soweit sein, denn wenn alles nach Plan verläuft, startet „Keine Zeit zu sterben“ am 30. September 2021 in den deutschen Kinos. Jetzt ist ein neuer Trailer aufgetaucht, der uns schon mal in die richtige Stimmung bringt:

Der Trailer ist zwar nur 30 Sekunden lang, jedoch steckt der Clip voller mitreißenden Szenen. Neben einigen spektakulären Actionsequenzen, bekommen wir auch den neuen Bond-Bösewicht Safin zu Gesicht, der von keinem Geringeren als Rami Malek gespielt wird. Des Weiteren wird auch die Beziehung zwischen Bond und seiner Geliebten Madeline Swan (Leá Seydoux) im Trailer thematisiert, die nach „Spectre“ wieder in der Actionreihe zu sehen ist.

„Spectre“ könnt ihr hier auf Amazon Prime Video streamen

Letzter „James Bond“-Film mit Daniel Craig

In „Keine Zeit zu sterben“ will sich der bekannte Agent eigentlich zur Ruhe setzen und genießt sein Leben an den Stränden Jamaikas. Allerdings holt ihn seine Vergangenheit schnell wieder ein und sein alter Freund Felix Leiter (Jeffrey Wright) beauftragt Bond mit einer Mission, in der er einen wichtigen Wissenschaftler retten muss. Wenn der Auftrag missglückt, könnte der Bösewicht Safin eine neue Technologie in die Finger bekommen und damit der Welt großen Schaden zufügen.

Mit „Keine Zeit zu sterben“ wird Daniel Craig in seinem fünften und damit auch endgültig letzten „James Bond“-Film zu sehen sein. Der Schauspieler startete damals als berühmter Agent mit „Casino Royale“ im Jahr 2006 und brachte frischen Wind in die Action-Reihe. Mit „Skyfall“ feierte die Reihe ihren größten Erfolg und der Film konnte sage und schreibe über eine Milliarde US-Dollar weltweiten an den Kinokassen einspielen. Es bleibt spannend, was sich die Macher für den letzten Teil mit Daniel Craig überlegt haben und wie der Schauspieler die Geschichte abschließt.

Jetzt seid ihr an der Reihe. Testet euere Expertise über Agent 007 in unserem ultimativen Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.